Mit Rückennummern und Vertragslaufzeit

BVB in der Saison 2021/22: Der Kader von Borussia Dortmund in der Übersicht

Der Kader von Borussia Dortmund für die Saison 2021/22 in der Übersicht. Dazu jede Rückennummer und die Vertragslaufzeiten beim BVB. Alles auf einen Blick.

Dortmund – Neue Saison, neues Glück: Borussia Dortmund startet in der Saison 2021/22 einen neuen Anlauf, am Ende mindestens eine Trophäe in den Händen halten zu dürfen. In der Vorsaison klappte das mit dem DFB-Pokal-Sieg. Jetzt hat sich der Kader jedoch etwas verändert. So gab es auch einige Transfer-News beim BVB.

VereinBorussia Dortmund
Gründung19. Dezember 1909
TrainerMarco Rose
StadionSignal Iduna Park
OrtDortmund

BVB: Kader der Saison 2021/22 in der Übersicht – Borussia Dortmund ohne Jadon Sancho

Über allem schwebte beim Bundesliga-Dritten der Vorsaison eine Nachricht: der Transfer von Jadon Sancho vom BVB zu Manchester United. Der Superstar trägt fortan nicht mehr das Trikot der Schwarz-Gelben.

Doch wie sieht der Kader des BVB jetzt genau aus? RUHR24 bietet eine Übersicht über alle Spieler, Positionen, Rückennummern und Vertragslaufzeiten. Die Tabellen werden fortlaufend aktualisiert, sobald ein Transfer getätigt wurde.

BVB: Kader der Saison 2021/22 in der Übersicht – die Schweizer Connection im Tor

#NamePositionGeburtsdatumNationalitätVertrag bis
1Gregor KobelTW06.12.1997Schweiz30.06.2026
25Luca UnbehaunTW27.02.2001Deutschland30.06.2022
35Marwin HitzTW18.09.1987Schweiz30.06.2023
38Roman BürkiTW14.11.1990Schweiz30.06.2023
40Stefan DrljacaTW20.04.1999Deutschland30.06.2022

Der BVB hat eine neue Nummer eins: Gregor Kobel kam vom VfB Stuttgart. Er setzt die Reihe der Schweizer Keeper bei Borussia Dortmund nach Roman Bürki und Marwin Hitz fort. Dazu kommen die beiden jüngeren Keeper Luca Unbehaun und Stefan Drljaca, die vermehrt in der U23 zum Einsatz kommen.

Gregor Kobel wechselte vom VfB Stuttgart zum BVB.

BVB: Kader der Saison 2021/22 in der Übersicht – viel Erfahrung in der Abwehr

#NamePositionGeburtsdatumNationalitätVertrag bis
2Mateu MoreyRV02.03.2000Spanien30.06.2024
4Soumaila CoulibalyIV14.10.2003Frankreich30.06.2024
5Dan-Axel ZagadouIV03.06.1999Frankreich30.06.2022
13Raphael GuerreiroLV22.12.1993Portugal30.06.2023
14Nico SchulzLV01.04.1993Deutschland30.06.2024
15Mats HummelsIV16.12.1988Deutschland30.06.2022
16Manuel AkanjiIV19.07.1995Schweiz30.06.2023
24Thomas MeunierRV12.09.1991Belgien30.06.2024
29Marcel SchmelzerLV22.01.1988Deutschland30.06.2022
30Felix PasslackRV29.05.1998Deutschland30.06.2023
34Marin PongracicIV11.09.1997Kroatien30.06.2022
45Lennard MaloneyIV08.10.1999USA/Deutschland30.06.2022
52Antonios PapadopoulosIV10.09.1999Deutschland30.06.2023

BVB: Abwehr mit einem Perspektiv-Neuzugang und zwei überraschenden Personalien

In der Abwehr gibt es einen perspektivischen Neuzugang beim BVB: Soumaila Coulibaly. Der junge Franzose kam von Paris St. Germain. In der Sommer-Vorbereitung stießen zudem Lennard Maloney und Antonios Papadopoulos zu den Profis, sie laufen eigentlich für die U23 auf.

