Lotka kommt von Hertha BSC

BVB-Torwart Marwin Hitz: Transfer nach Andeutung auf Instagram offenbar fix

BVB-Torwart Marwin Hitz hat mit einem Instagram-Post Spekulationen über einen BVB-Abschied ausgelöst. Inzwischen gilt sein Abgang als fix.

Update, Dienstag (26. April), 10.45 Uhr: Offenbar ist es fix: Nach Roman Bürki und Stefan Drljaca ist Marwin Hitz der dritte Torwart, der den BVB im Sommer verlassen wird. Die Andeutung von Marwin Hitz auf Instagram, in der er nach der Pleite gegen FC Bayern vom „last Klassiker“ schrieb, sollte offenbar nur der Vorbote sein.

NameMarwin Hitz
Geboren18. September 1987 (Alter 34 Jahre), St. Gallen, Schweiz
Größe1,94 Meter
Aktueller VereinBorussia Dortmund (BVB)

BVB-Torwart Marwin Hitz: Abgang fix – Andeutung auf Instagram erst der Anfang

„Es ist so, dass Marwin Hitz den BVB in diesem Sommer verlassen wird“, erklärte Sport1-Journalist Patrick Berger im Podcast „Die Dortmund-Woche“. Der Sportsender habe sowohl beim BVB als auch bei der Hitz-Seite nachgehakt. Unklar jedoch ist, wohin es den Keeper ziehen wird. Zuletzt wurde über eine Rückkehr zum FC Augsburg spekuliert.

Erstmeldung, Sonntag (24. April): Bei der 1:3-Niederlage des BVB gegen den FC Bayern absolvierte Marwin Hitz erst sein viertes Pflichtspiel der ausklingenden Saison. Einen Tag später entfachte er mit einem Beitrag auf Instagram Spekulationen über einen vorzeitigen Abschied von Borussia Dortmund.

BVB-Torwart Marwin Hitz: Durch Verletzung von Gregor Kobel in die Mannschaft gespült

Nur, weil Stamm-Torwart Gregor Kobel beim BVB derzeit mit einer Bänderverletzung am Knöchel ausfiel, stand Marwin Hitz (Vertrag bis Sommer 2023) gegen den FC Bayern München in der Startelf. Die schwarz-gelbe Nummer zwei kann sich ansonsten kaum Einsatzchancen in der Bundesliga ausrechnen.

Hat BVB-Torwart Marwin Hitz auf Instagram seinen Abschied bekanntgegeben?

An die Rolle als Nummer zwei ist der 34-Jährige durchaus gewöhnt. Diese nahm er auch schon in seiner Anfangszeit beim BVB ein, als Roman Bürki noch gesetzt war.

BVB-Torwart Marwin Hitz: Gerüchte über Rückkehr nach Augsburg – Marcel Lotka kommt von Hertha BSC

Beschwert hat sich Marwin Hitz darüber nie. Zur kommenden Saison kommt mit Marcel Lotka aber einer der Aufsteiger der Saison nach Dortmund (alle Transfer-News zum BVB auf RUHR24).

Das könnte sich nun geändert haben. Erst kürzlich brachte der Kicker Marwin Hitz mit einer Rückkehr zum FC Augsburg in Verbindung. Dieser könne sich ein Comeback beim FCA gut vorstellen, heißt es.

BVB-Torwart Marwin Hitz: „Der letzte Klassiker“ – kündigt er hier seinen Abschied an?

Auf Instagram postete der Schweizer jetzt ein Foto, worauf er bei einer Parade gegen Bayern-Stürmer Robert Lewandowski zu sehen ist. Dazu schrieb er: „The last Klassiker“ – zu deutsch: „Der letzte Klassiker“. Das sorgte für reichlich Gesprächsstoff.

Kündigt Marwin Hitz hier seinen Abschied an? Wird er nie mehr für den BVB gegen den FC Bayern spielen?

BVB-Torwart Marwin Hitz vor Abschied? Marcel Lotka könnte übernehmen

„Bitte verlass uns nicht“, schrieb eine Userin. Zahlreiche weitere Kommentare gingen in diese Richtung. Ein anderer User wollte noch nicht so recht an eine Trennung glauben und ergänzte: „Hoffentlich nur der ‚last Klassiker‘ dieser Saison?“

Klar ist: Zur neuen Saison verpflichtet der BVB mit Marcel Lotka einen 20-Jährigen, der aktuell in der Bundesliga gesetzt ist. Der einstige Torwart Nummer fünf von Hertha BSC wurde durch Verletzungen von Alexander Schwolow und Rune Jarstein plötzlich in die Startelf gespült.

Der polnische Junioren-Nationalkeeper hat im Saison-Endspurt die Chance, auf großer Bühne Werbung in eigener Sache zu betreiben. Allerdings: Bisher war laut Ruhr Nachrichten eingeplant, dass Marcel Lotka sich mit Luca Unbehaun um Platz drei in der Torwart-Hierarchie des BVB duelliert. Hinter Gregor Kobel und Marwin Hitz. Dieser befeuerte nun selbst die Gerüchte über einen Abschied.

Rubriklistenbild: © Markus Ulmer/Imago