Neue Heimat des Engländers

BVB: Jude Bellingham schwärmt – Liebesbotschaft für Borussia und Dortmund

Jude Bellingham erweist sich für Borussia Dortmund als echter Glücksfang. Der 18-jährige Engländer schwärmt vom BVB – und seiner neuen Heimat.

Dortmund – Jude Bellingham ist von Borussia Dortmund schon nach rund 16 Monaten nicht mehr wegzudenken. Der 18-Jährige übernimmt trotz seines jungen Alters bereits viel Verantwortung auf dem Platz und zahlt das Vertrauen des BVB mit Leistung zurück.

NameJude Victor William Bellingham
Geboren29. Juni 2003 (Alter 18 Jahre), Stourbridge, Vereinigtes Königreich
Größe1,86 Meter
BruderJobe Bellingham
Aktuelle TeamsBorussia Dortmund (#22/Mittelfeld), Englische Fußballnationalmannschaft

BVB: Jude Bellingham schwärmt – besondere Liebesbotschaft an Dortmund

Da ist es kein Wunder, dass BVB-Youngster Jude Bellingham im Visier einiger Top-Klubs wie dem FC Liverpool und Manchester City ist. Doch dass der Mittelfeldspieler, der bei den Schwarz-Gelben einen Vertrag bis 2025 hat, Dortmund so schnell wieder verlässt, erscheint aktuell unwahrscheinlich.

Dahin deuten auch aktuelle Aussagen des 18-Jährigen aus einem Interview mit EA Sports, Entwickler des Videospiels FIFA 22, für das der Engländer als Werbefigur agiert. Jude Bellingham sagt darin: „Ich möchte so viel Deutsch lernen, wie ich kann. Ich möchte rausgehen und mich als ein Teil der Stadt fühlen, nicht bloß als Teil eines Fußballvereins.“ Nach einem Abschied klingt das nicht.

BVB: Jude Bellingham sieht sich als Spieler aus der Arbeiterklasse

Im Gegenteil: Jude Bellingham gerät mit Blick auf den BVB und die Stadt Dortmund sogar ins Schwärmen: „Dortmund repräsentiert eine Leidenschaft in der Welt des Fußballs. Die Kultur fühlt sich ganz anders an als das, was ich gewohnt war und woher ich komme, aber ich glaube, ich habe das genauso angenommen wie den Fußball hier.“

Er selbst sehe sich als Emporkömmling der Arbeiterklasse. Jude Bellingham sagt: „Ich denke, mein Spielstil verdeutlicht, wo ich herkomme. Ich denke, es ist der Stil der Arbeiterklasse, denn mein Spiel basiert auf Energie und harter Arbeit.“

Jude Bellingham schwärmt vom BVB und vergibt eine besonderes Liebesbotschaft an Dortmund.

BVB: Jude Bellingham möchte jetzt auch in der Stadt Dortmund ankommen

Der 18-Jährige sei dankbar, bei seinem Ex-Verein Birmingham City früh Erfahrungen in der zweiten englischen Liga, der Championship, gemacht zu haben. Er habe gelernt „hart zu spielen, wie ich meinen Körper abseits des Platzes vorbereiten muss und welches Mindset ich brauche“.

Jetzt wolle er sich weiter verbessern. Zuletzt überflügelte BVB-Youngster Jude Bellingham in der Champions League sogar PSG-Star Kylian Mbappé. Der junge Engländer ist bei den Schwarz-Gelben endgültig angekommen – und möchte das jetzt auch in der Stadt Dortmund schaffen.

Rubriklistenbild: © Christopher Neundorf/Kirchner-Media