Trainer nennt Details

BVB-Star Erling Haaland gegen Besiktas: Rose verrät Stürmer-Plan

Fans von Borussia Dortmund bejubelten das Comeback von Erling Haaland. Beim vorerst letzten Spiel in der Champions League winkt dem BVB-Stürmer heute auch ein Einsatz.

Dortmund – Der letzte Abend in der Champions League erwartet den BVB. Heute empfängt Borussia Dortmund den Gruppenletzten Besiktas Istanbul. Im Vorfeld verriet Marco Rose schon einiges zur möglichen Aufstellung – und zum Einsatz von Stürmer Erling Haaland.

VereinBorussia Dortmund
Gründung19. Dezember 1909
TrainerMarco Rose
StadionSignal Iduna Park (ehem. Westfalenstadion)

BVB-Star Erling Haaland: Marco Rose verrät den Stürmer-Plan gegen Besiktas Istanbul

Bei dem Spiel BVB gegen Besiktas Istanbul, das Fans live im TV und Stream verfolgen können, ist das meiste schon erzählt. Der BVB bleibt auf Platz drei und spielt im kommenden Kalenderjahr in der Europa League. Die Gäste sind abgeschlagener Tabellenletzter. Ein guter Zeitpunkt für Dortmund-Trainer Marco Rose, einigen Stammkräften eine Pause zuzugestehen.

Bei der Pressekonferenz vor dem Champions-League-Spiel erklärte Marco Rose, dass es durchaus auch um Belastungssteuerung ginge. So auch beim BVB-Stürmer Erling Haaland, der auch gegen den FC Bayern auf dem Platz stand: „Erling hat 80 Minuten gespielt, länger als geplant.“ Es sei relativ klar, dass der BVB den Stürmer nicht lange in dieses Spiel herein jagen könne.

BVB-Stürmer Erling Haaland voraussichtlich nur mit wenig Einsatz gegen Besiktas Istanbul

Der Angreifer ist erst seit Kurzem für Borussia Dortmund wieder im Einsatz. Zuvor verpasste BVB-Star Erling Haaland wegen einer Hüftbeuger-Verletzung sieben Spiele.

Viel werden Fans von dem Norweger in der Königsklasse wohl nicht mehr sehen – zumindest in der laufenden Saison. Dafür versprach Marco Rose einem anderen Offensiv-Akteur bereits einen Startelf-Einsatz: „Donyell Malen wird natürlich anfangen“, so der Trainer.

Marco Rose verriet Details zu den Einsatzchancen von Erling Haaland gegen Besiktas Istanbul.

BVB: Erling Haaland nach Verletzung mit Kurz-Einsatz gegen Besiktas – Donyell Malen fängt an

Auf der einen Seite steht die Belastungssteuerung, auf der anderen Seite die eigenen Ansprüche: Der Übungsleiter will mit einem Sieg gegen den amtierenden türkischen Meister die Champions League beenden. Er wolle eine gute Mannschaft auf das Feld schicken.

Und dennoch: „Wir haben trotzdem im Hinterkopf, dass wir ein wichtiges Spiel am Samstag haben.“ Der BVB trifft in der Bundesliga auf Aufsteiger VfL Bochum – im besten Fall mit Erling Haaland im Sturm.

Rubriklistenbild: © Dennis Ewert/RHR-Foto

Mehr zum Thema