Champions-League-Achtelfinale

FC Sevilla gegen BVB jetzt live im TV und Live-Stream: Hier wird das Spiel übertragen

Raphael Guerreiro beim Jubel für den BVB.
+
Der BVB ist im Achtelfinale der Champions League beim FC Sevilla zu Gast. Das Auswärtsspiel von Borussia Dortmund ist live im TV und Live-Stream zu sehen.

Der BVB läuft im Hinspiel des Achtelfinals der Champions League beim FC Sevilla auf. Das Spiel ist jetzt live im TV und Live-Stream zu sehen.

20.45 Uhr: In einer VIertseltstunde rollt der Ball in Sevilla. Wir wünschen viel Spaß beim Spiel.

20.20 Uhr: In zehn Minuten beginnt die Übertragung des Champions-League-Achtelfinals auf DAZN. Es folgt ein 30-minütiger Vorlauf, ehe das BVB-Spiel in Sevilla um 21 Uhr angepfiffen wird.

FC Sevilla - BVB live im TV und Live-Stream: Die Champions League ab 20.30 Uhr bei DAZN

20 Uhr: Die Aufstellungen der beiden Mannschaften sind schon veröffentlicht worden. So spielen Sevilla und der BVB:

Aufstellung FC Sevilla: Bono - Jesús Navas, Koundé, Diego Carlos, Escudero - Fernando, Jordán, Rakitic - Suso, Papu Gómez, En-Nesyri
Aufstellung BVB: Hitz - Can, Hummels, Akanji - Morey, Bellingham, Dahoud, Guerreiro - Sancho, Haaland, Reus

19.44 Uhr: Um 21 Uhr beginnt das Spiel im Champions-League-Achtelfinale. Das Einzelspiel läuft auf DAZN und wird kommentiert von Uli Hebel, Sebastian Kneißl fungiert als Experte. Aus dem Studio moderiert ab 20.30 Uhr Tobi Wahnschaffe.

FC Sevilla - BVB live im TV und Live-Stream: Die Champions League jetzt bei Sky

19.25 Uhr: In fünf Minuten startet schon die Übertragung der Konferenz bei Sky, während das Einzelspiel bei DAZN noch eine Stunde auf sich warten lässt. Bei Sky führen Michael Leopold und Dietmar Hamann durch den Abend, sie werden unerstützt durch Erik Meijer.

19.05 Uhr: Schiedsrichter des Spiels FC Sevilla gegen den BVB ist Danny Makkelie. Der 38-jährige Niederländer pfiff bereits vier Spiele mit Dortmunder Beteiligung in der Champions League:

  • 5. November 2019: BVB - Inter Mailand 3:2
  • 5. März 2018: BVB - Tottenham Hotspur 0:1
  • 18. September 2018: FC Brügge - BVB 0:1
  • 2. November 2016: BVB - Sporting Lissabon 1:0

FC Sevilla - BVB live im TV und im Live-Stream: Einzelspiel auf DAZN, Konferenz bei Sky

Update, Mittwoch (17. Februar), 18.45 Uhr: Das Champions-League-Achtelfinale des BVB beim FC Sevilla wird heute um 21 Uhr angepfiffen. Bei DAZN beginnen die Vorberichte zum Einzelspiel um 20.30 Uhr, auf Sky ist schon ab 19.30 Uhr der „Mittwoch der Champions“ zu sehen, bei dem auch über das Parallelspiel FC Porto gegen Juventus Turin berichtet wird.

Erstmeldung, Montag (15. Februar), 10.49 Uhr: Der BVB steht vor einer schwierigen Aufgabe: Denn Borussia Dortmund muss heute (17. Februar) im Champions-League-Achtelfinale beim FC Sevilla antreten, der seine vergangenen neun Spiele allesamt gewonnen hat.

FC Sevilla - BVB: Das Champions-League-Spiel live im TV und Live-Stream sehen

In der Bundesliga lief es für die Schwarz-Gelben nicht so rund, dafür präsentierte sich der BVB in der Gruppenphase der Königsklasse deutlich besser. Mit 13 von 18 möglichen Punkten schloss Borussia Dortmund die Vorrunde ab.

