Ausfall käme für Dortmund zur Unzeit

Erling Haaland beim Topspiel verletzt: BVB zittert um Superstar

Erling Haaland verletzt am Boden.
+
Erling Haaland am Boden: Der BVB-Stürmer musste gegen den FC Bayern München ausgewechselt werden.

Erling Haaland musste bei Borussia Dortmund gegen den FC Bayern München vorzeitig vom Platz. Der BVB-Stürmer war verletzt.

Update, Montag (8. März), 12.11 Uhr: Sind das gute Nachrichten? Erling Haaland mischt im Training des BVB wieder mit. Einen Tag vor dem Champions-League-Spiel gegen den FC Sevilla kann der Superstar offenbar wieder mitmachen.

Wie schmal ist aber der Grat, den Borussia Dortmund damit geht? Bleibt aus schwarz-gelber Sicht zu hoffen, dass sich keine ernsthaftere Verletzung daraus ergibt.

Update, Samstag (6. März), 20.56 Uhr: BVB-Trainer Edin Terzic (38) hat sich am Mikro bei Sky zu einem möglichen Ausfall von Erling Haaland (20) geäußert. „Haaland hat ein sehr gutes Spiel und für uns zwei Tore geschossen. Er ist dann rausgegangen, hat einen kleinen Schlag bekommen, das war aber nicht das Problem“, so der Coach.

Demnach sei die Auswechslung lediglich eine Vorsichtsmaßnahme gewesen: „Erling spielt jetzt seit Wochen jedes Spiel, daher müssen wir etwas aufpassen und ihn beschützen“, sagte Edin Terzic. Beim Champions-League-Spiel gegen den FC Sevilla könne der Angreifer wohl dabei sein. „Davon gehen wir jetzt aus“, erklärte der BVB-Trainer.

Erstmeldung, Samstag (6. März), 19.51 Uhr: Große Sorgen bei Borussia Dortmund um Erling Haaland (20)! Der Top-Stürmer musste im Duell gegen den FC Bayern am Samstag (6. März) in der 60. Minute verletzt ausgewechselt werden.

NameErling Haaland
Geboren21. Juli (Alter 20 Jahre), Leeds, Vereinigtes Königreich
Größe1,94 Meter
ElternAlf-Inge Haaland, Gry Marita Braut
Aktuelle TeamsBorussia Dortmund (#9/Stürmer), Norwegische Fußballnationalmannschaft

BVB: Erling Haaland verletzt sich gegen den FC Bayern München

Das fehlt jetzt auch noch: Beim Bundesliga-Spiel des BVB beim FC Bayern München musste Erling Haaland an der Seitenlinie behandelt werden, kehrte aber zunächst zurück auf den Platz. Doch nur wenige Minuten später die Gewissheit: Es ging nicht weiter beim Norweger.

Vorangegangen waren zwei Fouls am BVB-Stürmer. Zunächst brachte David Alaba (28) Erling Haaland in der 52. Minute mit einer Grätsche unsanft an der rechten Außenbahn zu Fall.

Erling Haaland (BVB): Zwei Fouls gegen den Dortmund-Stürmer

Weniger als zwei Minuten später dann das nächste Foul gegen Erling Haaland, diesmal von Jerome Boateng (32). Der Norweger blieb mit schmerzverzerrtem Gesicht am Boden liegen und hielt sich den Knöchel.

Zwar kam Erling Haaland noch einmal auf den Platz, wurde dann aber fünf Minuten später von Trainer Edin Terzic (38) heruntergenommen. Steffen Tigges (22) kam dafür beim BVB.

Erling Haaland hat sich beim BVB gegen den FC Bayern verletzt. Vorausgegangen war unter anderem eine Grätsche vom Münchener David Alaba.

Erling Haaland wurde anschließend auf der Bank behandelt. Die Ärzte schauten sich seine Ferse genau an, die auch zu bluten schien (alle News zu Erling Haaland auf RUHR24.de).

BVB: Erling Haaland könnte Borussia Dortmund gegen den FC Sevilla fehlen

Ein Ausfall des Stürmers würde zur Unzeit kommen. Schließlich spielt Borussia Dortmund am Dienstag (9. März) im Rückspiel des Champions-League-Achtelfinals gegen den FC Sevilla. Im Hinspiel war Erling Haaland mit zwei Toren der Matchwinner beim BVB.

Wie schwer die Verletzung des Angreifers wiegt oder ob es sich bei der Auswechslung nur um eine Vorsichtsmaßnahme ob des straffen BVB-Programms handelte, ist ungewiss.

Seit Erling Haaland für den BVB spielt, war er zunächst nahezu verletzungsfrei. Eine Partie verpasste er in der Saison 2019/20, als der Stürmer erst im Januar 2020 zu Borussia Dortmund kam. In der aktuellen Saison 2020/21 kamen sieben verpasste Partien dazu, dabei fehlte der Norweger fast den gesamten Dezember.

BVB: Während Erling Haaland fehlte wurde Lucien Favre entlassen

Das Fehlen des Superstars merkte man Borussia Dortmund deutlich an. Im Sturm fehlte die Anspielstation. Während der Ausfallzeit von Erling Haaland trennte sich der BVB sogar von Trainer Lucien Favre (63). Stattdessen kam Edin Terzic, der zuvor als Co-Trainer agierte.

Demnach wäre ein erneuter Ausfall des Angreifers ein Schock für den ambitionierten BVB, der in den kommenden Wochen nicht nur um einen Champions-League-Platz in der Bundesliga kämpft, sondern auch ins Viertelfinale der Königsklasse sowie das DFB-Pokal-Finale einziehen möchte.

Es bleibt abzuwarten, ob Erling Haaland am Dienstag schon gegen den FC Sevilla wieder eingreifen kann oder länger fehlt. Immerhin: Schon während der Partie war der Norweger lachend auf der Bank mit dem ebenfalls ausgewechselten Marco Reus (31) zu sehen. Im Falle einer schweren Verletzung wäre dem Stürmer das Lachen wohl schnell vergangen.