Angreifer von Borussia Dortmund

Erling Haaland in Topform: Fans vergleichen BVB-Stürmer mit Terminator

Erling Haaland präsentierte sich zum Trainingsauftakt bei Borussia Dortmund in Topform. Von den Fans wird er sogar mit Terminator verglichen.

  • Nach dem Urlaub steht für die BVB-Profis die Leistungsdiagnostik an.
  • Auch Erling Haaland ist zurück im Training bei Borussia Dortmund.
  • Der Norweger präsentierte sich beim Start der Saisonvorbereitung gut gelaunt.

Dortmund - Am Samstag (1. August) starteten die Profis von Borussia Dortmund (alle BVB-Texte auf RUHR24.de) mit der obligatorischen Leistungsdiagnostik in die neue Saison. Erling Haaland (20) hatte besonders viel Spaß.

Name

Erling Braut Haaland

Geboren

21. Juli 2000 (Alter 20 Jahre), Leeds, Vereinigtes Königreich

Größe

1,94 m

Vater

Alf-Inge Haaland

Aktuelle Teams

Borussia Dortmund (#9 / Stürmer), Norwegische Nationalmannschaft

Beitrittsdaten

2020 (Borussia Dortmund), 2019 (Red Bull Salzburg), 2017 (Molde FK), 2016 (Bryne FK)

BVB: Borussia Dortmund startet mit Erling Haaland in die Saisonvorbereitung

Zum Start in die neue Spielzeit steht beim BVB wie üblich die Leistungsdiagnostik an. Dabei müssen sich die schwarz-gelben Profis unter Aufsicht von Athletik-Experten und Ärzten verschiedenen Tests unterziehen.

Geprüft wird, wie gut die Spieler nach einem mehrwöchigen Urlaub in Form sind. Ausdauer-, Sprint- und Kraftwerte werden gemessen, bevor am Montag (3. August, 10.30 Uhr) endlich wieder das Training mit dem Ball beginnt. So können die folgenden Übungseinheiten individuell auf die Bedürfnisse des Einzelnen abgestimmt werden.

BVB absolviert Leistungsdiagnostik - Adonis Erling Haaland lässt Muskeln spielen

Besonders viel Spaß an dem ansonsten eher lästigen Prozedere hatte Spaßvogel Erling Haaland (20). Er flachste mit dem Athletik-Team oder Mitspieler Dan-Axel Zagadou (21) und verbreitete merklich gute Laune. 

Die Fans im Netz ließ der norwegische Adonis später mit einem Instagram-Foto teilhaben, auf welchem er den gestählten Bizeps präsentiert. Das sorgte bei manch weiblichem Anhänger für Entzücken, andere stellten Vergleiche mit dem Terminator an. BVB-Kollege Mateu Morey (20) fand nur ein Wort, um das Gesehene zu Umschreiben: "Maschine".

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Happy to be back

Ein Beitrag geteilt von Erling Braut Haaland (@erling.haaland) am

BVB: Spaßvogel Erling Haaland verzückt die Fans von Borussia Dortmund

Für das Trainingsfoto haben zum aktuellen Zeitpunkt knapp 500.000 Menschen den Like-Button gedrückt. Fest steht: Erling Haaland weiß, wie er sein Publikum begeistern kann. 

Egal, ob er auf einem hellblauen Traktor oder mit Kettensäge im Wald posiert, BVB-Star Erling Haaland wahrt dabei immer auch eine angenehme Dosis Selbstironie: "Schon seit ich ein kleines Kind bin, wollte ich es immer genießen. Die wichtigste Sache ist, Spaß zu haben und zu lächeln."

BVB-Neuzugang Erling Haaland schwärmt von der Südtribüne

Neben der spielerischen Klasse sicher auch ein Grund, weshalb die BVB-Fans den Neuzugang bereits nach einem halben Jahr ins Herz geschlossen haben. Die Zuneigung stößt dabei auf Gegenseitigkeit.

Erling Haaland jubelt nach einem BVB-Sieg.

In einem Trailer zum neuen FIFA-Videospiel ließ Erling Haaland kürzlich wissen: "Als ich mein erstes Tor vor der Gelben Wand geschossen habe... Wow! Du schaust nach oben und es hört einfach nicht auf. Jeder Fan brennt für den Klub. Wenn ich ein Tor erziele, dann weiß ich: Ich will das noch Gleiche noch mal."

BVB und Erling Haaland: Das ist Liebe auf den ersten Blick

Im Interview mit der SportBild legte BVB-Neuzugang Erling Haaland noch einmal nach und schwärmte: "Ich saß mal zusammen mit meinem Vater, als wir uns im Fernsehen ein BVB-Spiel angeguckt haben. Da habe ich zu ihm gesagt: 'Stell dir mal vor, ich würde bei diesem Verein in diesem Stadion mit dieser Atmosphäre spielen. Das wäre großartig'"

Wann Erling Haaland seine Tore wieder vor der vollen Südtribüne bejubeln kann, steht wegen des Coronavirus derzeit noch in den Sternen. Der BVB plant aktuell bei Heimspielen mit 12.000 bis 15.000 Zuschauern.

Erling Haaland und der BVB: Jetzt geht die Saisonvorbereitung für Borussia Dortmund los

Bevor die Bundesliga am 18. September startet, steht für Borussia Dortmund noch ein intensives Trainingsprogramm an, das BVB-Kapitän Marco Reus (31) wegen einer langwierigen Verletzung verpassen wird. Es startet morgen mit dem ersten Mannschaftstraining.

Am 10. August beginnt schließlich das Trainingslager in Bad Ragaz. BVB-Fans dürfen sich gewiss sein, dass ihr Liebling Erling Haaland sie dann auch wieder mit allerhand unterhaltsamen Impressionen versorgen wird.

Rubriklistenbild: © Guido Kirchner, dpa; Symbolbild: Oliver Multhaup/dpa; Collage: RUHR24