Achtelfinale steht an

DFB-Pokal-Auslosung: BVB bekommt reizvollen Gegner

Die Auslosung für das Achtelfinale im DFB-Pokal ist beendet. Den BVB erwartet ein anspruchsvoller Gegner. Der Live-Ticker zum Nachlesen.

Veranstaltung: DFB-Pokal-Auslosung
Ort: Deutsches Fußballmuseum, Dortmund
Runde: Achtelfinale
Beginn: Sonntag (23. Oktober), 19.15 Uhr

DFB-Pokal-Auslosung: VfL Bochum gegen BVB live im Free-TV

Update, Mittwoch (26. Oktober), 11.57 Uhr: Das DFB-Pokal-Spiel des BVB beim VfL Bochum ist vom DFB auf den 8. Februar (Mittwoch) terminiert worden. Anstoß im Ruhrstadion ist um 20.45 Uhr. Die Partie wird live im Free-TV vom ZDF übertragen.

Update, Sonntag (23. Oktober), 19.30 Uhr: Das war es! Die DFB-Pokal-Auslosung für das Achtelfinale ist beendet. Der BVB trifft in Bochum auf den VfL. In der vergangenen Bundesliga-Saison konnten die Dortmunder gegen Bochum nicht gewinnen (1:1 und 3:4).

Die Bochumer sind derzeit als Tabellen-Vorletzter weniger stark unterwegs, konnten aber am Sonntag Spitzenreiter Union Berlin mit 2:1 besiegen. Es wartet also ein spannendes NRW-Duell, das am 31. Januar/1. Februar oder am 7./8. Februar 2023 stattfinden wird.

19.28 Uhr: 1. FC Nürnberg gegen Fortuna Düsseldorf

19.28 Uhr: RB Leipzig gegen TSG Hoffenheim

19.27 Uhr: Mainz 05 gegen FC Bayern

DFB-Pokal-Auslosung im Live-Ticker: BVB spielt in Bochum

19.25 Uhr: Revierduell: Der VfL Bochum spielt gegen den BVB! Die Bochumer besiegten am Sonntagabend Tabellenführer Union Berlin mit 2:1. Das riecht nach Live-Übertragung im Free-TV.

19.25 Uhr: Eintracht Frankfurt gegen SV Darmstadt 98

19.24 Uhr: Union Berlin gegen VfL Wolfsburg

19.23 Uhr: SC Paderborn gegen VfB Stuttgart

19.23 Uhr: Jetzt gehts los: Die erste Begegnung lautet SV Sandhausen gegen SC Freiburg.

19.20 Uhr: Losfee ist Maria Asnaimer und Ziehungsleiter ist Oliver Bierhoff. „Aki Watzke wird schon genau hinschauen, was ich hier mache“, sagt Bierhoff.

Update, Sonntag (23. Oktober, 19.17 Uhr): Die Auslosung in Dortmund beginnt. Zunächst wird wieder einmal das Prozedere erklärt.

DFB-Pokal-Auslosung im Live-Ticker: BVB bekommt reizvollen Gegner

+++ Herzlich willkommen zur Berichterstattung über die DFB-Pokal-Auslosung im Live-Ticker. Der BVB bekommt seinen Gegner für das Achtelfinale zugelost. Am Sonntag (23. Oktober) um 19.15 Uhr beginnt die Ziehung der Kugeln im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund. +++

Dortmund – Mit Siegen bei 1860 München (3:0) und Hannover 96 (2:0) hat sich Borussia Dortmund für das DFB-Pokal-Achtelfinale qualifiziert. 837.000 Euro fließen dafür in die Vereinskasse. Damit soll aber noch lange nicht Schluss sein. Qualifiziert sich der BVB für die nächste Runde, winken 1,67 Millionen Euro. Der Pokalsieg in Berlin brächte 4,32 Millionen Euro ein.

Der BVB bekommt es im DFB-Pokal-Achtelfinale mit einem reizvollen Gegner zu tun.

Das Achtelfinale wird über zwei Wochen verteilt am 31. Januar/1. Februar und am 7./8. Februar 2023 ausgespielt. Sicher ist: Den BVB erwartet ein reizvoller Gegner, denn in der Runde der letzten 16 sind nur noch Profiklubs vertreten. Eine Unterteilung der Teams in Lostöpfe entfällt daher. Wer in einem Duell zuerst gezogen wird, erhält Heimrecht. Diese Teams sind noch im DFB-Pokal vertreten:

DFB-Pokal-Auslosung im Live-Ticker: BVB-Gegner kommt aus Bundesliga oder 2. Liga

  • Bundesliga: BVB, FSV Mainz 05, Eintracht Frankfurt, RB Leipzig, VfL Bochum, VfL Wolfsburg, TSG Hoffenheim, SC Freiburg, FC Bayern München, VfB Stuttgart, Union Berlin
  • 2. Bundesliga: 1. FC Nürnberg, SV Darmstadt 98, SV Sandhausen, SC Paderborn 07, Fortuna Düsseldorf

Wir berichten im Live-Ticker, welche Paarungen das DFB-Pokal-Achtelfinale bereithält. Für den BVB soll die nächste Runde nur eine Zwischenstation sein. Das Ziel ist das Finale in Berlin, das am 3. Juni 2023 stattfindet. Unter Trainer Edin Terzic gewannen die Borussen den Pokal schon in der Saison 2020/21 durch einen 4:1-Sieg im Endspiel gegen RB Leipzig.

Rubriklistenbild: © Neundorf/Kirchner-Media, BVB, Collage: Nicolas Luik/RUHR24

Mehr zum Thema