Dortmunder Transferoffensive

BVB-Star war bei Transfer-Coup von Sébastien Haller geheimer Vermittler

Ein BVB-Star hat als Vermittler bei einem Dortmunder Neuzugang agiert. Die beiden Spieler kennen sich aus früheren Zeiten.

Dortmund – Borussia Dortmund hat bereits sieben Spieler in der laufenden Transferperiode verpflichtet. Bei einem der Neuzugänge hatte ein BVB-Star kräftig mitgewirkt, wie nun herausgekommen ist.

PersonSébastien Romain Teddy Haller
Geboren22. Juni 1994 (Alter 28 Jahre), Ris-Orangis, Frankreich
Größe1,90 Meter
Aktuelles TeamBorussia Dortmund

BVB-Star spielte wichtige Rolle bei Transfer-Coup: „Er war ein guter Vermittler“

Dass Sébastien Haller von Ajax Amsterdam zum BVB gewechselt ist, ist auch der Verdienst von BVB-Star Marius Wolf. Der Flügelspieler habe dem Torjäger den Wechsel ins Ruhrgebiet schmackhaft gemacht, wie Haller kürzlich im BVB-Interview sagte (alle BVB-Transfer-News bei RUHR24).

„Wolf war ein guter Vermittler, da er mir oftmals Nachrichten geschickt hat und wir auch ein paar Mal gesprochen haben“, offenbarte Haller. „Ich freue mich darauf, ihn zu sehen und mit ihm zusammenzuspielen.“

BVB-Neuzugang Sébastien Haller und Marius Wolf spielten bereits bei Eintracht Frankfurt zusammen

Sébastien Haller und Marius Wolf kennen sich aus gemeinsamen Frankfurter Zeiten. Die heutigen BVB-Profis hatten in der Saison 2017/18 für die SGE gespielt. Der Kontakt riss über die Jahre nicht ab.

Wolf ist glücklich über die Spieler, die zum Team gestoßen sind. „Es sind Top-Jungs dazugekommen und wir wollen es ihnen so einfach wie möglich bei uns machen“, sagte er den Ruhr Nachrichten.

Marius Wolf (2.v.r., erste Reihe) spielte bereits bei Eintracht Frankfurt mit Sébastien Haller zusammen.

Auf Haller freut sich der 27-Jährige jedoch besonders. „Mit Haller hatte ich in Frankfurt eine geile Zeit. Wir haben im Sommerurlaub schon länger Kontakt gehabt.“ Nun wollen die beiden auch in Dortmund eine geile Zeit haben.

Rubriklistenbild: © Marco Steinbrenner/Kirchner-Media

Mehr zum Thema