Aufenthalt in Marbella

BVB-Star Erling Haaland: Eine Aussage weckt Hoffnung bei Dortmund-Fans

Die Verletzung von Erling Haaland macht dem BVB Sorgen. Doch jetzt gibt es neue Hoffnung für Borussia Dortmund und den Fans.

Dortmund - Bei Borussia Dortmund ist die Länderspielpause stets die Zeit der schlechten Nachrichten. Aktuell kehrten schon wieder vier BVB-Stars verletzt von ihren Nationalmannschaften zurück.

NameErling Haaland
Geboren21. Juli 2000 (Alter 21 Jahre), Leeds, Vereinigtes Königreich
Größe1,94 Meter
VereinBorussia Dortmund (BVB)

BVB-Stürmer Erling Haaland nach Verletzung: Eine Aussage macht den Dortmund-Fans jetzt Hoffnung

Immerhin: Es gibt auch positive Dinge zu vermelden. Oder, wie BVB-Trainer Marco Rose sagt: „Unser Faustpfand ist: Immer wenn welche ausfallen, kehren andere Spieler wieder zurück.“ In Dortmund hofft man nämlich, dass Erling Haaland rechtzeitig zum nächsten Bundesliga-Spiel gegen den FSV Mainz 05 (Samstag, 16. Oktober um 15.30 Uhr) wieder fit wird.

Derzeit kuriert BVB-Stürmer Erling Haaland im spanischen Marbella eine hartnäckige Verletzung am Oberschenkel aus. Ob die Blessuren an der sonnigen Costa del Sol besser verheilen, sei einmal dahingestellt. Vom Verein hat der 21-Jährige aber die Erlaubnis bekommen, dort an seiner Rückkehr zu arbeiten. Mit Erfolg, wie es scheint.

BVB-Stürmer Erling Haaland: Rückkehr gegen Mainz 05 nach Verletzung möglich

Via Instagram zeigte Erling Haaland einen kurzen Videoclip, der ihn beim Lauftraining in Marbella zeigt. Und auch Marco Rose gibt sich vorsichtig optimistisch, wie die Ruhr Nachrichten ebenfalls berichten.

BVB-Stürmer Erling Haaland hat nach seiner Verletzung wieder mit Lauftraining begonnen.

„Die Option für eine Rückkehr gegen Mainz gibt es“, sagte er nach der 0:3-Niederlage im Testspiel gegen den SC Paderborn. „Daran arbeiten wir alle und wir haben eine top medizinische Abteilung, die ihn rund um die Uhr begleitet. Im Moment geht es vorwärts.“

Was Erling Haaland angeht, kommt dem BVB-Coach die Länderspielpause sogar gelegen: „Da dieses Thema Verletzungen uns schon die ganze Saison begleitet und wir gar nicht mehr wissen, woher die kommen, habe ich jetzt keine Probleme mit der Länderspielpause. Trotzdem können wir ein paar heranführen und gewinnen Zeit, wie etwa bei Erling Haaland.“

Rubriklistenbild: © Ina Fassbender/AFP