Bild: Sven Hoppe/dpa

Gegen wen startet der BVB in die neue Bundesliga-Saison 2019/20? Wann findet das Derby gegen den FC Schalke 04 statt? Auf all diese Fragen liefert die DFL mit der Spielplan-Veröffentlichung am Freitag (28. Juni) Antworten.

  • Der erste Bundesliga-Spieltag findet zwischen dem 16. und 18 August statt.
  • Am 3. Juli startet Borussia Dortmund ins Trainingslager.
  • Den Spielplan gibt die DFL am 28. Juni um 12 Uhr bekannt.

Am Freitag hat das lange Warten endlich ein Ende. Dann veröffentlicht die Deutsche Fußball Liga (DFL) um 12 Uhr den Spielplan für die neuen Bundesliga-Saison 2019/20. Hier findet ihr alle BVB-Spiele auf einen Blick.

Die Spieltage 12 bis 17 aus BVB-Sicht

  • 12. Spieltag: Paderborn (H)
  • 13. Spieltag: Hertha BSC (A)
  • 14. Spieltag: Fortuna Düsseldorf (H)
  • 15. Spieltag: Mainz (A)
  • 16. Spieltag: RB Leipzig (H)
  • 17. Spieltag: TSG Hoffenheim (A)

Zweite Länderspielpause im November

Update, Freitag (28. Juni), 12.48 Uhr: Direkt nach dem Kracher gegen die Bayern ist erneut eine Pause im Bundesliga-Spielplan vorgesehen. Am 16. (gegen Weißrussland) und 19. November (gegen Nordirland) stehen die nächsten Quali-Spiele für die deutsche Nationalmannschaft auf dem Programm.

Die Spieltage 6 bis 11 aus BVB-Sicht

  • 6. Spieltag: Werder Bremen (H)
  • 7. Spieltag: SC Freiburg (A)
  • 8. Spieltag: Gladbach (H)
  • 9. Spieltag: FC Schalke (A)
  • 10. Spieltag: VfL Wolfsburg (H)
  • 11. Spieltag: FC Bayern (A)

Erste Länderspielpause im September

Update, Freitag (28. Juni), 12.40 Uhr: Die erste Länderspielpause findet am 06. September 2019 statt. Dann tritt die deutsche Nationalmannschaft im Qualifikationsspiel gegen die Niederlande an.

Drei Tage später (am 09. September) spielt Deutschland gegen Nordirland.

Die ersten fünf Spieltage aus BVB-Sicht:

  • 1. Spieltag: FC Augsburg (H)
  • 2. Spieltag: 1. FC Köln (A)
  • 3. Spieltag: Union Berlin (A)
  • 4. Spieltag: Bayer Leverkusen (H)
  • 5. Spieltag: Eintracht Frankfurt (A)

BVB-Heimspiel am letzten Spieltag

Update, Freitag (28. Juni), 12.26 Uhr: Am letzten Spieltag der Hinrunde reist der BVB zur TSG 1899 Hoffenheim (20. bis 22. Dezember 2019). Damit steht fest, dass es die DFL bei der Spielplan-Bekanntgabe gut mit dem BVB meinte.

+++ Kommentare zum Bundesliga-Spielplan: Auswärts-Dilemma für den BVB – Chance und Risiko für Schalke +++

Denn: Somit hat Borussia Dortmund am letzten Spieltag der Bundesliga-Saison ein Heimspiel. Am 16. Mai gastieren die Hoffenheimer dann in Dortmund.

FC Bayern gegen BVB am 11. Spieltag

Update, Freitag (28. Juni), 12.19 Uhr: Zum Gipfel mit dem FC Bayern kommt es am 11. Spieltag. Auch hier muss Borussia Dortmund zuerst auswärts antreten.

+++ BVB muss nach Champions League-Spielen immer auswärts antreten: So äußert sich Sportdirektor Michael Zorc +++

Das Spiel ist für das Wochenende vom 08. bis zum 10. November angesetzt worden.

