Von Dortmund nach Mykonos

Wilde Kleidung im Urlaub: BVB-Star Erling Haaland mit geheimem „Transfer-Agenten“ unterwegs

BVB-Stürmer Erling Haaland macht Urlaub auf Mykonos. Mit dabei ist ein vermeintlicher „Transfer-Agent“ von Manchester City.

Dortmund/Mykonos – Insgesamt elf Spieler von Borussia Dortmund sind aktuell bei der EM unterwegs. Wenn man Gregor Kobel mitzählt, der offiziell noch bis Ende Juni beim VfB Stuttgart unter Vertrag steht.

NameErling Haaland
Geboren21. Juli 2000 (Alter 20 Jahre), Leeds, Vereinigtes Königreich
Größe1,94 Meter
Aktueller VereinBorussia Dortmund (BVB)

BVB-Profis im Urlaub: Erling Haaland feiert mit vermeintlichem „Transfer-Agenten“ auf Mykonos

Der neue Torwart des BVB wurde für die Schweiz nachnominiert, weil Reservekeeper Jonas Omlin sich eine Sprunggelenksverletzung zugezogen hat und während des Turniers nicht mehr zum Einsatz kommen wird. Zahlreiche Spieler sind aber bereits jetzt schon im Urlaub.

BVB-Mittelfeldspieler Mahmoud Dahoud lässt in Dubai die Seele baumeln, Mateu Morey sonnt sich am Pool auf Mallorca, Reinier besucht die Heimat Brasilien. Die Spieler von Borussia Dortmund genießen ihren Urlaub, wie auch die Ruhr Nachrichten berichten. Ganz besonders viel Aufmerksamkeit zieht aber wieder einmal Erling Haaland auf sich.

BVB: Erling Haaland präsentiert sich im Urlaub mit extravaganter Kleidung

Der lebenslustige Norweger steht gerne im Mittelpunkt. Er präsentiert sich seinen Fans in den sozialen Medien nicht selten mit Kettensäge im Wald, in Latzhose auf einem Traktor oder im sommerlichen Outfit unter Palmen.

Gewöhnlich sieht BVB-Stürmer Erling Haaland dabei nie aus. Auch aktuell sorgt er auf Mykonos wieder für einige modische Augenöffner. Im kunterbunten Pyjama-Outfit von Louis Vuitton macht der Blondschopf die griechische Insel unsicher, wie auf Bild.de zu sehen ist. Kostenpunkt für den eigenwilligen Zwirn: etwa 2.290 Euro.

Nach einer anstrengenden Bundesliga-Saison hat sich BVB-Stürmer Erling Haaland seinen Urlaub verdient.

BVB: Erling Haaland und „Transfer-Agent“ Riyad Mahrez genießen Urlaub auf Mykonos

Der Norweger mag seine Klamotten luftig-leicht und farbenfroh. Gerne extravagant. Das beweist auch ein Video, das ein anderer Weltstar auf Twitter geteilt hat: Riyad Mahrez von Manchester City.

Der algerische Nationalspieler hat ebenfalls EM-frei. In einem Strandrestaurant auf Mykonos feiert er gut gelaunt zu lauter Musik. Zu sehen sind fünf Männer, die rhythmisch im Takt Servietten über ihren Kopf kreisen lassen.

BVB: Riyad Mahrez von Manchester City angeblich auf Transfer-Mission bei Erling Haaland unterwegs

Unter ihnen auch BVB-Star Erling Haaland. Erneut im kleidsamen Pyjama-Outfit unterwegs. Diesmal ist der Dress von Kopf bis Fuß blau-weiß kariert. Klar, dass das Video schnell im Netz die Runde machte.

Riyad Mahrez gewann mit Manchester City die Premier Leauge

Allerdings nicht ganz ohne Zutun von Riyad Mahrez, der sich mit seinen Followern einen kleinen Scherz erlaubte. Zu dem Video schrieb er: „Agent Mahrez im Einsatz“. Was ganz offensichtlich heißen sollte, er sei in geheimer-Transfer Mission unterwegs. Das Ziel: Erling Haaland zu Manchester City zu lotsen.

BVB-Stürmer Erling Haaland: Spieler respektiert Vertrag - Transfer im Sommer unwahrscheinlich

Bei einigen Fans des englischen Spitzenklubs löste diese Nachricht unmittelbare Begeisterungsstürme aus. Andere Anhänger waren sich sicher, dass BVB-Stürmer Erling Haaland einen Transfer zum FC Chelsea bevorzugen würde. Große Teile der Twitter-Community hatten den Braten aber schnell gerochen.

Schließlich hat der BVB einem Transfer von Erling Haaland im Sommer 2021 einen Riegel vorgeschoben. Und auch der populäre Stürmer hatte vor seinem Urlaub beim skandinavischen Sender Viaplay angekündigt: „Ich habe einen Vertrag für ein paar Jahre, den ich respektiere“.

Transfer unwahrscheinlich: Erling Haaland akzeptiert seinen Vertrag beim BVB.

BVB: „Transfer-Agent“ Riyad Mahrez löst Scherz mit Erling Haaland auf

Sein Arbeitspapier läuft noch bis Sommer 2024, erst im Sommer 2022 greift eine Ausstiegsklausel. Das weiß offenbar auch Riyad Mahrez, der den Scherz schnell aufklärte: „War doch nur Spaß, beruhigt euch.“ Den Beitrag garnierte er mit einem lachenden Smiley.

Erling Haaland wird spätestens am 1. Juli nach Dortmund zurückkehren. Dann beginnt für jene BVB-Profis die Saison-Vorbereitung, die nicht an der EM teilnehmen. Die übrigen Spieler erhalten im Anschluss an ihre jeweilige Teilnahme an der Europameisterschaft je drei Wochen Extra-Urlaub.

Rubriklistenbild: © Revierfoto