Ex-BVB-Fußballer und Ehefrau erkrankt

Baby-Schreck bei Julian Weigl und Sarah Richmond: Neu-Eltern haben sich mit Coronavirus infiziert

Moderatorin Sarah Richmond in ihrer TV-Show und Julian Weigl bei einer Pressekonferenz.
+
Kurz nachdem Sarah Richmond und Julian Weigl die Babynews verkündet hatten, gaben sie ihre Infizierung mit dem Coronavirus bekannt.

Ex-BVB-Fußballer Julian Weigl und seine Ehefrau Sarah Richmond haben gerade erst die Babynachrichten verkündet. Doch die Freude über den Nachwuchs wird nun getrübt.

Update, Freitag (20. November), 16 Uhr: Dortmund/Lissabon – Erschreckende Nachrichten von Julian Weigl (25) und seiner Ehefrau Sarah Richmond (25). Bei dem Pärchen, das erst vor wenigen Tagen die freudigen Baby-Nachrichten auf Instagram verkündet hat, wurden beide positiv auf das Coronavirus getestet.

Ex-BVB-Fußballer Julian Weigl: Ehefrau Sarah Richmond gibt Infektion mit Coronavirus bekannt

Das gab nun die werdende Mutter auf der sozialen Plattform Instagram bekannt. In der Story von Sarah Richmond sieht man nicht nur die langsam wachsende Babykugel, sondern auch die Worte: „Hallo ihr Lieben, einige haben schon mitbekommen, dass Julian covid-positiv getestet wurde. Ich leider ebenfalls. Ich schone mich bestmöglich, damit es dem Baby weiterhin gut geht:“

Sie wolle sich dann melden, wenn es ihr wieder besser gehen würde. Ob die werdenden Eltern Symptome zeigen und wenn ja, wie stark diese ausfallen, ist bisher nicht bekannt. Doch wirklich Sorgen um das ungeborene Baby der beiden müssen sich Sarah Richmond und Julian Weigl vermutlich nicht machen.

Corona bei Schwangerschaften: Julian Weigl und Sarah Richmond müssen sich wohl keine Sorgen machen

Wie das Bundesministerium für Gesundheit berichtet, ist bisher noch nicht klar, ob Embryos im Mutterleib auch mit dem Coronavirus infiziert werden können. Bislang seien nur einzelne Fälle von Erkrankungen bei Neugeborenen festgestellt worden – diese würden allerdings auch keine Symptome zeigen. Hinweise auf durch das Virus ausgelöste Fehlgeburten gibt es nicht. 

Erstmeldung, Mittwoch (18. November), 14 Uhr: Glückliche Neuigkeiten aus dem Hause Weigl/Richmond. Der ehemalige BVB-Profi Julian Weigl (25) gab auf Instagram die freudige Nachricht bekannt: Er und seine Ehefrau Sarah Richmond (24) werden zum ersten Mal Eltern – und die beiden könnten glücklicher offenbar nicht sein.

FußballerJulian Weigl
Geboren8. September 1995 (Alter 25 Jahre), Bad Aibling
EhepartnerinSarah Richmond (2020–)
Aktueller VereinBenfica Lissabon (#28 / Mittelfeld)

Ex-BVB-Fußballer Julian Weigl und Sarah Richmond erwarten ihr erstes gemeinsames Kind

Zwei süße Fotos auf Instagram zeigen: Es sind eigentlich mehr Beweise nicht nötig. Arm in Arm stehen Julian Weigl und Sarah Richmond, die derzeit in Lissabon leben, auf dem Foto und halten gemeinsam eine kleine Babymütze mit süßen Öhrchen vor ihren Babybauch.

Sarah Richmond erwartet nun ihr erstes Kind – und die beiden strahlen über beide Ohren. Das zweite Foto auf Instagram zeigt den Bauch noch näher und man kann bereits eine deutliche Wölbung erkennen. In welcher Woche sich Sarah Richmond, die unter anderem bei Super RTL moderiert, befindet, haben die beiden auf Instagram nicht verraten.

Traumhochzeit im Süden: Julian Weigl und Sarah Richmond haben im September 2020 geheiratet

Dass das eine Überraschung für jeden ist, zeigen auch die Kommentare unter dem Foto. So gratulieren nicht nur seine jetzigen Teamkollegen bei Benfica Lissabon, sondern auch seine ehemaligen vom BVB, darunter unter anderem Ersatztorwart Marwin Hitz (33), der selber Vater wird, und die ehemaligen BVB-Spieler Kevin Großkreutz (32) und Marc Bartra (29). Aber auch der Rapper Farid Bang (34) lässt sich unter den Gratulanten finden.

Video: Transfermarkt – Julian Weigl verlässt Borussia Dortmund

Erst am 7. September dieses Jahres haben sich die beiden in ihrer neuen Heimat Portugal das Ja-Wort gegeben und die beiden könnten nicht glücklicher sein. „Ich heirate meinen besten Freund“ und „ich bin auf Wolke Sieben – Millionen!“, kommentierte die Moderatorin zwei Hochzeitsfotos auf Instagram. Und nun wird das Familienglück mit dem ersten gemeinsamen Kind erweitert.

Julian Weigl: Privates Glück mit Sarah Richmond wird getrübt durch mangelnde Einsatzzeiten bei Benfica Lissabon

Während Julian Weigl privat im siebten Himmel schwebt, läuft es sportlich hingegen gar nicht rund. Aktuell nimmt der 25-Jährige beim portugiesischen Traditionsklub Benfica Lissabon nur eine Nebenrolle ein.

Schließlich stand der ehemalige BVB-Profi mit Ausnahme eines Spiels in der laufenden Spielzeit kein einziges Mal in der Startelf. Ein ungewohntes Bild für den defensiven Mittelfeldspieler.

Ex-BVB-Profi Julian Weigl ist bei Benfica Lissabon nur noch zweite Wahl

Denn eigentlich war Julian Weigl seit seinem Wechsel von Borussia Dortmund zu Benfica Lissabon im Januar 2020 beim portugiesischen Rekordmeister gesetzt. Doch mit Jorge Jesus (66), der im Sommer zum zweiten Mal als Cheftrainer beim Hauptstadtklub anheuerte, wendete sich das Blatt.

Gerüchten zufolge soll der 25-Jährige unzufrieden mit seiner Reservisten-Rolle sein und sogar über einen vorzeitigen Abschied nachdenken. Wie calciomercatoweb.it kürzlich berichtete, soll sich der einstige BVB-Profi sogar bereits bei Juventus Turin angeboten haben.

Julian Weigl und Sarah Richmond im Babyglück: Ex-BVB-Profi soll über einen Abschied von Benfica Lissabon nachdenken

Der italienische Rekordmeister soll aktuell sogar auf der Suche nach einem neuen Mittelfeldspieler sein. Das Portal bringt eine Ablöse in Höhe von 25 Millionen Euro ins Gespräch.

Fünf Millionen Euro mehr als Benfica Lissabon im Januar 2020 für die Dienste des Defensiv-Allrounders an Borussia Dortmund überwies. Auch ein Leihe scheint zumindest für Benfica eine praktikable Option zu sein. Ob das gemeinsame Kind von Julian Weigl und Sarah Richmond also tatsächlich in der portugiesischen Hauptstadt das Licht der Welt erblickt, bleibt abzuwarten.