Transfer-Gerücht

BVB setzt Real Madrid wohl unter Druck: Brisante Forderung für Bellingham-Deal

Real Madrid gilt als Mitfavorit für einen Transfer von Jude Bellingham. Potenzielle Verhandlungen mit dem BVB könnten allerdings schwierig werden.

Dortmund – Jude Bellingham ist aktuell der Top-Star bei Borussia Dortmund. Transfer-Gerüchte um den jungen Engländer gibt es bereits zur Genüge. Unter anderem soll Real Madrid großes Interesse an einer Verpflichtung von Jude Bellingham im Sommer haben. Die BVB-Verantwortlichen sollen für diesen Fall jedoch klare Forderungen haben.

NameJude Bellingham
Geboren29. Juni 2003 (Alter 19 Jahre), Stourbridge, Vereinigtes Königreich
Größe1,86 Meter
Aktueller VereinBorussia Dortmund (BVB)

BVB setzt Real Madrid wohl unter Druck: Brisante Forderung für Bellingham-Deal

Wenn der Revierklub am Saisonende dazu bereit ist, Jude Bellingham zu verkaufen, dann nur gegen eine exorbitant hohe Ablösesumme. Ein Angebot jenseits der 100-Millionen-Euro-Marke müsste her. Die Dortmunder haben sich dafür eine starke Verhandlungsposition geschaffen.

Der Vertrag des 19-Jährigen bei Borussia Dortmund läuft nämlich noch bis zum Sommer 2025. Eine Ausstiegsklausel wie etwa bei Erling Haaland soll es nicht geben.

BVB-Star Jude Bellingham: Dortmund will offenbar Brahim Diaz als Tauschobjekt

Einem Bericht des spanischen Portals Defensa Central zufolge, könnte die hohe Ablösesumme jedoch nicht die einzige Hürde für einen potenziellen Bellingham-Deal werden. Der BVB soll offenbar auch auf eine „Ersatz-Lösung“ pochen, die im Zuge eines möglichen Transfers abgewickelt werden soll.

Konkret sollen die Westfalen Jude Bellingham nur zu Real Madrid ziehen lassen, wenn die Königlichen im Gegenzug einen Spieler nach Dortmund transferieren. Dem Bericht von Defensa Central zufolge soll es sich dabei um Brahim Diaz handeln, der aktuell an den AC Mailand ausgeliehen ist.

Der BVB soll Real Madrid im Bellingham-Poker unter Druck setzen.

BVB: Brahim Diaz wäre kein eins-zu-eins-Ersatz für Jude Bellingham

Diaz wäre streng genommen kein eins-zu-eins-Ersatz für Jude Bellingham, da er eher im offensiven Mittelfeld zu Hause ist, jedoch sorgt der 23-Jährige derzeit mächtig für Furore. Bei Milan erzielte er in 13 Spielen vier Tore und eine Torvorlage. Kürzlich feierte er zudem sein Debüt in der Spanischen Nationalmannschaft.

In Madrid wird er als Versprechen für die Zukunft gesehen. Dass der Hauptstadtklub ihn abgibt, gilt eher als unwahrscheinlich. Darüber hinaus soll der AC Mailand eine Kaufoption für Brahim Diaz besitzen. Im Gegenzug hat sich Real eine Rückkauf-Klausel zusichern lassen.

So oder so dürfte der Transfer-Poker um Jude Bellingham spätestens im Sommer richtig heiß und dramatisch werden. Inwiefern die kolportierten BVB-Forderungen dann bedient werden, bleibt abzuwarten. Ein Verbleib des Shootingstars scheint ebenso möglich.

Rubriklistenbild: © Kirchner Media via Imago, motivio via Imago; Collage: RUHR24