Norwegen in Katar nicht dabei

WM-Aus für BVB-Star Erling Haaland: Einen Deutschen freut es besonders

Die Freude über die Erholung Ende 2022 dürfte sich bei Erling Haaland in Grenzen halten. Die WM findet ohne ihn statt.

Rotterdam/Dortmund – Die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar findet ohne Norwegen und damit auch ohne Erling Haaland statt. Im entscheidenden und letzten Spiel der WM-Qualifikationsgruppe G verloren die Norweger am Dienstagabend (16. November) mit 0:2 (0:0) in der Niederlande und blieben damit auf dem undankbaren dritten Platz.

NameErling Braut Haaland
Geboren21. Juli 2000 (Alter 21 Jahre), Leeds, Vereinigtes Königreich
Größe1,94 Meter
Gewicht88 Kg
Aktuelles TeamBorussia Dortmund

BVB-Star Erling Haaland: WM-Aus mit Norwegen – ein Deutscher jubelt

Dagegen konnte ein Deutscher jubeln: Trainer Stefan Kuntz feierte mit der Türkei im Parallelspiel einen 2:1-Sieg in Montenegro und blieb damit ganz knapp vor Norwegen auf dem zweiten Tabellenplatz, der zu den Play-off-Spielen berechtigt. Stefan Kuntz ist erst seit Ende September Trainer der Türken und führte diese auf den letzten Metern auf den heiß begehrten Platz hinter der Niederlande.

Die spielte am Dienstag in Rotterdam alles andere als berauschend und erzielte erst in den letzten zehn Minuten des Spiels die beiden Tore zum 2:0-Sieg. Doch Norwegen war ohne BVB-Star Erling Haaland zu keiner Zeit gefährlich und verlor verdient. Die Gäste waren in allen Statistiken klar unterlegen.

BVB-Star Erling Haaland: Reise zur Nationalmannschaft trotz Verletzung geplant

Da half es offenbar auch nicht, dass Erling Haaland trotz Verletzung zur Nationalmannschaft reisen wollte, um diese zu unterstützen. Ins Stadion durfte er aber nicht, da in den Niederlanden wegen der Corona-Pandemie ein Zuschauerverbot herrscht. Der Stürmer wäre von seiner Reha aus Marbella angereist. Die vielen Reisen stießen angeblich bei Borussia Dortmund alles andere auf Gegenliebe.

Große Leser-Umfrage bei RUHR24

RUHR24 will es wissen. Wir rufen dich auf, uns deine Meinung zu sagen. Am besten direkt bei der Umfrage mitmachen und sich am Ende noch die Chance auf einen Gewinn sichern.

Ein schmaler Grat, da die Schwarz-Gelben sehr von dem Gesundheitszustand seines Superstars abhängig sind. Kein Wunder, dass der BVB Erling Haaland für einen längeren Verbleib sogar ein Rekord-Gehalt bieten möchte. Ob das hilft?

Die WM 2022 in Katar findet ohne Norwegen und damit ohne BVB-Star Erling Haaland statt.

BVB-Star Erling Haaland: WM-Aus mit Norwegen bedeutet Erholung im Winter 2022

Der Vertrag des norwegischen Nationalspielers ist zwar bis Sommer 2024 gültig. Doch laut übereinstimmenden Medienberichten hat der 21-Jährige im Sommer 2022 die Möglichkeit, den Klub für 75 Millionen Euro zu verlassen. Unklar ist dabei nur, ob es dazu eine mündliche oder schriftliche Vereinbarung gibt.

Ganz gleich, ob Erling Haaland nach der laufenden Saison beim BVB oder bei einem neuen Verein unter Vertrag steht: Sein Klub dürfte sich zumindest ein bisschen darüber freuen, dass Norwegen nicht bei der WM in Katar dabei ist. Die findet wegen der dortigen hohen Temperaturen ausnahmsweise erst im Winter statt, vom 21. November bis 18. Dezember.

Der enge Terminkalender dürfte die Fußball-Profis in der kommenden Saison an ihre Belastungsgrenze führen. Einige BVB-Profis sind aber für die WM qualifizert, wie die Ruhr Nachrichten berichten.

Rubriklistenbild: © Dennis Ewert/RHR-Foto