Vor Bundesliga-Spiel

BVB-Star Jude Bellingham bekommt Sonderlob von Ex-Dortmund-Trainer

Beim BVB ragt er immer wieder heraus: Jude Bellingham. Das ist auch einem gegnerischen Trainer nicht verborgen geblieben. Er gerät ins Schwärmen.

Augsburg - Jude Bellingham bringt den Augsburger Trainer Enrico Maaßen ins Schwärmen. „Er ist ein fantastischer Fußballer, ein absoluter Vollprofi“, lobte Maaßen den herausragenden Mittelfeldspieler des kommenden Bundesligagegners Borussia Dortmund.

BVB-Star Jude Bellingham bekommt Sonderlob vom Gäste-Trainer

„Wenn man sieht, wie athletisch er Fußball spielt, was er für einen Körper hat, wie viel er unterwegs ist, wie viele gute Entscheidungen er trifft, wie torgefährlich er ist, wie viele Zweikämpfe er gewinnt“, zählte der frühere Coach von Borussia Dortmund II vor dem Wiederbeginn in der Bundesliga am Sonntag (15.30 Uhr/DAZN) in Dortmund auf.

Bellingham sei ein „so kompletter Spieler in diesen jungen Jahren und ich glaube, es gibt keinen in seinem Alter, der so gut ist wie er“, befand Maaßen. Der 19 Jahre alte englische Nationalspieler sei ein „außergewöhnlicher Spieler“.

Bellingham ist ein Schlüsselspieler beim Tabellensechsten aus Dortmund. Sein Vertrag läuft dort noch bis zum Sommer 2025. An Bellingham sollen aber längst Vereine wie Real Madrid oder der FC Liverpool mit Trainer Jürgen Klopp großes Interesse haben (alle BVB-Transfer-News bei RUHR24). DPA

Rubriklistenbild: © Marco Steinbrenner/Kirchner-Media

Mehr zum Thema