Video zeigt den Dortmund-Star

BVB: Erling Haaland gibt Fan kein Trikot – und erteilt eine Absage auf Deutsch

Nanu, Erling Haaland will einem BVB-Fan trotz Nachfrage kein Trikot schenken – was ist da los? Der Grund ist alles andere als ernst.

Dortmund – Es war erst vor wenigen Tagen, da verkündete BVB-Star Erling Haaland eine Hiobsbotschaft auf verrückte Art und Weise persönlich. Der Wunderstürmer musste für das Heimspiel seiner Borussia gegen den FC Augsburg (2:1) erneut verletzt passen – und verfasste dafür einen Tweet in nicht ganz perfekter deutsche Sprache.

NameErling Braut Haaland
Geboren21. Juli 2000 (Alter 21 Jahre), Leeds, Vereinigtes Königreich
Größe1,94 Meter
Gewicht88 Kg
Aktuelles TeamBorussia Dortmund

Erling Haaland (BVB) gibt Dortmund-Fan kein Trikot – aus lustigen Gründen

Immerhin: Borussia Dortmund hofft, dass die norwegische Naturgewalt beim nächsten Spiel am 16. Oktober gegen den FSV Mainz 05 wieder mitwirken kann. Genügend Zeit für ein individuelles Aufbautraining erhält der 21-Jährige, da er wegen seiner Probleme am Oberschenkel nicht bei den anstehenden Länderspielen auflaufen kann.

Trotzdem bleibt Erling Haaland auch so in aller Munde. Das beweist ein lustiges Video, das im Sommer entstand und aktuell im Internet kursiert, wie Sport1 berichtet und zeigt. Darin ist zu sehen, wie der BVB-Star aus dem Auto heraus Autogramme schreibt und auf Nachfrage einem Fan kein Trikot schenken möchte. Der Grund ist allerdings ein alles anderer als ernster, sondern vielmehr lustiger.

Erling Haaland (BVB) fragt Fan nach seinem Lieblingsspieler – es ist auch Jude Bellingham

Der Fan fragt Erling Haaland zunächst ins Auto hinein, ob er nicht ein Trikot für ihn habe. Der Stürmer-Star des BVB erklärt, dass er keine Trikots dabei habe, fragt aber auch in der Folge direkt den schwarz-gelben Anhänger, wer sein Lieblingsspieler ist.

Die Antwort kommt relativ schnell: Jude Bellingham und Erling Haaland. Allerdings hat der Fan von Borussia Dortmund, der in dem Video nur zu hören und nicht zu sehen ist, offenbar kein Trikot mit der Nummer und dem Namen des Norwegers.

BVB-Star Erling Haaland wollte einem Dortmund-Fan kein Trikot schenken.

Erling Haaland (BVB) gibt Fan kein Trikot – aber kommt trotzdem bestens in Dortmund an

„Dann kein Trikot“, sagt Erling Haaland im nächsten Moment staubtrocken, während er aus dem Auto heraus weiterhin Autogramme schreibt. Was ernst klingt, ist natürlich mit einem Augenzwinkern gemeint.

Wer den BVB-Star kennt, weiß, dass er sich stets freundlich und offen den Fans gegenüber zeigt. Das zeigt nicht zuletzt dieses Video, in dem der 21-Jährige extra mit dem Auto angehalten hat, um einigen schwarz-gelben Anhängern Autogramme zu schreiben und somit Wünsche zu erfüllen.

Mitte Oktober dürfte der beliebte Blondschopf dann auch wieder auf dem Platz für Jubel sorgen. Borussia Dortmund sehnt seine Rückkehr schon jetzt sehnlichst herbei.

Rubriklistenbild: © David Inderlied/Kirchner-Media