Neuzugang beeindruckt Borussia Dortmund

Weitere Rekorde für Jude Bellingham: Einige Bestwerte hat das BVB-Juwel schon erreicht

BVB-Neuzugang Jude Bellingham hat einen neuen Rekord aufgestellt. Es ist der erste Bestwert des England-Youngsters von Borussia Dortmund.

Dortmund – Kolportierte 23,5 Millionen Euro überwies Borussia Dortmund in diesem Sommer für den Transfer von Jude Bellingham (17) an Birmingham City. Was anfangs wie ein Versprechen in die Zukunft aussah, erweist sich in Windeseile als echte Sofort-Verstärkung für die Westfalen.

Name 

Jude Bellingham

Geboren

29. Juni 2003 (Alter 17 Jahre), Stourbridge, Vereinigtes Königreich

Größe

1,80 Meter

Gewicht 

75 Kg

Aktuelle Teams

Borussia Dortmund (#22 / Mittelfeld), Englische U21-Nationalmannschaft

Beitrittsdaten

Juli 2020 (Borussia Dortmund), 2020 (Englische U-21-Fußballnationalmannschaft)

Borussia Dortmund: Jude Bellingham beeindruckt beim BVB auf ganzer Linie

Von einer langen Eingewöhnungszeit kann man bei Jude Bellingham im Trikot von Borussia Dortmund wahrlich nicht sprechen. Das Juwel hat sich schon jetzt in die Startelf des deutschen Vizemeisters gespielt. 

Und wie er das tat. Gleich in seinem ersten Pflichtspiel für den BVB hat der 17-Jährige historische Fußspuren hinterlassen.

Borussia Dortmund: Jude Bellingham brach gegen MSV Duisburg zwei BVB-Rekorde

Im Pokalspiel gegen den MSV Duisburg (5:0) brauchte der Shootingstar lediglich 30 Minuten, um sich zum ersten Mal in die Geschichtsbücher einzutragen. Mit seinem Treffer zum zwischenzeitlichen 2:0 brach BVB-Neuzugang Jude Bellingham gleich zwei Rekorde.

Zunächst verdrängte er Teamkollegen Giovanni Reyna (17) als jüngsten Torschützen von Borussia Dortmund im DFB-Pokal. Der US-Amerikaner hatte in der Vorsaison im Alter von 17 Jahren und 83 Tagen beim Pokal-Aus gegen Werder Bremen getroffen. Jude Bellingham gelang dieses Kunststück mit 17 Jahren und 77 Tagen. 

BVB-Star Jude Bellingham (m.) hat mit seinem Treffer im Pokal gegen den MSV Duisburg zwei Rekorde gebrochen. 

Borussia Dortmund: Jude Bellingham ist jüngster Pflichtspiel-Torschütze des BVB

Gleichzeitig musste auch Nuri Sahin (32) seinen Rekord als jüngster Pflichtspiel-Torschütze von Borussia Dortmund an Jude Bellingham abtreten. Der ehemalige BVB-Profi hatte diesen Bestwert seit dem 26. November 2005 inne. 

Damals traf das schwarz-gelbe Eigengewächs mit 17 Jahren und 82 Tagen beim 2:1-Sieg gegen den 1. FC Nürnberg. Das neue England-Juwel des deutschen Vizemeisters unterbot dies immerhin um fünf Tage. 

Borussia Dortmund: BVB-Trainer Lucien Favre ist begeistert von Jude Bellingham

Bei all den Rekorden gerät auch der sonst eher zurückhaltende Lucien Favre (62) ins Schwärmen: "Jude Bellingham ist hervorragend. Wir dürfen nicht vergessen, dass er erst 17 ist. Er ist defensiv sehr präsent und kann auch offensiv spielen", lobte der 62-Jährige seinen Schützling bereits vor dem Bundesliga-Spiel gegen Borussia Mönchengladbach (3:0). 

Der Startelfeinsatz des englischen U21-Nationalspielers gegen Gladbach war somit keine sonderlich große Überraschung mehr. Dass dem Shootingstar jedoch auch in diesem Spiel ein neuer Rekord gelang, dafür umso mehr. 

Borussia Dortmund: BVB-Juwel Jude Bellingham stellt neuen Bundesliga-Rekord auf

In der 35. Spielminute legte Jude Bellingham dem gleichaltrigen Giovanni Reyna den 1:0-Führungstreffer der Dortmunder Borussia auf. Seit Beginn der detaillierten Datenerfassung (2004/2005) ist das BVB-Juwel mit 17 Jahren und 82 Tagen der jüngste Spieler, der je in der Bundesliga ein Tor vorbereitet hat.

Neben den drei Punkten hatte der BVB also gleich doppelten Grund zur Freude. Doch der 17-Jährige beeindruckt nicht nur auf Vereinsebene (alle News zu Borussia Dortmund bei RUHR24.de). 

Borussia Dortmund: BVB-Neuzugang Jude Bellingham bricht auch in England Rekorde

Auch auf der Insel dürfen sich die Fans über Jude Bellingham freuen. Anfang September wurde der "Wunderknabe" zum ersten Mal in die englische U21-Nationalmannschaft berufen. Natürlich sollte er auch hier Geschichte schreiben.

Im EM-Qualifikationsspiel gegen den Kosovo (6:0) reichte allein seine Einwechslung in der 62. Spielminute für einen neuen landesweiten Rekord. Mit nur 17 Jahren und 67 Tagen avancierte er zum jüngsten Spieler, der jemals für die englische U21-Nationalmannschaft aufgelaufen ist. 

Borussia Dortmund: Jude Bellingham vom BVB stellt neuen Rekord für englische U21 auf

Doch damit wollte sich der rekordhungrige BVB-Neuzugang natürlich nicht zufriedengeben. Mit seinem Treffer zum 6:0-Endstand trug sich Jude Bellingham erneut in die nationalen Geschichtsbücher ein. Diesmal als jüngster Torschütze der englischen U21 (alle News zu Jude Bellingham auf RUHR24.de). 

Die Rekorde von BVB-Youngster Jude Bellingham

Jüngster Torschütze des BVB im DFB-Pokal

17 Jahre und 77 Tage

Jüngster Torschütze des BVB in einem Pflichtspiel

17 Jahre und 77 Tage

Jüngster Vorlagengeber in der Bundesliga

17 Jahre und 82 Tage

Jüngster Debütant der englischen U21

17 Jahre und 67 Tage

Jüngster Torschütze der englischen U21

17 Jahre und 67 Tage

Borussia Dortmund: Sebastian Kehl schwärmt von BVB-Neuzugang Jude Bellingham

Dass Borussia Dortmund mit der Verpflichtung von Jude Bellingham ein erneuter Transfer-Coup gelungen ist, weiß auch Sebastian Kehl (40): "Wir haben Jude schon sehr lange auf dem Radar gehabt. Wir waren im letzten Jahr schon an ihm dran. Er ist ein herausragender Spieler in seinem Jahrgang", so der Leiter der Lizenzspielerabteilung am Montagabend (21. September) in "19:09 – Der schwarzgelbe Talk" bei den Ruhr Nachrichten.

Sebastian Kehl im Video: "Ohne Jadon Sancho ist der BVB schlechter"

"Er hat eine großartige Vorbereitung gespielt und ist unglaublich weit. Er bringt uns mit seiner Aggressivität ein Element, was unserer Mannschaft sehr guttut. Ich glaube, dass das Geld in Jude Bellingham sehr gut investiert ist", führte der 40-Jährige fort.

Rubriklistenbild: © Bernd Thissen/dpa