Engländer bei Borussia Dortmund

Üble Serie von Jadon Sancho gegen den FC Bayern: BVB-Superstar fehlt in München

Jadon Sancho ist nicht glücklich.
+
Jadon Sancho hat im Trikot des BVB gegen den FC Bayern eine ganz üble Serie. Jetzt droht er sogar auszufallen.

Jadon Sancho wird dem BVB im Bundesliga-Topspiel gegen den FC Bayern fehlen. Der Rekordmeister scheint für den englischen Superstar ein Angstgegner zu sein.

Update, Samstag (6. März), 0.35 Uhr: Der BVB ist ohne Jadon Sancho nach München gereist. Wie auch Raphael Guerreiro, wird er mit muskulären Problemen ausfallen. Ebenfalls nicht mit von der Partie ist gegen den FC Bayern Giovanni Reyna.

Erstmeldung, Freitag (5. März), 17 Uhr: Im DFB-Pokal-Spiel des BVB in Gladbach war Jadon Sancho (20) mit seinem Tor der Spieler des Spiels. Doch jetzt steht für Borussia Dortmund am Samstag (6. März) eine noch größere Aufgabe an. Es geht gegen den Rekordmeister FC Bayern München. Aber der englische Superstar könnte fehlen.

NameJadon Sancho
Geboren25. März 2000 (Alter 20 Jahre), Camberwell, London, Vereinigtes Königreich
Größe1,80 Meter
Aktuelle TeamsBorussia Dortmund (#7 / Mittelfeld), Englische Fußballnationalmannschaft

BVB: Jadon Sancho nach Siegtreffer im DFB-Pokal verletzt ausgewechselt

Der BVB bangt vor dem Topspiel um Jadon Sancho und Raphael Guerreiro (27). Beide mussten beim Pokal-Sieg verletzt raus. Unmittelbar nach seinem Siegtreffer wurde der englische Superstar ausgewechselt und direkt mit einem Eisbeutel am Oberschenkel behandelt. Nach dem Spiel humpelte der 20-Jährige laut Medienberichten zum Teambus.

Daher lautete die Prognose von Dortmund-Trainer Edin Terzic (38) auf der Pressekonferenz vor dem Spiel des BVB gegen den FC Bayern (zum Live-Ticker): „Bei beiden müssen wir noch abwarten, es gibt noch weitere Tests. Es könnte bei beiden eng werden.“

BVB: Jadon Sancho ging angeschlagen ins Spiel und fehlt womöglich gegen den FC Bayern

Denn wie Edin Terzic verriet, ging sowohl Jadon Sancho als auch Raphael Guerreiro angeschlagen ins Spiel. Ein Risiko, für das der BVB jetzt im Topspiel gegen den FC Bayern womöglich einen Tribut zahlen muss.

Im Falle des Engländers ist das besonders bitter, machte er zuletzt doch den Unterschied aus. Beim Derby gegen den S04 verzückte Jadon Sancho die BVB-Fans und Edin Terzic mit einer besonderen Geste. So legte er mehrmals die Hand auf das Wappen von Borussia Dortmund und trug in den letzten Spielminuten sogar die Kapitänsbinde.

Jadon Sancho (oben) könnte das Duell des BVB gegen den FC Bayern verletzt verpassen.

Seit Edin Terzic die Nachfolge von Trainer Lucien Favre (63) angetreten hat, blüht Jadon Sancho regelrecht auf. In 16 Pflichtspielen unter dem neuen Coach erzielte der BVB-Superstar zehn Tore und acht Vorlagen. Zuvor waren es zwei Treffer und acht Assists in 15 Partien. Eine starke Bilanz, die der 20-Jährige wohl auch gerne gegen den FC Bayern München hätte, wie zunächst Sport1 berichtete.

BVB: Die üble Serie von Jadon Sancho gegen den FC Bayern München

Doch die Wahrheit sieht anders aus. Zehn Spiele absolvierte Borussia Dortmund gegen den FC Bayern seit Jadon Sancho beim BVB ist. Die ernüchternde Bilanz: zwei Siege, fünf Niederlagen (alle News zu Jadon Sancho auf RUHR24.de).

Seinen einzigen glänzenden Auftritt gegen den deutschen Rekordmeister hatte Jadon Sancho im Supercup-Finale am 3. August 2019, als der 20-Jährige erst den Führungstreffer von Paco Alcacer (27) auflegte und dann selbst zum 2:0-Endstand verwandelte.

Doch ansonsten hat Jadon Sancho eine üble Serie gegen den FC Bayern. Zwei Spiele verpasste er aufgrund einer Bänderdehnung und eines Infekts. Bei der 0:6-Niederlage des BVB am 31. März 2018 in München fehlte der Engländer suspendiert. Wenige Tage zuvor kam der Rechtsaußen zu spät zu einer Besprechung der englischen U19-Nationalmannschaft und flog dort aus dem Kader. Das hatte auch Folgen in Dortmund.

BVB: Jadon Sancho bekam die Höchststrafe gegen den FC Bayern

Seinen wohl bittersten Abend hatte Jadon Sancho aber am 9. November 2019 in München. Der BVB verlor mit 0:4 und der englische Superstar musste den Platz nach nur 31 Minuten wieder verlassen. Zunächst vermuteten die Medien und Fans eine Verletzung. Dabei bekam der Youngster die Höchststrafe.

Trainer Lucien Favre klärte damals auf, wie Sport1 berichtete: „Er war nicht verletzt. Man hat gesehen, das es schwer für ihn war.“ In insgesamt sechs Bundesliga-Spielen gegen den FC Bayern gelang Jadon Sancho weder ein Tor noch eine Vorlage.

Video: Zorc: „Gegen Dortmund macht es bei Bayern besonders ‚Klick‘“

Diese Bilanz hat Jadon Sancho gegen keinen anderen Klub, denn gegen jeden bisherigen Bundesliga-Gegner schoss der 20-Jährige entweder mindestens ein Tor oder bereitete einen Treffer vor. Doch der FC Bayern scheint so etwas wie ein Angstgegner für den Engländer zu sein.

BVB: Jadon Sancho könnte gegen den FC Bayern seine Statistik verbessern

Jetzt droht sogar der Ausfall von Jadon Sancho. In seiner aktuellen Form könnte der Superstar sonst an seiner Bilanz gegen den FC Bayern arbeiten. So wie er sich zuletzt unter Edin Terzic präsentierte, würden die Chancen gut stehen, dass der Rechtsaußen seine Statistik aufpolieren könnte.

Allerdings wartet bereits am Dienstag (9. März) mit dem Rückspiel im Champions-League-Achtelfinale gegen den FC Sevilla eine ähnlich wichtige Partie auf den BVB. Borussia Dortmund könnte Jadon Sancho in beiden Spielen gut gebrauchen.