Wechsel wird realistischer

BVB sucht Haaland-Ersatz: Dortmund bei Juwel plötzlich Transfer-Favorit

Der BVB scheint bei der Suche nach einem Ersatz für Erling Haaland fündig geworden zu sein.

Dortmund – Borussia Dortmund muss für alle Eventualitäten in der Causa Erling Haaland gewappnet sein. Für einen möglichen Transfer im Sommer will der BVB vorarbeiten, um möglichst schnell einen Nachfolger präsentieren zu können. Bei einem Kandidaten soll der Klub bereits intensiver vorgefühlt haben und als Favorit auf eine Verpflichtung gelten.

BVB-Transfer: Dortmund bei Haaland-Nachfolger wohl in der Pole-Position

Wie das Portal Fußballeck aus spielernahen Quellen erfahren haben will, soll der BVB sehr an einer Verpflichtung von Sturm-Talent Adam Hlozek interessiert sein. Der Angreifer sorgt derzeit bei Sparta Prag für Furore und sprang 2021 überraschend auf den EM-Zug der Tschechen auf.

In seiner Heimat gilt Adam Hlozek als eines der größten Talente und wird dort nicht nur aufgrund seiner Körpergröße von 1,88 Metern mit Legenden wie Jan Koller verglichen (alle BVB-Transfer-News bei RUHR24).

BVB-Transfer: Borussia Dortmund offenbar bei Adam Hlozek in der Favoritenrolle

Für Sparta Prag erzielte der 19-Jährige in der laufenden Spielzeit fünf Tore und elf Vorlagen in 18 Liga-Spielen. Neben seinem Torinstinkt zeichnen Adam Hlozek vor allem auch seine spielerischen Fähigkeiten aus.

So ist es nicht verwunderlich, dass neben dem BVB auch zahlreiche weitere Top-Klubs auf ihn aufmerksam geworden sind. Unter anderem sollen der FC Liverpool und FC Arsenal ihre Visitenkarten hinterlegt haben. Im Transferkampf um Adam Hlozek soll zudem mit dem FC Bayern ein Dauerrivale der Dortmunder involviert sein.

Der BVB ist offenbar in der Favoritenrolle bei einem potenziellen Nachfolger für Erling Haaland.

BVB-Transfer: Entscheidung von Adam Hlozek auch von Erling Haaland abhängig

Der Spieler selbst soll allerdings mit einem Transfer zu Borussia Dortmund liebäugeln. Dort sieht er angeblich die besten Möglichkeiten sich weiterzuentwickeln. Eine endgültige Entscheidung sei in dieser Hinsicht aber noch nicht gefallen.

Vieles hängt offenbar auch mit der Zukunft von BVB-Star Erling Haaland zusammen, der nach seiner Verletzung zuletzt eine Comeback-Ansage machte. Sollte der Norweger sich dazu entscheiden, den Klub im Sommer zu verlassen, könnte Adam Hlozek eine ernsthafte Alternative werden. Bleibt Erling Haaland in Dortmund, ist ein Transfer wohl eher unrealistisch.

Rubriklistenbild: © Roman Kruchinin/DPA