5. Spieltag für Borussia Dortmund

BVB gegen Lazio Rom live im TV und im Live-Stream: So ist das Champions-League-Spiel zu sehen

Erling Haaland (l.) und der BVB erwischen einen bitteren Abend bei Lazio Rom.
+
Das Champions-League-Spiel des BVB gegen Lazio Rom wird live im TV und Live-Stream übertragen.

BVB gegen Lazio Rom läuft heute live im TV oder Live-Stream. Wo die Übertragung der Champions League mit Borussia Dortmund am 5. Spieltag läuft, steht hier.

Update, Mittwoch (2. Dezember), 18.44 Uhr: Ist das bitter für den BVB! Erling Haaland hat sich einen Muskelfaserriss zugezogen und kann gegen Lazio Rom nicht antreten. So laufen die beiden Mannschaften auf:

BVB: Bürki - Piszczek, Hummels, Akanji - Morey, Delaney, Bellingham, Guerreiro - Hazard, Reyna - Reus
Lazio Rom: Reina - Patric, Hoedt, Acerbi - Marusic, Milinkovic-Savic, Lucas Leiva, Fares, Luis Alberto - Immobile , Correa

BVB gegen Lazio Rom live im TV und im Stream: Ab 21 Uhr bei Sky

Update, Mittwoch (2. Dezember), 18.44 Uhr: Beide Mannschaften haben am Wochenende die Generalprobe für die Champions League vermasselt. Der BVB unterlag dem 1. FC Köln mit 1:2 und Lazio Rom musste sich gegen Udinese Calcio gar mit 1:3 geschlagen geben. Einzig Ciro Immobile traf per Elfmeter.

Update, Mittwoch (2. Dezember), 17.43 Uhr: Schiedsrichter der Partie ist Antonio Mateu Lahoz. Mit dem 43-jährigen Spanier hat der BVB in der Champions League gemischte Erfahrungen gemacht: Unter seiner Leitung gab es bisher zwei Siege und zwei Niederlagen.

Zuletzt gewann man im Februar das Achtelfinal-Hinspiel mit 2:1 gegen PSG. Erling Haaland war Doppel-Torschütze. Genutzt hat es nicht, denn das Rückspiel in Paris ging mit 2:0 verloren und Borussia Dortmund schied aus der Königsklasse aus.

BVB gegen Lazio Rom live im TV und im Stream: Die Übertragung von Borussia Dortmund mit Kai Dittmann

Update, Mittwoch (2. Dezember), 14.35 Uhr: Jeder TV-Zuschauer hat seinen Lieblingskommentator. Kein Wunder also, dass sich auch die BVB-Fans vor dem Champions-League-Spiel gegen Lazio Rom fragen, wer kommentiert.

Die Frage können wir schon vorab beantworten. Kai Dittmann wird die vertraute Stimme auf Sky sein.

Erstmeldung, Montag (30. November), 10.36 Uhr: Nach der bitteren Pleite gegen den 1. FC Köln ist der BVB am Mittwoch (2. Dezember, 21 Uhr) schon wieder in der Champions League gefordert. Mit einem Sieg gegen Lazio Rom kann Borussia Dortmund ins Achtelfinale einziehen.

BVB gegen Lazio Rom live im TV und im Stream: Die Übertragung von Borussia Dortmund in der Champions League

Das erste Aufeinandertreffen mit den Italienern in Gruppe F verlor der BVB bei Lazio Rom mit 1:3. Dementsprechend hat die Mannschaft von Trainer Lucien Favre (63) noch eine offene Rechnung zu begleichen.

Sollte ein Sieg gelingen, winkt aber nicht nur die Teilnahme an der Runde der letzten 16. Mit einem Dreier ist Borussia Dortmund außerdem Platz 1 in der Gruppe nicht mehr zu nehmen. Dieser verspricht einen machbareren Gegner im Achtelfinale. Wie der BVB sich schlägt, kann live im TV und Stream verfolgt werden, wie auch WA.de berichtet.

BVB gegen Lazio Rom: Borussia Dortmund live im TV auf Sky sehen

  • Die Übertragung des Spieles von Borussia Dortmund gegen Lazio Rom erfolgt live im TV auf Sky.
  • Die Vorberichte mit Michael Leopold und Dietmar Hamann beginnen bereits um 19.30 Uhr auf Sky Sport 2 HD.
  • Wer das Einzelspiel des BVB schauen möchte, bleibt auf diesem Kanal, bis um 20.50 die Live-Übertragung aus dem Signal Iduna Park beginnt.
  • Reporter Kai Dittmann kommentiert das Spiel in Dortmund.