Gegen den FC Sevilla spielte der BVB bislang erst zweimal: im Hin- und Rückspiel der Europa-League-Gruppenphase in der Saison 2010/11. Damals gewannen die Andalusier in Dortmund mit 1:0, die Partie in Spanien endete 2:2-Remis. Ob die Borussia es jetzt besser macht, können die Fans live im TV und Live-Stream sehen.

FC Sevilla - BVB live im TV und Live-Stream: Die Übertragung von Borussia Dortmund auf DAZN

  • Der BVB läuft heute (17. Februar) im Hinspiel des Champions-League-Achtelfinals beim FC Sevilla auf.
  • Die Übertragung der Vorberichte beginnt um 20.30 Uhr live auf DAZN.
  • Der Streamingdienst überträgt das Spiel live aus Sevilla.
  • Anstoß ist um 21 Uhr im Estadio Rámon Sánchez Pizjuán.
  • Sky überträgt das Einzelspiel nicht. Fans müssen auf Szenen des Spiels aber nicht verzichten, denn der Pay-TV-Sender zeigt Ausschnitte der Partie in der Konferenz auf dem Kanal Sky Sport 1.
Erling Haaland läuft mit dem BVB in der Champions League beim FC Sevilla auf. Das Spiel von Borussia Dortmund ist live im TV und Stream zu sehen.

FC Sevilla gegen BVB: Die Champions League kostenlos im Stream bei DAZN

  • Wer Borussia Dortmund in der Champions League gegen den FC Sevilla auf DAZN sehen möchte, braucht ein Abo.
  • Allerdings können sich Neukunden von DAZN mit einem Trick behelfen, um das Spiel kostenlos im Live-Stream zu sehen.
  • Für neue Abonnenten von DAZN ist der erste Monat kostenlos. So kann man sein Abo danach monatlich problemlos kündigen und bezahlt keinen Cent.

FC Sevilla gegen BVB: Die Champions League mit DAZN im TV sehen

  • Wer nicht nur die Konferenz auf Sky, sondern lieber das Einzelspiel des BVB beim FC Sevilla auf DAZN verfolgen möchte, kann die Champions League auch live im TV sehen.
  • So können Fans das Spiel auf einem größeren Bildschirm verfolgen, indem sie mit ein mobiles Endgerät mit einem HDMI-Kabel an den TV anschließen.
  • Wer einen Smart-TV besitzt, kann sich einfach die DAZN-App auf seinem internetfähigen Fernseher herunterladen und darüber das Spiel von Borussia Dortmund verfolgen.

FC Sevilla gegen BVB: Das Spiel von Borussia Dortmund im Live-Ticker verfolgen

Wer nicht die Gelegenheit hat, das Spiel von Borussia Dortmund beim FC Sevilla live im TV und Stream zu sehen, wovon auch RN.de berichtet, hat auch eine andere Möglichkeit. So ist der Live-Ticker zur Partie eine komfortable Alternative für alle Fans (alle BVB Live-Ticker auf RUHR24.de).

Hier bekommen Fußball-Fans alle wichtigen Informationen zum Spiel. Angefangen von den Pressekonferenzen und den Interviews vor der Begegnung bis hin zu allen Szenen der Partie. So sind die Anhänger rund um das Achtelfinale der Champions League ständig informiert.

Video: Terzic zu Diskussionen über ihn: „Natürlich hinterfrage ich mich“

Mit FC Sevilla gegen BVB: Die Hinspiele im Achtelfinale der Champions League im Überblick

  • RB Leipzig - FC Liverpool 0:2
  • FC Barcelona - Paris St. Germain 1:4
  • FC Sevilla - Borussia Dortmund live im TV und Stream, wie auch WA.de berichtet
  • FC Porto - Juventus Turin (beide heute, 21 Uhr)
  • Lazio Rom - FC Bayern München
  • Atletico Madrid - FC Chelsea (beide 23. Februar, 21 Uhr)
  • Borussia Mönchengladbach - Manchester City
  • Atalanta Bergamo - Real Madrid (beide 24. Februar, 21 Uhr)