Auftritt in Club

Erling Haaland: Ex-BVB-Star sorgt in bekanntem Urlaubsort für Aufsehen

Erling Haaland sonnt sich gerade in Marbella. Vor dem Start bei Manchester City sorgt der Ex-BVB-Star jetzt in einem Club als DJ für Furore.

Dortmund/Marbella – Auf dem Rasen wird Erling Haaland bei Borussia Dortmund nicht mehr für Erheiterung sorgen. Er tauschte das schwarz-gelbe gegen das himmelblaue Jersey und läuft künftig für Manchester City in England auf. Doch der Stürmer-Star kann es nicht lassen, auch abseits des Platzes im Mittelpunkt zu stehen.

NameErling Haaland
Geboren21. Juli 2000 (Alter 21 Jahre), Leeds, Vereinigtes Königreich
Größe1,95 Meter
BeitrittsdatenBryne FK (2006-2017), Molde FK (2017-2019), RB Salzburg (Januar 2019 - Januar 2020), Borussia Dortmund (Januar 2020 - Juni 2022), Manchester City (ab 1. Juli 2022)

Erling Haaland: Ex-BVB-Star tritt jetzt als DJ im Urlaubsort auf

Einen Hang zur Musik hat der Norweger seit vielen Jahren. Als Jugendlicher veröffentlichte er mit Freunden den Song „Kygo jo“. Zu seiner BVB-Zeit erklärte Erling Haaland, dass er gerne als Rapper in Dortmund auftreten würde – gemeinsam mit den „Flow Kingz“, seinen früheren Kameraden.

Und wenn Erling Haaland nicht gerade mit kuriosen Outfits auf sich aufmerksam macht, genießt er neben der vielen Sonnenstrahlen das Leben in der Clubszene. Im Urlaubsort Marbella in Spanien trat der Stürmer jetzt sogar als DJ auf und heizte der Masse ein, wie ein Video zeigt.

Erling Haaland: Stürmer feiert mit DJ zur Musik von Eric Prydz

Beim Auftritt des DJs Angel Sanchez im Club „Momento“ in Marbella durfte auch Erling Haaland auf die Bühne. Der norwegische Stürmer schnappte sich die Kopfhörer, stellte sich ans Mischpult und feierte unter anderem zu den Klängen von Eric Prydz („Opus – Four Tet Remix“).

Anders als noch vor zwei Jahren, als BVB-Angreifer Erling Haaland in Norwegen aus einem Club flog, war er jetzt der gefeierte Star der Masse.

Ex-BVB-Star Erling Haaland sorgte in einem Urlaubsort als DJ für Aufsehen.

Erling Haaland: BVB-Rivale ist Gegner in der Vorbereitung mit Manchester City

Nach seinen vier Länderspiel-Einsätzen für Norwegen in der Nations League im Juni genießt Erling Haaland aktuell noch seinen Urlaub. Laut englischen Medien wird er in der ersten Juli-Hälfte in Manchester erwartet und fliegt dann mit City in die USA.

In den Vereinigten Staaten trifft der Stürmer in Testspielen auf den Rivalen des BVB, den FC Bayern München, sowie den mexikanischen Verein Club América. Das erste Pflichtspiel im himmelblauen Trikot folgt am 30. Juli: im Community Shield, dem englischen Supercup, gegen FC Liverpool und Trainer Jürgen Klopp.

Rubriklistenbild: © NurPhoto/Imago, Dennis Ewert/RHR-Foto - Montage: RUHR24

Mehr zum Thema