Nächster Ausfall für Dortmund

BVB zittert um Giovanni Reyna: USA-Juwel bricht Länderspiel-Reise ab

Ausgerechnet vor der ersten „Englischen Woche“ muss der BVB einen neuen Ausfall hinnehmen. Giovanni Reyna hat sich bei der Nationalmannschaft verletzt.

Dortmund – Die Wahrscheinlichkeit, dass Giovanni Reyna am Samstag (11. September) für Borussia Dortmund zum Einsatz gekommen wäre, war sowieso schon gering. Denn der 18-Jährige hätte angesichts der Reisestrapazen mit der US-Nationalmannschaft vorher nicht mehr mit seinen schwarz-gelben Mannschaftskollegen trainieren können.

NameGiovanni Alejandro Reyna
Geboren13. November 2002 (Alter 18 Jahre), Sunderland, Vereinigtes Königreich
Größe1,85 Meter
Gewicht79 Kg
ElternClaudio Reyna, Danielle Egan
GeschwisterJack Reyna, Carolina Reyna, Joah-Mikel Reyna
Aktuelles TeamBorussia Dortmund

Giovanni Reyna (BVB) verletzt: Borussia Dortmund meckert über USA-Länderspiele

Am Donnerstag (9. September) absolviert die USA um 4.05 Uhr deutscher Zeit noch ein WM-Qualifikationsspiel. In Honduras. Nachdem zuvor schon seit dem vergangenen Freitag (3. September) in El Salvador (0:0) und danach in Nashville (Tennessee, USA) gegen Kanada (1:1) gespielt wurde.

„Das ist wieder einmal eine ungleiche Behandlung der Interessen des Klubs sowie der Föderationen – zulasten der Vereine“, beschwerte sich BVB-Sportdirektor Michael Zorc gegenüber dem kicker. Trainer Marco Rose sprach zwar davon, dass Giovanni Reyna eine Alternative für das Spiel in Leverkusen sein könne. „Aber wir müssen auf ihn aufpassen.“ Doch dazu kommen die Schwarz-Gelben offenbar erst gar nicht.

Giovanni Reyna (BVB) vor Länderspiel verletzt: Laut USA Zerrung im rechten Oberschenkel

Giovanni Reyna, der auf der B-Liste vom Champions-League-Kader des BVB ist, hat sich verletzt. Vor dem Heimspiel gegen Kanada teilte der US-Verband auf Twitter mit, dass der offensive Mittelfeldspieler sich „eine Zerrung der rechten Oberschenkelmuskulatur“ zugezogen hat.

Gegen El Salvador hatte das BVB-Talent noch 90 Minuten mitgespielt. Im dritten Länderspiel innerhalb von sechs Tagen in drei verschiedenen Ländern ist ein Einsatz ausgeschlossen, wie die USA über den Kurznachrichten-Dienst weiter schrieb. Wie schwer die Verletzung wiegt, ist nach aktuellem Stand also nicht abzusehen.

BVB-Talent Giovanni Reyna hat sich bei der Länderspielreise mit den USA verletzt.

Giovanni Reyna (BVB) verletzt: Bislang in jedem Dortmund-Spiel in der Startelf

Nicht nur für Giovanni Reyna selbst kommt die Verletzung zu einer Unzeit. Denn bislang stand der US-Nationalspieler in allen fünf Pflichtspielen des BVB in der Startelf.

Darüber hinaus traf der offensive Mittelfeldspieler sowohl beim 5:2-Sieg gegen Eintracht Frankfurt als auch beim 3:2-Erfolg über die TSG Hoffenheim. Eine Vorlage gelang ihm darüber hinaus beim 3:0-Sieg im DFB-Pokal gegen Wehen Wiesbaden. Allerdings hat Trainer Marco Rose ihn nicht ein einziges Mal über 90 Minuten durchspielen lassen.

Giovanni Reyna verletzt: BVB steht vor „Englischer Woche“ mit drei Spielen in sieben Tagen

„Er hat Reisestrapazen und bis zu drei Spiele, er hat auch bei uns am Anfang viel gespielt“, prognostizierte Marco Rose Schwierigkeiten bei der Länderspiel-Rückkehr von Giovanni Reyna. Nun fällt er erst einmal aus. Ausgerechnet vor der ersten „Englischen Woche“ mit Spielen in Leverkusen, bei Besiktas Istanbul sowie gegen Union Berlin.

Immerhin: „Das Gute ist, dass er den Großteil der Vorbereitung mitmachen konnte und dadurch im Saft steht“, so der BVB-Trainer. Das war vor der Reise in die USA.

Rubriklistenbild: © David Inderlied/Kirchner-Media