Wichtiges Saisonfinale

BVB schickt Jamie Bynoe-Gittens wieder weg

Jamie Bynoe-Gittens wird in dieser Saison wohl kein Pflichtspiel mehr für die Profis des BVB absolvieren. Er kehrt zurück zur U19.

Dortmund – Borussia Dortmund kann nach der bitteren 1:3-Niederlage gegen die Bayern entspannt auf das Saisonfinale blicken. Die Meisterschaft ist nun auch rechnerisch besiegelt und Platz zwei mit acht Punkten Vorsprung bei nur noch drei ausstehenden Spielen quasi gesichert. Eigentlich ist es der perfekte Augenblick, um Nachwuchsspieler wie Jamie Bynoe-Gittens heranzuführen. Doch daraus wird nichts.

NameJamie Bynoe-Gittens
Geboren8. August 2004 (Alter 17 Jahre), London, Vereinigtes Königreich
Größe1,75 Meter
Aktueller Verein Borussia Dortmund (BVB) U19

BVB schickt Jamie Bynoe-Gittens wieder weg: Youngster soll zur U19 zurück

Es war ein kurzer Auftritt von Jamie Bynoe-Gittens gegen die Bayern und dennoch reichte er aus, um einige BVB-Fans in Erinnerungen schwelgen zu lassen. In der 67. Spielminute betrat der Youngster am Samstag (23. April) für Reinier das Feld. Sofort gab er dem Dortmunder Spiel eine besondere Note, die seit dem Abgang von Jadon Sancho schmerzlich vermisst wird.

Es war eine Mischung aus Unbekümmertheit und Selbstvertrauen, die Jamie Bynoe-Gittens verkörperte. Er ging mutig in Eins-gegen-Eins-Situationen und brachte ordentlich Tempo auf den Flügel. Jene Tugenden, die den BVB zusammen mit Jadon Sancho im Sommer verließen. Gleichzeitig war jedoch auch zu erkennen, dass der A-Jugendliche bei weitem noch nicht so weit ist, wie sein Vorgänger.

BVB: Jamie Bynoe-Gittens soll U19 zur Deutschen Meisterschaft führen

Damit dies aber schnellstmöglich passiert, wünschen sich einige BVB-Fans nun mehr Einsätze von Jamie Bynoe-Gittens im Saisonfinale. Immerhin ist das sportliche Risiko jetzt sehr überschaubar. Doch nach Informationen der Ruhr Nachrichten ist der Plan ein anderer.

Jamie Bynoe-Gittens wird nämlich wieder in der U19 der Dortmunder gebraucht. Für die Mannschaft von Trainer Mike Tulberg stehen nun wichtige Begegnungen an. Für den 7. und 15. Mai sind die Halbfinal-Spiele um die Deutsche Meisterschaft terminiert. Anschließend tritt die U19 am 20. Mai im DFB-Pokalfinale gegen den VfB Stuttgart an.

Jamie Bynoe-Gittens wird beim BVB zunächst nur noch für die U19 auflaufen.

Jamie Bynoe-Gittens: Auch Tom Rothe und Lion Semic kehren zur U19 des BVB zurück

Neben Jamie Bynoe-Gittens werden auch Tom Rothe und Lion Semic vorerst wieder fest zur U19 zurückkehren. Nichtsdestotrotz sollen alle drei einen starken Eindruck in den vergangenen Wochen hinterlassen haben. Sie dürfen sich also berechtigte Hoffnungen machen, spätestens in der Sommervorbereitung wieder zum Team von Marco Rose zurückzukehren. Jamie Bynoe-Gittens ist ohnehin als festes Kadermitglied für die neue Saison eingeplant.

Durch den temporären Rückschritt des Trios kommt es nun allerdings zu einem personellen Engpass in der 1. Mannschaft. Mit Gregor Kobel, Thomas Meunier, Mats Hummels, Mateu Morey, Axel Witsel, Mo Dahoud, Gio Reyna, Thorgan Hazard, Donyell Malen und Steffen Tigges fehlen insgesamt elf Spieler verletzungs- oder krankheitsbedingt. Für das Heimspiel gegen den VfL Bochum am Samstag (29. April) muss das Trainerteam also improvisieren.

Rubriklistenbild: © Dennis Ewert/RHR-FOTO

Mehr zum Thema