Dortmund wie im Rausch

Zwei BVB-Stars melden sich zurück: Comeback-Duo lässt Erling Haaland kurz vergessen

Ein Ausfall von Erling Haaland galt beim BVB als Worst Case. Zwei Profis sorgten dafür, dass der Stürmer aber kaum vermisst wurde.

Dortmund - Beim 5:0-Sieg im DFB-Pokal-Halbfinale gegen Holstein Kiel zeigte sich der BVB von seiner besten Seite. Borussia Dortmund emanzipierte sich von seiner Lebensversicherung.

VereinBorussia Dortmund
StadionSignal Iduna Park
TrainingsplatzTrainingsgelände Hohenbuschei
TrainerEdin Terzic

BVB: Ausfall von Erling Haaland ließ gegen Holstein Kiel nichts Gutes vermuten

So richtig wohl fühlte man sich dabei nicht. Ein Pokal-Halbfinale ohne den Wunderstürmer? Das konnte ja heiter werden. Kurzfristig vor Anpfiff fiel BVB-Stürmer Erling Haaland gegen Holstein Kiel verletzt aus.

Es drohte ein zäher Abnutzungskampf. 90 Minuten Ballgeschiebe wirkten plötzlich wie ein realistisches Szenario. Schließlich hatte der BVB seinen Zielspieler verloren.

BVB trotzt Haaland-Aus: Giovanni Reyna, Marco Reus und Thorgan Hazard mit Erfolgserlebnissen

Weit gefehlt! Stattdessen präsentierte sich Borussia Dortmund in Spiellaune. Tolles Kombinationsspiel und eiskalte Abschlüsse: Schon nach 42 Minuten führte die Elf von Trainer Edin Terzic mit 5:0.

Dabei traten vor allem drei Spieler in den Vordergrund, die zuletzt mit großen Problemen zu kämpfen hatte. Giovanni Reyna brachte den BVB mit einem Doppelpack auf die Siegerstraße, Marco Reus erhöhte und Thorgan Hazard legte einen weiteren Treffer obendrauf.

BVB-Kapitän Marco Reus traf zum 3:0 gegen Holstein Kiel.

BVB glänzt auch ohne Erling Haaland: Giovanni Reyna und Marco Reus wie verwandelt

Erling Haaland wurde auf dem Platz kaum vermisst. Stattdessen fieberte der Stürmer auf der Tribüne mit und freute sich über die Gala-Vorstellung seiner Mannschaftskollegen.

Diese sendeten damit eine klare Botschaft. Zur Not geht es auch ohne den Tor-Giganten! Der BVB profitierte besonders davon, dass Giovanni Reyna und Marco Reus derzeit wie verwandelt auftreten.

BVB: Giovanni Reyna und Marco Reus haben ihre Formtiefs überwunden

Dabei mussten sie zuletzt heftige Kritik einstecken. Giovanni Reyna hatte bis vor einigen Spielen noch ideenlos gewirkt. Den US-Boy umfasste ein Phlegma, das an schlimmste Zeiten einer ehemaligen Nummer zehn des BVB erinnert, die inzwischen in den Niederlanden spielt.

Auch Kapitän Marco Reus war in der laufenden Saison phasenweise ein Schatten seines früheren selbst. Hut ab vor Edin Terzic, der stets an seinem Kapitän festhielt. In der BVB-Einzelkritik für das Spiel gegen Holstein Kiel bekam der Ur-Borusse die Note 1.

BVB: Jetzt müssen Giovanni Reyna und Marco Reus auch gegen RB Leipzig liefern

Die beiden BVB-Offensivspieler haben alle Kritiker Lügen gestraft. Giovanni Reyna und Marco Reus sind zurück. In dieser Form sind sie wieder wichtige Stützen einer Mannschaft, die jetzt in die entscheidende Phase der Saison geht.

Zugegeben: Holstein Kiel kam direkt aus der Corona-Quarantäne. Der Zweitligist agierte nicht auf Topniveau. Am Samstag (8. Mai, 15.30 Uhr) kommt mit RB Leipzig ein ganz anderes Kaliber nach Dortmund (alle News zu Giovanni Reyna auf RUHR24.de).

BVB: Giovanni Reyna und Marco Reus sind bei Borussia Dortmund wieder Leistungsträger

Beim BVB hofft man darauf, dass Erling Haaland im Topspiel der Bundesliga wieder spielen kann. Auch Giovanni Reyna plagt sich derzeit laut Ruhr Nachrichten noch mit leichten Wadenproblemen herum.

Der US-Amerikaner soll aber nur kurz pausieren. Und dann gemeinsam mit Marco Reus wieder entscheidende Impulse für die Offensive liefern. Das Duo ist beim BVB wieder zu einem entscheidenden Faktor geworden.

Rubriklistenbild: © Martin Meissner/dpa