Neuzugang spielte 45 Minuten

0:2 gegen Mainz: BVB verliert bei Debüt von Erling Haaland

Erling Haaland gab gegen Mainz 05 sein Debüt für den BVB. 
+
Erling Haaland gab gegen Mainz 05 sein Debüt für den BVB. 

Neuzugang Erling Haaland gab beim Testspiel gegen Mainz 05 sein Debüt im BVB-Trikot. Die 0:2-Niederlage konnte aber auch der norwegische Shooting-Star nicht verhindern.

  • Erling Haaland lief am Samstag (11. Januar) zum ersten Mal in einem Spiel des BVB auf.
  • Bei seinem Einsatz konnte der Neuzugang aber keine großen Akzente setzen.
  • Wenige Stunden zuvor gewann der BVB noch 4:2 gegen Feyenoord Rotterdam.

Marbella – Am Samstagnachmittag (11. Januar) hatte das Warten ein Ende. Zu Beginn der zweiten Halbzeit des BVB-Testspiels gegen Mainz 05 wechselte Trainer Lucien Favre (62) Neuzugang Erling Haaland (19) ein. Bei seinem 45-minütigen Einsatz blieb die neue Sturm-Hoffnung noch weitestgehend blass.

Erling Haaland fehlt bei BVB-Debüt gegen Mainz 05 noch die Durchschlagskraft

Mehrere Sprints, einige gewonnene Zweikämpfe, zwei Torschüsse. So lautet der Arbeitsnachweis von Erling Haaland bei seinem ersten BVB-Auftritt. Das von vielen Fans heiß ersehnte Debüt des 20 Millionen Euro-Neuzugangs endete mit einer Niederlage gegen den Bundesliga-Konkurrenten. 

Dem Norweger war dabei die fehlende Trainings- und Spielpraxis deutlich anzumerken. Zu Beginn des Trainingslagers konnte der Norweger wegen Knieproblemen lediglich im Kraftraum arbeiten. Erst am Mittwoch mischte der neue BVB-Profi erstmals bei den Einheiten mit.

BVB verliert Testspiel gegen Mainz 05: Erling Haaland mit zwei Torschüssen

Dementsprechend fehlte es dann noch an der Abstimmung mit seinen Mitspielern. Nach rund 16 Minuten hatte Erling Haaland, für den der BVB möglicherweise das System ändert, die erste Aktion. Der sehenswerte Außenrist-Pass auf Mario Götze (27) geriet dabei aber zu lang. 

Erst gegen Ende der Partie fand der 19-Jährige besser ins Spiel. Jeweils nach Vorlage von Nico Schulz (26) tauchte er zweimal gefährlich vor dem Tor von Mainz 05 auf.

Video: Transfer-Coup perfekt! Erling Haaland wechselt zum BVB

Noch ohne Erling Haaland: BVB feiert 4:2-Sieg gegen Feyenoord Rotterdam

Dabei hatte Erling Haaland aber auch das Pech in der deutlich schwächeren Elf mitzuspielen. Über die gesamte Spielzeit kam die Offensive nicht über gute Ansätze hinaus. Mit etwas Pech hätte Niederlage sogar noch höher ausfallen können. 

Am Mittag hatte der BVB es besser gemacht. Gegen Feyenoord Rotterdam konnte ein 4:2-Erfolg gefeiert werden. Raphael Guerreiro (26) mit einem Doppelpack sowie die beiden Talente Giovanni Reyna (19) und Chris Führich (22) trafen hierbei für die Schwarzgelben

Noch bis Sonntag dauert das Trainingslager der Borussia im spanischen Marbella. Am Samstag kommender Woche (18. Januar) starten die BVB-Profis dann mit einem Auswärtsspiel beim FC Augsburg in die Rückrunde.

Mehr zum Thema