Wechsel-Gerücht

Benfica funkt bei BVB-Ziel dazwischen: Borussia Dortmund droht Transfer-Pleite

Benfica Lissabon wird zum Problem für Borussia Dortmund. Die Portugiesen baggern intensiv an einem BVB-Flirt.

Dortmund – Borussia Dortmund droht ein Rückschlag auf dem Transfermarkt. BVB-Flirt Daichi Kamada wird intensiv von Benfica Lissabon umworben, wie sich fussballtransfers.com auf einen Bericht des portugiesischen Senders CMTV stützt. Demnach habe es ein Treffen zwischen dem Berater des Japaners und dem Sportdirektor des portugiesischen Spitzenklubs gegeben. Dabei sei es um einen möglichen Wechsel im kommenden Sommer gegangen.

Benfica funkt bei BVB-Ziel dazwischen: Borussia Dortmund droht Transfer-Pleite

Der Vertrag von Daichi Kamda bei Noch-Arbeitgeber Eintracht Frankfurt läuft am 30. Juni 2023 aus. Anschließend wird er die SGE wohl verlassen, Angebote über einer Vertragsverlängerung habe er bislang abgelehnt, hatte die Bild Anfang Januar berichtet. Der BVB gilt als mögliches Ziel (BVB-Transfer-News bei RUHR24).

Der Mittelfeldspieler wolle den nächsten Schritt auf der Karriere-Leite machen und forciere einen Wechsel zu einem Top-Klub, so die Bild. Zudem winke dem 26-Jährigen bei einem Transfer ein deutliches Gehaltsplus – die SGE soll ihm ein Jahressalär in Höhe von 2,5 bis 3 Millionen Euro zuzüglich erfolgsabhängiger Boni angeboten haben.

Die SGE hat ihren Star aber noch nicht aufgegeben. Klub und Spieler sollen weiter in engem Austausch stehen, sagte Sportvorstand Markus Krösche kürzlich gegenüber Sky. Der Verein habe Daichi Kamada aufgezeigt, „welchen Platz er bei Eintracht Frankfurt zukünftig einnehmen kann“.

Daichi Kamada könnte Jude Bellingham beim BVB ersetzen

Neben Benfica Lissabon und der Dortmunder Borussia sollen auch der FC Barcelona und Tottenham Hotspur an Daichi Kamada interessiert sein. Der Offensivakteur kommt in der laufenden Bundesliga-Saison auf 11 Scorer-Punkte in 13 Spielen (transfermarkt.de).

Der Kicker listet den Japaner mit einer Durchschnittsnote von 2,55 bei elf benoteten Spielen als besten Spieler der laufenden Saison. Er konnte bereits vergangene Saison auf sich aufmerksam machen, als er mit der SGE sensationell die Europa League gewann.

Benfica Lissabon baggert intensiv an BVB-Flirt Daichi Kamada.

Beim BVB könnte Daichi Kamada die drohende Lücke, die vermutlich Jude Bellingham ins BVB-Mittelfeld reißen wird, schließen. Ein Wechsel des Japaners zum BVB schien nur noch Formsache zu sein: Es hatte bereits geheißen, dass der BVB die Konkurrenz ausgeschaltet habe und sich der Transfer-Coup auf der Zielgeraden befinde.

Rubriklistenbild: © Sven Simon/Imago, MIS/Imago, Fotomontage: RUHR24