S04 vs BVB: Revierderby am 9. Spieltag

Update, Freitag (28. Juni), 12.12 Uhr: Das Derby gegen den FC Schalke findet am 9. Spieltag statt. Der BVB muss zuerst auswärts beim S04 antreten. Das Spiel findet zwischen dem 25. und 27. Oktober 2019 statt.

Update, Freitag (28. Juni), 12.09 Uhr: Am 2. Spieltag muss Borussia Dortmund zum 1.FC Köln reisen. Den kompletten Spielplan könnt ihr über die offizielle Bundesliga-Homepage als PDF herunterladen. Am 31. August kommt es zum Duell an der Alten Försterei beim 1. FC Union Berlin – es handelt sich um das zweitbeste Stadion in Deutschland (laut Stadionranking von testberichte.de)

+ + + BVB bei „Bier und Bratwurst“ nicht mehr meisterlich: hier landet der S04 im Ranking + + +

Der BVB startet mit einem Heimspiel gegen Augsburg

Update, Freitag (28. Juni), 12 Uhr: Die Ungewissheit hat endlich ein Ende: Der BVB startet mit einem Heimspiel gegen den FC Augsburg in die neue Bundesliga-Saison.

Update, Freitag (28. Juni), 11.24 Uhr: Bevor der BVB in die neue Bundesliga-Saison startet, steht zuerst das Supercup-Spiel gegen den FC Bayern auf dem Programm. Das Spiel findet am 3. August in Dortmund statt.

Die DFL warnt vor Ticket-Käufen auf dem unautorisierten Zweitmarkt und mahnt Viagogo ab.

Update, Freitag (28. Juni), 11.14 Uhr: Die Spielplan-Erstellung ist eine komplexe Angelegenheit. Die DFL beginnt bereits im Frühjahr mit den Planungen für die neue Bundesliga-Saison.

Update, Freitag (28. Juni), 10.49 Uhr: Die Spielplan-Veröffentlichung wird beispielsweise durch den TV-Sender Sky Sport News HD übertragen, der ebenfalls einen Livestream anbietet.

Update, Freitag (28. Juni), 10.43 Uhr: In der vergangenen Saison meinte es die DFL gut mit dem BVB. Die Dortmunder durften mit einem Heimspiel gegen RB Leipzig, das BVB-Boss Hans-Joachim Watzke (60) nun als großen Konkurrenten sieht, in die Bundesliga-Saison 2018/19 starten.

Update, Freitag (28. Juni), 10.35 Uhr: Herzlich willkommen zum Liveticker der RUHR24 und Buzz09-App zur Spielplan-Veröffentlichung für die Bundesliga-Saison 2019/20 durch die Deutsche Fußball Liga (DFL).

Die wichtigsten Vorabinformationen zur neuen BVB-Saison

Die neue Bundesliga-Saison startet am Freitag, 16. August. Traditionell wird die neue Saison durch den Deutschen Meister (Bayern München eröffnet.

Für die Bundesliga-Saison 2019/20 stehen die ersten Rahmendaten bereits fest. So findet die Winterpause beispielsweise vom 22. Dezember 2019 bis zum 17. Januar 2020 statt.

+ + + Alle Termine zur Gruppenphase der Champions League: Auf diese „Brocken“ kann der BVB treffen + + +

Den letzten Spieltag gibt es 16. Mai 2020. Eine Woche später, am 23. Mai 2020 wird der deutsche Pokalsieger im Berliner Olympiastadion gekürt.

Dann startet der BVB ins Training

Bevor der BVB jedoch in die neue Saison starten kann, stehen noch zahlreiche Trainingseinheiten, Testspiele und Termine auf dem Programm. Den Trainingsauftakt bestreiten die Dortmunder etwa am 3. Juli.

Komplett ist die Mannschaft dann allerdings noch nicht. Die Nationalspieler erhalten eine Woche Sonderurlaub und kehren somit erst am 10. Juni zurück ins Training.