Zwei Besonderheiten gibt es zudem: Mateu Morey fällt beim BVB nach seiner Horror-Verletzung monatelang aus und könnte in der Saison 2021/22 gar nicht erst zum Einsatz kommen. Marcel Schmelzer steht zwar offiziell im Kader, soll aber nur seine Reha weiter in Dortmund absolvieren dürfen und sich dann wohl einen neuen Verein suchen.

Ein gefühlter Neuzugang beim BVB: Axel Witsel nach seiner schlimmen Verletzung.

BVB: Kader der Saison 2021/22 in der Übersicht – Mittelfeld mit bewährten Kräften

#NamePositionGeburtsdatumNationalitätVertrag bis
7Giovanni ReynaZOM13.11.2002USA30.06.2025
8Mahmoud DahoudZM01.01.1996Deutschland30.06.2023
11Marco ReusZOM31.05.1989Deutschland30.06.2023
19Julian BrandtZOM02.05.1996Deutschland30.06.2024
20ReinierZOM19.01.2002Brasilien30.06.2022
22Jude BellinghamZM29.06.2003England30.06.2025
23Emre CanZM12.01.1994Deutschland30.06.2024
28Axel WitselZM12.01.1989Belgien30.06.2022
32Abdoulaye KamaraZM06.11.2004Guinea/Frankreichnicht bekannt
37Tobias RaschlZM21.02.2000Deutschland30.06.2022
42Göktan GürpüzZM22.01.2003Deutschland30.06.2022

BVB: Mittelfeld mit einem Talent verstärkt – Axel Witsel als gefühlter Neuzugang

Das Mittelfeld bleibt mit den bewährten Kräften um Youngster Jude Bellingham und Kapitän Marco Reus ziemlich gleich. Als eine Art Neuzugang gilt Axel Witsel nach seiner schlimmen Verletzung beim BVB gegen RB Leipzig. Er spielte bereits wieder bei der EM im Sommer, obwohl er zuvor keine einzige Minute wieder bei Borussia Dortmund mittrainiert hatte.

Talent Abdoulaye Kamara ist neu beim BVB, er kam von Paris St. Germain und soll perspektivisch bei den Profis Fuß fassen, aber vorerst auch bei den U19-Junioren spielen.

Der BVB hat Donyell Malen von PSV Eindhoven verpflichtet.

BVB: Kader der Saison 2021/22 in der Übersicht – alles dreht sich im Angriff um Erling Haaland

#NamePositionGeburtsdatumNationalitätVertrag bis
9Erling HaalandST21.07.2000Norwegen30.06.2024
10Thorgan HazardLA29.03.1993Belgien30.06.2024
18Youssoufa MoukokoST20.11.2004Deutschland30.06.2023
21Donyell MalenST19.01.1999Niederlande30.06.2026
27Steffen TiggesST31.07.1998Deutschland30.06.2024
36Ansgar KnauffRA10.01.2002Deutschland30.06.2023
39Marius WolfRA27.05.1995Deutschland30.06.2023

BVB: Angriff mit neuem Sturmduo Erling Haaland und Donyell Malen

Im Sturm geht natürlich nichts über Erling Haaland. Doch der Norweger hat im Angriff neue Gesellschaft: Donyell Malen wechselte von PSV Eindhoven zum BVB. Als direkter Ersatz für Jadon Sancho gilt er jedoch nicht, spielt der Niederländer doch lieber im Sturmzentrum, als auf der Außenbahn.

Youngster Youssoufa Moukoko wird wieder auf einige Einsätze bei Borussia Dortmund hoffen. Auch spielte sich in der Saison 2020/21 das Talent Ansgar Knauff auf der rechten Außenbahn in den Vordergrund.

BVB-Kader 2021/22: Alle Zugänge und Abgänge im Überblick

  • Zugänge: Donyell Malen (PSV Eindhoven), Gregor Kobel (VfB Stuttgart), Soumaila Coulibaly (Paris St. Germain), Abdoulaye Kamara (Paris St. Germain), Marius Wolf (1. FC Köln/Leihende).
  • Abgänge: Jadon Sancho (Manchester United), Leonardo Balerdi (Olympique Marseille), Jeremy Toljan (US Sassuolo), Sergio Gomez (RSC Anderlecht), Lukasz Piszczek (Goczalkowice)

Rubriklistenbild: © David Inderlied

Mehr zum Thema