Fans der Nationalmannschaft ehren Mario Götze - mit dieser berührenden Choreo

+
Fans der deutschen Nationalmannschaft widmeten BVB-Profi Mario Götze im Westfalenstadion eine berührende Choreo. Foto: dpa

Fans der DFB-Nationalmannschaft im Westfalenstadion: Während des Testspieles gegen Argentinien widmeten sie BVB-Profi Mario Götze eine berührende Choreo.

Tolle Geste von den Fans des DFB-Teams im Westfalenstadion: Während des Testspiels gestern (9. Oktober) gegen Argentinien widmeten sie BVB-Profi Mario Götze (27) eine eindrucksvolle Choreo.

  • WM-Held Mario Götze ist derzeit nicht mehr Teil des Kaders der deutschen Nationalmannschaft.
  • Im Rahmen des DFB-Länderspieles gegen Argentinien widmeten die Fans im Westfalenstadion dem Profi von Borussia Dortmund eine Choreo.

Berührende Choreo für Mario Götze: Fans der Nationalmannschaft ehren BVB-Profi

Fünf Jahre sind mittlerweile vergangen, seit Mario Götze, dem die Power für den BVB fehlt, die deutsche Nationalmannschaft zum Weltmeistertitel gegen Argentinien schoss. Die Fans im Westfalenstadion haben diesen Treffer für die Ewigkeit nicht vergessen.

Am Samstag stieg im Testspiel, bei dem die DFB-Elf mit Julian Brandt 2:2-Unentschieden spielte, die Revanche. Mit einer riesigen Choreo auf der Südtribüne ehrten die Fans den Siegtorschützen von 2014 im Vorfeld des Spiels.

DFB-Fans erinnern mit Choreo an 2014: "Dieser Moment bleibt für immer"

Mit tausenden Schwarz-Rot-Goldenen Stoffen bildeten die Anhänger der deutschen Nationalmannschaft Mario Götze, dessen Zukunft beim BVB offen ist, nach, wie dieser in der 113. Minute Geschichte schrieb, als er den Ball nach einer Vorlage von André Schürrle (28) kunstvoll an Torhüter Hugo Campagnaro (39) vorbei ins Netz bugsierte.

Zudem stehen auf einem Choreo-Spruchband die legendären Worte, die Reporter ARD-Kommentator Tom Bartels an diesem Abend zur akustischen Untermalung des Triumph-Tores hatte: "Mach ihn, maaaaach ihn, er macht ihn!!!"

Direkt darunter aufmunternde Worte für Mario Götze, der beim BVB vor einer ungewissen Zukunft steht: "Der Alltag verdeckt vieles, doch dieser Moment bleibt für immer!"

Mario Götze steht beim BVB vor einer unsicheren Zukunft

Nur 188 Minuten durfte er in sieben Bundesliga-Partien auf dem Platz stehen. Zuletzt wurde er beim 2:2 gegen den SC Freiburg immerhin wieder für 90 Minuten eingesetzt.

Der Vertrag von Mario Götze läuft im Sommer 2020 aus. Eine Verlängerung des Arbeitspapieres ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht in Sicht. Ob er dem BVB erhalten bleibt, ist nicht sicher. Was aber für immer bleibt, das ist die Erinnerung an diesen magischen Treffer im Sommer 2014. Und die Bilder einer bewegenden Choreo.

Öffnen auf twitter.com

Im Champions League-Spiel gegen Inter Mailand zeigten die BVB-Fans ebenfalls eine beeindruckende Choreo.