Aufdringlicher Anhänger

BVB: Erling Haaland feiert mit Flitzer – aber der Fan wird plötzlich frech

Erling Haaland ist der Unterschied-Spieler bei Borussia Dortmund und er ist der Liebling der Fans. Für einen BVB-Anhänger gilt das seit dem Mainz-Spiel mehr denn je.

Dortmund – Was ein Abend in Dortmund. Mit einem 3:1 siegte der BVB gegen Mainz 05 und übernimmt – mindestens für eine Nacht – die Tabellenführung. Der Mann des Abends: Erling Haaland, dem allerdings kurzzeitig ein Flitzer die Show stahl.

PersonErling Haaland
Geboren20. Juli 2000 (21 Jahre)
Aktueller VereinBorussia Dortmund

BVB: Erling Haaland feiert mit Flitzer Dortmund-Sieg – doch der wird plötzlich sehr aufdringlich

Der Star-Stürmer von Borussia Dortmund feierte nicht nur sein Comeback nach Verletzungspause, er belohnte sich auch mit einem Doppelpack und bescherte BVB-Trainer Marco Rose einen historischen Rekord. Das Last-Minute-Tor in der Nachspielzeit ließ die schwarz-gelben Fans vor Freude ausrasten. Einen hielt es auch nicht mehr an seinem Platz.

Nach Abpfiff stürmte ein Fan völlig unbemerkt für die Ordner auf den Rasen. Normalerweise ein Szenario, dass den Ordnungsdienst in höchste Alarmbereitschaft versetzt. Aber es gab keinen Grund zur Panik. Denn: Der Flitzer wollte Erling Haaland nicht nur bejubeln, sondern auch mit ihm jubeln und sahnte trotz des kurzen Schocks für alle Spieler sogar das Trikot des Norwegers ab.

Erling Haaland (BVB) schickt Flitzer auf die Tribüne: Fan will aber nicht weggehen

Anschließend geleitete Erling Haaland den Fan in Richtung Eckfahne. Der feierte auf dem Weg – gemeinsam mit dem Doppeltorschützen und der Südtribüne – nochmal den BVB-Sieg. Ein ohnehin schon unvergesslicher Moment, der damit gekrönt wurde, dass der Fan noch ein Selfie mit dem 21-Jährigen machte.

Was will man mehr als BVB-Anhänger? Doch dem Flitzer reichte es offenbar nicht. Nachdem Erling Haaland ihm den Weg zur Tribüne gezeigt hatte und zurück zur Mannschaft wollte, machte der Fan nochmal kehrt, um weiter mit der Mannschaft zu feiern. Daraufhin schickte der Norweger den Mann energischer weg. Jetzt hatte offenbar der Star auch genug von dem Geplänkel.

Ein Flitzer feierte den BVB-Sieg Arm in Arm mit Erling Haaland. Das gefiel ihm glatt so gut, dass er gar nicht mehr gehen wollte.

Borussia Dortmund: BVB-Star Erling Haaland beschert frechem Fan unvergesslichen Abend

Doch nach nur wenigen Schritten in die vermeintlich richtige Richtung, drehte der Fan noch einmal um, um Richtung Mannschaft zu gelangen, ehe die Übertragung der Fernsehbilder endeten. Unklar ist daher, wann er tatsächlich den Platz verließ. Auffällig jedoch ist, dass während der gesamten Szene kein einziger Ordner in Sicht war.

Inzwischen dürfte der Flitzer allerdings nicht nur das Stadion verlassen haben, sondern auch zu Hause angekommen sein. Und als Souvenir hat er auf dem Handy ein Foto mit Erling Haaland, dessen Trikot und unvergessliche Erinnerungen an einen Abend, an dem er vor der Südtribüne in Dortmund mit seinem Idol feiern durfte.

Rubriklistenbild: © Ina Fassbender/AFP

Mehr zum Thema