Irre Zahlen

BVB-Star Erling Haaland: Bei Transfer XXL-Gehalt – Top-Klub macht Ernst

Ein Transfer von Erling Haaland am Ende der Saison scheint sicher. Ein Top-Klub setzt jetzt eine erste Gehaltsmarke – Geldsorgen muss sich der BVB-Superstürmer dann wohl nie wieder machen.

Dortmund – In den großen europäischen Fußball-Ligen müssen am Ende dieser Saison drei Fragen geklärt werden. Wer wird Meister? Wer gewinnt die Champions League? Und wem gelingt der Transfer von Noch-BVB-Stürmer Erling Haaland?

PersonErling Haaland
Geboren20. Juli 2000 (21 Jahre)
Aktueller VereinBorussia Dortmund

BVB: Erling Haaland winkt bei Transfer Mega-Gehalt – europäischer Top-Klub setzt erste Marke

Jeder will ihn haben: Wohl noch nie in der Fußball-Geschichte ist ein Spieler von den Großvereinen in Europa so gejagt worden wie der Dortmunder Superstar. Aktuell noch bei Borussia Dortmund unter Vertrag, scheint es nur noch eine Frage der Zeit, bis der Norweger weiterzieht. Die Transfer-Gerüchte überschlagen sich schon jetzt.

Wie talentiert Erling Haaland ist, zeigt er in einem aktuellen Video, in dem der BVB-Angreifer sogar die Physik aushebelt. Technisch hoch veranlagt, torgefährlich, gallig – das sind Qualitäten, für die die Top-Klubs Europas bereit sind, horrende Summen zu bezahlen. Das neuste Gerücht sprengt jetzt alle Vorstellungen.

Erling Haaland (BVB): Paris Saint-Germain will unbedingt Transfer von Dortmund-Stürmer

Die finanziellen Möglichkeiten der europäischen Mega-Klubs scheinen gegenüber vergangenen Jahren geradezu unendlich. Während Real Madrid überlegt, für einen Transfer von Dortmund-Star Erling Haaland den Rekord-Neuzugang Eden Hazard zu verkaufen, stellt Paris Saint-Germain bereits erste Gehaltssummen in den Raum. Diese lassen sogar die absoluten Transfer-Favoriten der Vergangenheit aus Madrid, Barcelona, aber auch aus München erblassen.

Wie Fußballtransfers berichtet, soll es sich um ein Grundgehalt von 38 bis 42 Millionen Euro pro Jahr für Erling Haaland handeln. Eine vergleichbare Summe wie Kylian Mbappé zur Vertragsverlängerung geboten wurde. Beim BVB soll sein aktuelles Gehalt laut sport.de zwischen sieben und acht Millionen liegen.

Da hilft nur Kopfschütteln: Ein Top-Klub will BVB-Star Erling Haaland jetzt mit einem Mega-Gehalt zum Transfer bewegen.

BVB: Bittere Gewissheit bei Erling Haaland – Borussia Dortmund im kommenden Jahr wohl ohne Stürmer

Der 21-Jährige selbst ist fassungslos angesichts solcher Summen: „Ich bin ein normaler Mensch. Das ist eine Menge Geld für eine Person. Ich hoffe, da ist nichts dran“, sagte er im Sommer-Trainingslager des BVB im schweizerischen Bad Ragaz. Damals bot FC Chelsea angeblich eine Ablösesumme von 175 Millionen Euro für einen Transfer von Erling Haaland.

Wohin es den jungen Norweger im nächsten Jahr zieht, ist unklar. Was feststeht: Er arbeitet mit dem umtriebigsten Spieler-Berater überhaupt, Mino Raiola, zusammen und bringt sich bei Borussia Dortmund mit zum Teil atemberaubenden Leistungen in Stellung. 

Für den BVB nimmt im Moment auf jeden Fall ein Szenario endgültig Gestalt an, auf das die Borussia ohnehin vorbereitet war. Erling Haaland wird am Ende dieser Saison kaum noch zu halten sein.

Rubriklistenbild: © Christopher Neundorf/Kirchner-Media