Forderung an Borussia Dortmund

BVB-Stürmer Erling Haaland überrascht: "Ich bin regelrecht besessen davon"

Erling Haaland will mit dem BVB in der neuen Saison einen weiteren Entwicklungsschritt nehmen.
+
Erling Haaland will mit dem BVB in der neuen Saison einen weiteren Entwicklungsschritt nehmen.

Gegen Gladbach traf BVB-Star Erling Haaland doppelt. Für die neue Saison hat der Angreifer von Borussia Dortmund große Ziele und verrät eine Eigenschaft.

Dortmund – 16 Tore erzielte Erling Haaland (20) in den ersten 18 Pflichtspielen für Borussia Dortmund. Dabei benötigte er im Schnitt gerade einmal 71 Minuten pro Treffer. In der neuen Spielzeit will sich der Torjäger weiter verbessern und mit dem BVB auf das nächste Level kommen. Hierbei setzt der Norweger auch auf die Unterstützung der Fans.

Name

Erling Braut Haaland

Geboren

21. Juli 2000 (Alter 20 Jahre), Leeds, Vereinigtes Königreich

Größe

1,94 Meter

Gewicht

88 Kg

Vater

Alf-Inge Haaland

Aktuelle Teams

Borussia Dortmund (#9), Norwegische Fußballnationalmannschaft (#23)

Beitrittsdaten

2015 (Bryne FK), 2017 (Molde FK), 2019 (RB Salzburg), 2020 (Borussia Dortmund)

BVB: Erling Haaland ist "regelrecht besessen davon, Tore zu schießen“

Blieb Erling Haaland während des ersten Auftritts der Saison 2020/21 im DFB-Pokal beim MSV Duisburg noch weitgehend unauffällig, kehrte er schon zum Liga-Auftakt zurück ins Rampenlicht. Mit zwei Toren hatte er einen maßgeblichen Anteil am 3:0-Erfolg von Borussia Dortmund im Duell gegen Borussia Mönchengladbach (alle News zu Erling Haaland auf RUHR24.de).

Geht es nach dem Angreifer kommen noch viele weitere Treffer hinzu. "Ich bin regelrecht besessen davon, Tore zu schießen", erklärte der 20-Jährige im Interview mit den Ruhr Nachrichten (Bezahlartikel). Jeden seiner Treffer würde er bis ins Detail analysieren, um "immer tiefer in die Materie des Toreschießens einzusteigen".

Erling Haaland will mit dem BVB in dieser Saison "den nächsten Schritt machen"

In der neuen Saison wolle Erling Haaland nun "an verschiedenen Dingen arbeiten", damit er ein "noch viel besserer Fußballer" werden kann. Unter anderem müsse er vor dem Tor noch "klinischer, kompromissloser" agieren. Auch im Zusammenspiel mit den BVB-Kollegen sehe er weiterhin Verbesserungspotenzial (alle News zum BVB auf RUHR24.de).

Die BVB-Profis um Erling Haaland (M.) feiern den Führungstreffer gegen Borussia Mönchengladbach.

Neben der persönlichen Weiterentwicklung liegt sein Fokus zudem auf dem Erfolg des Teams. "Für mich und für uns alle geht es jetzt darum, den nächsten Schritt zu machen", so der Angreifer von Borussia Dortmund. Und weiter: "Wir müssen mehr von den engen Spielen gewinnen, um die Punkte zu bekommen, die wir brauchen."

BVB: Erling Haaland freut sich über die Rückkehr der Fans

Auf dem Weg zu den anvisierten Erfolgen hofft Erling Haaland, der sich zuletzt mit einer neuen Frisur präsentierte, dabei auch auf die Unterstützung durch die Fans. Am vergangenen Wochenende durften bereits 9.300 Zuschauer ins Stadion.

"Das ist großartig, ich drücke die Daumen, dass in dieser Testphase alles funktioniert", sagte der BVB-Profi und fügte an: "Und vielleicht können wir die Kapazität stückweise erweitern und am Ende wieder das ganze Stadion füllen."

Vor einem ausverkauften Stadion in Dortmund zu spielen sei für ihn "die nächste Stufe in meiner Entwicklung" gewesen. "Ich mag es, wenn die Leute mich anschreien und anfeuern. Ich habe die Fans sehr vermisst", sagte Erling Haaland. Bevor er am 3. Oktober wieder vor heimischer Kulisse auflaufen kann, gastiert Borussia Dortmund beim FC Augsburg (zum Live-Ticker).