Abwehr-Juwel von Celtic Glasgow 

Kristoffer Ajer in Europa begehrt: BVB hat mit Erling Haaland aber ein As im Ärmel 

+
Kristoffer Ajer von Celtic Glasgow soll bei Borussia Dortmund auf dem Zettel stehen.

Borussia Dortmund könnte seine Defensive verstärken. Nun soll der BVB an Kristoffer Ajer von Celtic Glasgow interessiert sein.

  • Die Pandemie des Coronavirus macht mögliche Transfers im Weltfußball eher unwahrscheinlich.
  • Dennoch soll Borussia Dortmund nun Interesse am norwegischen Innenverteidiger Kristoffer Ajer zeigen.
  • Doch der BVB ist damit nicht alleine.

Name

Kristoffer Ajer

Geboren

17. April 1998

Größe

1,96 Meter

Gewicht

82 Kilogramm

Aktuelle Teams

Celtic Glasgow (#35/Abwehrspieler), Norwegische Fußballnationalmannschaft (Abwehrspieler)

Beitrittsdaten

2013 (norwegische U-15-Fußballnationalmannschaft)

Eltern

Jan Tore Ajer, Randi Ajer

Dortmund/Glasgow - Die Defensive des BVB (alle Artikel unter RUHR24.de) steht in der laufenden Saison immer wieder in der Kritik. Deshalb soll nun ein weiterer Norweger Abhilfe schaffen.

BVB mit Vertragsverlängerung in der Defensive - und einem möglichen Neuzugang?

Erst am Mittwoch erklärte Borussia Dortmund, man habe den Vertrag mit Routinier Lukasz Piszczek (34) um ein Jahr verlängert. Dennoch möchten die Schwarz-Gelben ebenfalls in die Zukunft investieren. Ziel könnte ein junger Verteidiger sein.

Wie der englische Ableger des Sportportals 90min exklusiv berichtet, geht es dabei um das norwegische  Talent Kristoffer Ajer (22). Das steht aktuell bei Celtic Glasgow unter Vertrag. Sein Arbeitspapier läuft noch bis Sommer 2022.

BVB mit riesiger Konkurrenz um Glasgow-Verteidiger Kristoffer Ajer

Die Schwarz-Gelben könnten eine Verstärkung in der Defensive gebrauchen, gerade weil dem BVB auch ein Abgang von Manuel Akanji (24) nach England drohen könnte. Kristoffer Ajer könnte da Abhilfe leisten. Doch das sehen viele Mannschaften so.

Aufgrund von starken Leistungen beim Verein der schottischen Hafenstadt, wo er in 28 Ligaspielen drei Treffer und zwei Vorlagen besteuern konnte, steht der noch junge Norweger bereits auf dem Zettel vieler Topklubs.

Kristoffer Ajer kennt BVB-Star Erling Haaland aus der norwegischen Nationalmannschaft.

Darunter sollen unter anderem Manchester City, Wolverhampton, AC Mailand und Paris Saint-Germain sein.

BVB: Ein Faktor könnte Kristoffer Ajer nach Dortmund locken

Doch ein weiterer englischer Klub soll laut 90min aktuell die besten Chancen auf eine Verpflichtung von Kristoffer Ajer haben. Leicester City, englischer Meister von 2016, wollte wohl bereits im Winter die Fühler ausstrecken, doch es kam keine Einigung zustande.

Nun sollen die Foxes in der Pole Position sein. Allerdings hat der BVB (das Bundesliga-Topspiel gegen Bayern München im Live-Ticker) noch ein Ass im Ärmel. Mit Erling Haaland (19) hat Borussia Dortmund nicht nur eines der vielversprechendsten Talente im Weltfußball im Team, sondern auch einen indirekten Teamkollegen des aktuellen Celtic-Profis.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Kristoffer Ajer (@kristoffer.v.ajer) am

Denn der Wunderstürmer und Kristoffer Ajer laufen gemeinsam für die norwegische Nationalmannschaf t aus. Dort könnte zumindest schon mal aus der Ferne Werbung für den BVB (die Partie gegen Bayern München wird live im TV und im Live-Stream übertragen) gemacht werden.