Detail vor Topspiel

BVB: Jude Bellingham gegen FC Bayern fraglich – Trainer mit Update

Jude Bellingham etablierte sich zum Schlüsselspieler beim BVB. Sein Ausfall nach dem Sporting-Spiel schmerzte. Vor dem Spiel gegen den FC Bayern München gibt es ein Update.

Dortmund – Es war die Schock-Meldung vor dem Spiel gegen den VfL Wolfsburg: Jude Bellingham fällt verletzt aus. Der Kampfhund aus dem Mittelfeld kassierte gegen Sporting einen Schlag auf das Knie. Auch sein Einsatz heute gegen den FC Bayern wackelte.

PersonJude Bellingham
Geboren29. Juni 2003 (Alter 18 Jahre), Stourbridge, Vereinigtes Königreich
Aktueller VereinBorussia Dortmund

BVB gegen FC Bayern: Einsatz von Jude Bellingham heute fraglich – Marco Rose gibt Personal-Update

Er ist ein Schlüsselspieler bei den Schwarz-Gelben. Ein Einsatz gegen den Tabellenführer würde Borussia Dortmund weiterhelfen.
Immerhin: BVB-Trainer Marco Rose gab vor dem Topspiel einen Lichtblick.

„Jude hat gestern das erste Mal wieder mittrainiert“, erklärte der Übungsleiter bei der BVB-PK vor dem Spiel gegen FC Bayern, die die Ruhr Nachrichten zusammengefasst haben. Weiter betonte Marco Rose bei der Personalie Jude Bellingham: „Wir sind ganz hoffnungsfroh, dass das funktionieren kann.“

BVB-Star Jude Bellingham steht gegen den FC Bayern vor dem Comeback nach Mini-Verletzung.

BVB bei Jude Bellingham „hoffnungsfroh“: Dortmund-Star darf auf Einsatz gegen FC Bayern hoffen

Es wäre sicherlich ein wichtiger Rückkehrer. In der laufenden Saison entwickelte sich der Stratege zu einem Anführer im Mittelfeld, der seine Mitspieler trotz seines jungen Alters mitreißt. Nicht umsonst adelte BVB-Abwehrchef Mats Hummels Jude Bellingham schon Ende September, er sei der reifste, seriöseste 18-Jährige, den er je gesehen habe.

Und wenn es für Borussia Dortmund gegen den FC Bayern geht, stehen offenbar alle Zeichen auf einen Einsatz von Jude Bellingham – falls nichts mehr dazwischen kommt.

Rubriklistenbild: © Dennis Ewert/RHR-Foto

Mehr zum Thema