Dortmund-Stürmer verletzt

BVB: Erling Haaland sorgt für Überraschung beim Comeback-Plan

Erling Haaland fehlt dem BVB verletzt. Doch jetzt gibt es plötzlich einen Hoffnungsschimmer.

Dortmund – Mit einem 3:0 gegen Union Berlin meldete sich der BVB eindrucksvoll in der Bundesliga zurück. Die perfekte Motivationsspritze vor der Europa-League-Partie gegen die Glasgow Rangers. Und es gibt noch einen Lichtblick.

PersonErling Haaland
Geboren21. Juli 2000 (Alter 21 Jahre), Leeds, Vereinigtes Königreich
Aktueller VereinBorussia Dortmund
PositionSturm

BVB: Erling Haaland überrascht vor Glasgow-Spiel – Comeback-Hoffnung wächst

Denn nach drei Wochen Verletzungspause und zwei verpassten Spielen meldet sich auch BVB-Star Erling Haaland zurück auf dem Trainingsplatz. Wie die Ruhr Nachrichten berichten, habe der Norweger zusammen mit dem ebenfalls verletzten Marius Wolf etwa 45 Minuten unter Otto Addo und Athletiktrainer Johannes Wieber trainiert.

Es war das Comeback von Erling Haaland auf dem Rasen seit seiner Muskelverletzung. Zuvor konnte der 21-Jährige lediglich im medizinischen Trakt von Borussia Dortmund trainieren. Auf dem Programm standen Sprints, Richtungswechsel und Übungen mit dem Ball.

BVB: Erling Haaland wieder auf dem Platz – Einsatz gegen Glasgow dennoch unwahrscheinlich

Doch nicht nur Otto Addo und Johannes Wieber beobachteten die Bewegungen des schwarz-gelben Torjägers. Auch der Physiotherapeut seines Vertrauens, John Haddad, guckte auf seinen Schützling Erling Haaland.

Dass es für das Hinspiel gegen Glasgow am Donnerstag (17. Februar) reicht, ist eher unwahrscheinlich. Immerhin hat der BVB-Angreifer noch nicht wieder mit der Mannschaft trainiert. Am Dienstag ist trainigsfrei, am Mittwoch das letzte Mannschaftstraining vor dem Fight in der Europa League.

BVB-Star Erling Haaland trainiert wieder auf dem Platz: Baldiger Einsatz erscheint möglich

Trotzdem wächst mit der Rückkehr auf den Trainingsplatz auch die Hoffnung auf ein baldiges Comeback des Profis in den Kader des BVB – zumindest wenn sich Erling Haaland bei den Einheiten gut schlägt. Ob es schon für das Liga-Spiel gegen Borussia Mönchengladbach oder das Rückspiel gegen die Glasgow Rangers reicht, bleibt abzuwarten.

BVB-Star Erling Haaland weckt Hoffnung vor dem Glasgow-Spiel

In der laufenden Saison ist der begehrte Linksfuß vom Verletzungspech verfolgt. Laboriert er derzeit an muskulären Problemen im Adduktorenbereich, hatte er im Winter mit einer Hüftbeugerverletzung zu kämpfen. Insgesamt verpasste er in der Spielzeit 2021/22 bereits zwölf Spiele.

Rubriklistenbild: © Guido Kirchner/Kirchner-Media

Mehr zum Thema