Einblicke ins Private

BVB: Julian Brandt überrascht mit kuriosem Hobby – Mitspieler verrät Details

Aus dem Privatleben der meisten BVB-Stars ist nicht viel bekannt, doch manchmal bekommen Dortmund-Fans einen Einblick. Diesmal plaudert Ansgar Knauff über Julian Brandt.

Dortmund – Die Profis von Borussia Dortmund sorgen nicht nur auf dem Rasen für Aufsehen. Auch abseits des Platzes sind sie für den einen oder anderen Lacher zu haben. Jetzt plauderte etwa Ansgar Knauff über ein besonderes Hobby von Julian Brandt.

VereinBorussia Dortmund
Gründung19. Dezember 1909
TrainerMarco Rose
StadionSignal-Iduna-Park (ehem. Westfalenstadion)

BVB: Julian Brandt hat kurioses Hobby – Mitspieler verrät lustiges Detail

Zusammen mit Youssoufa Moukoko war er Gast beim neuen vereinsinternen Format „Wer von euch“. Darin mussten die beiden zu unterschiedlichen Aussagen entscheiden, zu welchem Profi aus dem Dortmund-Team diese am besten passen.

Immer wieder kommen in solchen Videos auch Details ans Licht, die sicherlich den einen oder anderen Fan zum Schmunzeln bringen. Etwa als BVB-Kapitän Marco Reus gestand, Jude Bellingham als Babysitter zu vertrauen. Auch im neuen Video erfahren die Anhänger persönliche Geschichten. Dieses Mal über Julian Brandt.

BVB-Star Julian Brandt hat ein kurioses Hobby – Ansgar Knauff verrät lustiges Detail.

BVB-Talent Ansgar Knauff plaudert aus dem Nähkästchen: Julian Brandt sammelt Pokemon-Karten

Die Frage an die beiden Youngsters Youssoufa Moukoko und Ansgar Knauff lautete, wer aus dem Team das ungewöhnlichste Hobby habe. Das trug bei beiden Stirnrunzler zutage. Zunächst ratlos, entscheiden sich beide letztlich doch für jemanden. Während Stürmer Moukoko des Kollegen Knauffs Hobby „Feiern“ für ungewöhnlich hält, wählt der Mittelfeld-Spieler Julian Brandt aus.

„Julian, der sammelt immer so Pokemon-Karten“, plaudert der 19-Jährige aus dem Nähkästchen. Wer hätte damit gerechnet? Youssoufa Moukoko jedenfalls nicht. „Julian Brandt? Das hätte ich nicht gedacht“, so der 17-Jährige. Ob Glurak, Pikachu oder Mewtu: Welche Karten der Stratege aus dem BVB-Mittelfeld im Deck hat, bleibt allerdings ein Geheimnis.

Rubriklistenbild: © Dennis Ewert/RHR-Foto

Mehr zum Thema