Zweite Partie in 2020 steht an

BVB-Testspiel: Hier läuft die Partie zwischen Borussia Dortmund und Feyenoord Rotterdam im TV und Live-Stream

Lucien Favre (l.) und sein Trainerteam beobachten das Testspiel gegen Standard Lüttich
+
Lucien Favre (l.) und sein Trainerteam beobachten das Testspiel gegen Standard Lüttich

Am Samstag (11. Januar) trifft der BVB auf Feyenoord Rotterdam. Der Testkick von Borussia Dortmund läuft live im TV und Stream.

  • Borussia Dortmund trifft am Samstag (11. Januar) im Testspiel auf Feyenoord Rotterdam.
  • Die Partie ist live im TV und im Live-Stream zu sehen. 
  • Anstoß in Marbella ist um 12 Uhr.

Marbella - Für Borussia Dortmund weckt das Duell mit Feyenoord Rotterdam Erinnerungen an das UEFA-Cup-Finale vom 8. Mai 2002. Damals musste sich der BVB 2:3 geschlagen geben. 

Testspiel: BVB gegen Feyenoord Rotterdam

Borussia Dortmund bereitet sich am Samstag (11. Januar) in einem Härtetest auf die Rückrunde der Bundesliga vor. Hierbei trifft der BVB ab 12 Uhr auf Feyenoord Rotterdam (wie das Trainingslager des BVB verläuft, könnt ihr in unserem Ticker lesen). 

Die Niederländer sind derzeit auf Rang fünf der niederländischen Eredivisie platziert. Chancen auf die Meisterschaft dürfen sich die "Südholländer" in dieser Saison nicht ausrechnen. Mit 31 Punkten liegt Feyenoord Rotterdam bereits 13 Punkte  hinter Tabellenführer Ajax Amsterdam.

Borussia Dortmund: Feyenoord Rotterdam bereitet sich in Marbella auf die Rückrunde vor

Genau wie der BVB, steht für Feyenoord Rotterdam das nächste Pflichtspiel nach der Winterpause am 18. Januar auf dem Programm. Während Borussia Dortmund in der Bundesliga beim FC Augsburg antreten muss, treffen die Niederländer im Heimspiel auf den SC Heerenveen.

Für den niederländischen Traditionsverein ist das Testspiel gegen den BVB schon das zweite Kräftemessen im Wintertrainingslager gegen einen deutschen Bundesligisten. Bereits am Mittwoch (8. Januar) traf die Elf von Interimstrainer Dick Advocaat (72) auf die TSG 1899 Hoffenheim. 

Feyenoord Rotterdam gewann das Spiel mit 3:2. Borussia Dortmund sollte also gewarnt sein. Schließlich verlor der deutsche Vizemeister am letzten Spieltag vor der Winterpause mit 1:2 gegen die "Kraichgauer".

BVB – Feyenoord Rotterdam: Testspiel live im TV und Live-Stream

Das Testspiel zwischen dem BVB und Feyenoord Rotterdam ist live im TV und im Live-Stream zu sehen. Wir zeigen euch, wie. Eine Übersicht, wann der BVB wo live im TV und Stream spielt, gibt es übrigens schon.

Borussia Dortmund – Feyenoord Rotterdam: Testspiel live bei YouTube

Borussia Dortmund – Feyenoord Rotterdam: So siehst du den Live-Stream von YouTube

  • Wer sich das Testspiel nicht über mobile Geräte wie Computer, Laptop oder Smartphone ansehen möchte, hat noch weitere Möglichkeiten.
  • Wer einen Smart-TV hat, kann sich die passende YouTube-App herunterladen oder hat sie sogar schon vorinstalliert.
  • Mit einem HDMI-Kabel könnt ihr außerdem euren Laptop an den Fernseher anschließen.

BVB – Feyenoord Rotterdam: So siehst du das Spiel live auf Facebook

Neben der Übertragung auf YouTube habt ihr noch weitere Möglichkeiten, das Testspiel des BVB gegen Feyenoord Rotterdam zu sehen.

  • Das Spiel gegen Feyenoord Rotterdam wird ebenfalls live auf dem Facebook-Kanal von Borussia Dortmund übertragen. 
  • Auch dort beginnt die Übertragung kurz vor Spielbeginn.

Video: Julian Brandt über Erling Haaland und die Meisterschaft

Falls ihr das Testspiel weder bei YouTube noch bei Facebook schauen wollt, dann bietet der BVB noch eine dritte Möglichkeit an.

  • Der BVB überträgt das Testspiel gegen Feyenoord Rotterdam auf dem vereinseigenen TV-Kanal.
  • Bei BVB-TV beginnt die kostenlose Übertragung des Live-Streams ebenfalls kurz vor Spielbeginn.

Wer nicht live in Marbella vor Ort ist oder die Partie im Live-Stream verfolgen kann oder möchte, hat noch eine weitere Möglichkeit. RUHR24.de bietet einen Live-Ticker zum Testspiel zwischen dem BVB und Feyenoord Rotterdam an.  

Da Borussia Dortmund am Samstag (11. Januar) binnen Stunden gleich zwei Testspiele absolviert (wir berichten auch im Live-Ticker von BVB - Mainz 05), ist zu erwarten, dass Lucien Favre (62) zwei unterschiedliche Mannschaften einsetzen wird.

Testspiel gegen Feyenoord Rotterdam: Die voraussichtlichen Aufstellungen 

Wir geben eine Prognose ab, wie die Aufstellung des BVB gegen Feyenoord Rotterdam aussehen könnte:

BVB: Hitz - Schulz, Balerdi, Zagadou - Boyamba, Raschl, Dahoud, Reyna - Sancho, Morey, Alcácer

Feyenoord: Vermeer - Geertruida, Botteghin, Senesi, Malacia - Toornstra, Fer, Kökcü - Berghuis, Jörgensen, Sinisterra