Haaland-Nachfolger gesucht

BVB-Transfer von Patrik Schick: Profi gibt Zukunfts-Prognose ab

Die Gerüchte um einen Transfer von Stürmer Patrik Schick zum BVB wurden zuletzt lauter. Nun hat sich der Spieler zu seiner Zukunft geäußert.

Dortmund/Leverkusen – Bei Borussia Dortmund herrscht derzeit große Euphorie. Nach dem BVB-Drama in Frankfurt, bei dem die Rose-Elf am Ende mit 3:2 gewinnen konnte, ist der Kampf um die Deutsche Meisterschaft zumindest ein Stück weit offener geworden. Im Hintergrund planen die Verantwortlichen aber bereits die nächste Saison. Insbesondere die Stürmer-Frage stellt dabei ein echtes Rätsel dar.

Verein Borussia Dortmund
Gründung 19. Dezember 1909
Stadion Signal Iduna Park
Trainer Marco Rose

BVB-Transfer von Patrik Schick: Stürmer macht klare Zukunfts-Ansage

Die Zukunft von Erling Haaland bleibt ungewiss – auch wenn der BVB zuletzt wegen Real-Star Karim Benzema neue Hoffnung schöpfte auf eine weitere Saison des Norwegers in Dortmund.

Trotzdem könnte es im Sommer zu einem Transfer des 21-Jährigen kommen. Für diesen Fall möchte man bei Borussia Dortmund nicht unvorbereitet sein.

BVB: Patrik Schick als Nachfolger von Erling Haaland im Gespräch

Für eine potenzielle Nachfolge werden daher aktuell einige Namen gehandelt. Unter anderem steht RB Salzburg-Angreifer Karim Adeyemi im BVB-Fokus. Der Nationalspieler soll aber wohl vor allem auf dem Flügel eine Verstärkung darstellen.

Für das Sturmzentrum soll der Pokalsieger nach einem robusten Stürmer-Typen Ausschau halten. Wie das Fußballportal Sport.de berichtet, könnte Leverkusens Torjäger Patrik Schick eine echte Alternative sein.

Patrik Schick gilt als möglicher Nachfolger von Erling Haaland bei Borussia Dortmund.

BVB: Patrik Schick in der Torjägerliste vor Erling Haaland

Der tschechische Nationalspieler liefert in dieser Saison eine beeindruckende Torquote. Mit 18 Toren in 15 Bundesligaeinsätzen steht er sogar vor Erling Haaland (13 Tore in 12 Spielen) auf Platz zwei der Torjägerliste.

Kein Wunder also, dass Patrik Schick auch mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht wird. Sein Marktwert liegt laut Transfermarkt.de derzeit bei knapp 40 Millionen Euro.

BVB-Transfer von Patrik Schick: Stürmer bekennt sich zu Bayer Leverkusen

Ein Transfer scheint aktuell allerdings kein Thema für den 25-Jährigen zu sein. Gegenüber der Bild erklärte Patrik Schick: „Natürlich ist es schön zu lesen, wenn man mit den großen Klubs in Verbindung gebracht wird. Aber ich bin wirklich sehr, sehr glücklich in Leverkusen und will mit Bayer 04 in die Champions League.“

Patrik Schick beeindruckt in dieser Saison mit einer überragenden Torquote.

Des Weiteren führte er aus: „Es ist für mich überhaupt kein Thema, an einen anderen Verein zu denken. Meine Vertragssituation kennt jeder. Und ich würde niemals einem Klub Probleme bereiten, um einen Wechsel durchzudrücken.“

BVB: Patrick Schick von europäischen Top-Klubs umworben

Vertraglich ist der 1,91 Meter große Angreifer noch bis 2025 an die Werkself gebunden. Die Aussichten auf einen zeitnahen Transfer zu Borussia Dortmund sind also verschwindend gering. Neben den Schwarz-Gelben sollen zudem einige europäische Top-Klubs wie Real Madrid und Manchester City an Patrik Schick interessiert sein.

Rubriklistenbild: © Dennis Ewert/RHR-FOTO

Mehr zum Thema