BVB gegen Lazio Rom: Die Konferenz der Chamions League live bei Sky

  • Auf Sky Sport 1 HD können Fans des europäischen Fußballs außerdem ab 20.55 Uhr die Konferenz live im TV verfolgen, die folgende Partien umfasst:
  • BVB gegen Lazio Rom
  • FC Sevilla gegen FC Chelsea
  • Manchester United gegen Paris Saint-Germain
  • Club Brügge gegen Zenit St. Petersburg
  • Juventus Turin gegen Dynamo Kiew
  • Ferencvaros Budapest gegen FC Barcelona
Ciro Immobile (l.) jubelt in Rom über seinen Treffer für Lazio gegen den BVB.

BVB gegen Lazio Rom nicht nur im TV, sondern auch im Stream: Die Champions League via Sky Go verfolgen

  • Noch eine Möglichkeit, die Champions League mit dem BVB gegen Lazio Rom zu sehen, bietet Sky seinen Kunden mit dem Angebot SkyGo.
  • Hier kann man Borussia Dortmund online im Stream live verfolgen.
  • Wer die Übertragung dennoch auf dem TV-Bildschirm anschauen möchte, verbindet einfach ein mobiles Endgerät mit dem Fernsehgerät. Dabei hilft ein HDMI-Kabel.
  • Als Alternativen bieten sich auch die SkyGo-App oder ein Smart-TV an.

BVB gegen Lazio Rom: Die Übertragung von Borussia Dortmund live mit dem Sky Ticket anschauen

  • Mit dem Sky Ticket können Fans von Borussia Dortmund ihren Verein verfolgen, ohne ein langfristiges Abo bei Sky abschließen zu müssen.
  • Zur Auswahl stehen das Supersport Ticket (29,99 Euro je Monat) und das Sport Ticket (9,99 Euro je Monat), beide Angebote kann man jederzeit online wieder kündigen.
  • Das Supersport Ticket bietet die Übertragung aller Einzelspiele der Champions League, von denen Sky live berichtet (also auch Lazio Rom gegen den BVB).
  • Das Sport Ticket umfasst die Konferenzen des jeweiligen Spieltags in der Königsklasse.

BVB gegen Lazio Rom: Die Highlights und Zusammenfassung nicht im TV, aber im Stream

  • Schlechte Nachrichten für die Fans des BVB: Im Free-TV erfolgt keine Zusammenfassung des Spiels gegen Lazio Rom.
  • Auf Sky beginnt die TV-Übertragung der Zusammenfassung der Champions League am 5. Spieltag um 23 Uhr.
  • Außerdem zeigt DAZN ab 23.30 Uhr Bilder des Spiels im kostenpflichtigen Stream.

BVB gegen Lazio Rom: Borussia Dortmund im Live-Ticker statt TV oder Stream

  • Wer die Champions League mit Borussia Dortmund nicht im TV oder im Stream sehen kann, muss sich dennoch nicht sorgen. Denn RUHR24 versorgt alle Fußballfans mit den wichtigsten Infos zum Spiel.
  • Im Live-Ticker zum Spiel des BVB gegen Lazio Rom berichten wir stets aktuell über sämtliche Highlights und Tore. Hier verpasst man garantiert keine spannende Szene.

Der 5. Spieltag in der Champions League am Dienstag (1. Dezember) in der Übersicht:

  • Lok. Moskau - RB Salzburg
  • Schachtar Donezk - Real Madrid
  • Atletico Madrid - FC Bayern, live im TV und Live-Stream, wie tz.de berichtet
  • Borussia M‘gladbach - Inter Mailand
  • FC Porto - Manchester City
  • Olympique Marseille - Olympiakos Piräus
  • FC Liverpool - Ajax Amsterdam
  • Atalanta Bergamo - FC Midtjylland

Der 5. Spieltag in der Champions League am Mittwoch (2. Dezember) in der Übersicht:

  • FK Krasnodar - Stade Rennes
  • Basaksehir FK - RB Leipzig
  • FC Sevilla - FC Chelsea
  • Borussia Dortmund - Lazio Rom, live im TV und Live-Stream, wie RuhrNachrichten.de berichtet
  • Club Brügge - Zenit St. Petersburg
  • Juventus Turin - Dynamo Kiew
  • Ferencvaros Budapest - FC Barcelona
  • Manchester United - Paris Saint-Germain