Nachwuchs beim BVB

Baby-Boom bei Borussia Dortmund: Nächste Spielerfrau bestätigt dritte Schwangerschaft

Manuel Akanji, Emre Can, Mats Hummels Thorgan Hazard, Axel Witsel, Torschütze Marco Reus und Lukasz Piszczek jubeln nach dem Treffer zum 5:0.
+
Grund zur Freude bei Borussia Dortmund: Ein Spieler wird erneut Vater.

Der BVB kann sich bald über ein neues Mini-Mitglied freuen: Ein Spieler des Klubs aus Dortmund erwartet ein weiteres Kind, wie seine Frau verkündet.

Dortmund – Mats Hummels (31), Marco Reus (31) oder Manuel Akanji (25) – die Liste an BVB-Vätern ist lang. Und schon bald steht im Hause Borussia Dortmund wieder Nachwuchs an. Wie die Ruhr Nachrichten berichten, hat eine BVB-Spielerfrau jetzt verkündet, dass sie und ihr Ehemann erneut Eltern werden.

VereinBorussia Dortmund
TrainerLucien Favre
Arena/StadionSignal Iduna Park
Kapazität81.365
TrainingsplatzTrainingsgelände Hohenbuschei
GründerFranz Jacobi, Hans Kahn, Hans Debest, Gustav Müller und mehr

Borussia Dortmund: Schwangerschaft bestätigt – BVB-Spieler wird wieder Vater

„Bald werden vier zu viert sein (ich meine fünf. Sorry, ich hab‘ mich noch nicht daran gewöhnt)„, schrieb eine beliebte BVB-Spielerfrau am Sonntag (8. November) auf Instagram – und bestätigte damit ihre erneute Schwangerschaft.

Welches BVB-Spielerpaar Grund zur Freud hat? Niemand geringeres als Mittelfeldspieler Axel Witsel (31) und seine Frau Rafaella Szabo Witsel (30). Nach zwei Töchtern im Alter von fünf und drei Jahren erwartet das belgische Paar nun also schon bald sein drittes Kind (alle Updates zu Spielen des BVB gibt es im BVB Live-Ticker auf RUHR24.de).

Axel Witsel (BVB): Spielerfrau Rafaella erwartet drittes Kind

Ob sich Axel Witsel und Ehefrau Rafaella über ein drittes Mädchen freuen dürfen – oder ob ein kleiner Junge die Familie aufmischen wird, hat BVB-Spielerfrau Rafaella Szabo Witsel noch nicht verraten. Ebenso wenig, wann der oder die Mini-Witsel auf die Welt kommen wird – aber die Chancen stehen hoch, dass der Nachwuchs erneut am Geburtstag von Mama Rafaella geboren wird.

Denn – klingt kurios, ist aber so: Die drei wichtigsten Frauen in Axel Witsels Leben haben fast am gleichen Tag Geburtstag. Mama Rafaella und die jüngste Tochter Evy feiern am 31. März ihren Ehrentag, Tochter Mai-Li einen Tag später, am 1. April.

Video: Rafaella Szabo hautnah! Das ist Axel Witsels Spielerfrau

BVB-Profi Axel Witsel und Frau Rafaella werden wieder Eltern – Prominente gratulieren

Berühmte Gratulanten an die BVB-Familie gibt es bereits einige: Deborah Panzokou, die Freundin von BVB-Neuzugang Thomas Meunier, schickte Herzen, die belgische Influencerin und Model Gaëlle Garcia Diaz (31) schrieb: „Toll gemacht, ihr Lieben. Das sind so coole Neuigkeiten.“ Knapp 200 weitere Fans und Freunde des Paares gratulierten ebenfalls auf Instagram.

Übrigens: Axel Witsel gilt als Vollblutpapa, bezeichnet seine beiden Töchter auf Instagram als „Prinzessinnen“ und seine Familie als „mein Leben“. Eine Darm-Erkrankung seiner Tochter Mai-Li im Jahr 2018 bewog den damaligen Profi des chinesischen Vereins Tianjin Quanjian außerdem zu einem Wechsel zu Borussia Dortmund.

Axel Wisel (BVB): Nach Erkrankung von Tochter in China wechselte er zu Borussia Dortmund

Der heutige BVB-Profi sei von den chinesischen Krankenhäusern, wo das kleine Mädchen behandelt wurde, entsetzt gewesen, verriet er im Interview mit Sport1.

„Nach diesem Vorfall habe ich zu meiner Frau gesagt: Ich spiele die Weltmeisterschaft und dann kehren wir nach Europa zurück. Geld ist wichtig, aber nicht gleichbedeutend mit Glück“, so der Mittelfeldspieler. Richtige Entscheidung: Axel Witsels Glück wird in Dortmund jetzt schließlich sogar noch verdreifacht, wie auch die Ruhr Nachrichten berichten.