BVB-Gerücht: Transfer von Patrik Schick zu Borussia Dortmund fast fix

Roma-Stürmer Patrik Schick ist offenbar im Visier des BVB. Foto: Petr David Josek/AP/dpa
+
Roma-Stürmer Patrik Schick ist offenbar im Visier des BVB. Foto: Petr David Josek/AP/dpa

Patrik Schick steht angeblich kurz vor einem Transfer zum BVB. Es sollen nur noch Details zwischen AS Rom und Borussia Dortmund zu klären sein.

Verpflichtet der BVB doch noch einen Stürmer? Angeblich wird das Gerücht um Roma-Angreifer Patrik Schick (23) jetzt ganz heiß.

  • Moise Kean steht offenbar vor einem Wechsel zum FC Everton.
  • Patrik Schick soll hingegen kurz vor der Unterschrift beim BVB stehen.

Um die Stürmersuche bei Borussia Dortmund war es zuletzt ruhig geworden. Während die ebenfalls gehandelten Moise Kean (19) und Mario Mandzukic (33) kein Thema sind, rückt eine andere Personalie jetzt wieder in den Fokus.

BVB-Wechsel von Patrik Schick fast perfekt?

Denn wie die italienische Sportzeitung Corriere dello Sport nun erfahren haben will, steht ein Wechsel von Schick zum BVB unmittelbar bevor. Demnach seien nur noch letzte Details zwischen Borussia Dortmund und der AS Rom zu klären.

Der Verein sei aber grundsätzlich bereit, den Spieler abzugeben. Ob es sich um ein Leihgeschäft oder eine feste Verpflichtung handelt, ist nicht bekannt.

Die BVB-Verantwortlichen betonten zuletzt allerdings immer wieder, dass hauptsächlich auf der Abgabenseite noch Transfers geplant sind. Insofern ist der Wahrheitsgehalt des Schick-Gerüchts anzuzweifeln. Sowohl Lucien Favre (61) als auch Hans-Joachim Watzke (60) kündigten weitere Abgänge an.

Ohnehin ist denkbar, dass der BVB mit Mario Götze (27), der zuletzt einen Wechsel nicht ausschloss, und Paco Alcácer (25) in die Saison geht. Im Rahmen der Vorbereitung wurde außerdem auch Neuzugang Thorgan Hazard (26) im Sturmzentrum getestet.

Moise Kean wohl zu Everton: Schick als einzig realistische Option

Sollte der BVB tatsächlich noch einen Stürmer holen wollen, dann ist Schick aber die einzig realistische Option. Denn Gianluca Di Marzio berichtet für Sky Italia, dass Kean zum FC Everton wechselt.

Der italienische Nationalspieler soll demnach in Kürze einen Vertrag beim Premier-League-Klub unterschreiben. Als Ablöse nennt Di Marzio 30 Millionen Euro zuzüglich zehn Millionen Euro erfolgsabhängiger Bonuszahlungen.

Ein vermeintliches Interesse an Juve-Angreifer Mandzukic ist nach übereinstimmenden Medienberichten ohnehin kein Thema in Dortmund gewesen. Das Thema Mario Mandzukic könnte für den BVB im Winter wieder interessant werden.. Einzig Schick galt als realistisches Transferziel des BVB. Zuletzt vermeldete das Online-Portal Forza Roma jedoch, dass der Tscheche sich in Italien durchsetzen wolle. Alle Infos zu BVB-Transfers und Gerüchten findet ihr im Ticker von Buzz09 und RUHR24.