Testspiel in Asien

BVB besiegt Johor Southern Tigers trotz Defensiv-Bock: Malen trifft erneut

Johor Southern Tigers - Borussia Dortmund mit Donyell Malen
+
Der BVB hat gegen die Johor Southern Tigers gewonnen.

Der BVB hat auch das zweite Testspiel in Asien gewonnen. Gegen die Johor Southern Tigers traf erneut Donyell Malen. Es gab aber auch einen üblen Bock.

Aufstellung BVB 1. Halbzeit: Meyer - Semic, Hummels, Coulibaly, Schulz - Can, Gürpüz - Pasalic, Malen, Braaf - Nijnmah
Aufstellung BVB 2. Halbzeit: Meyer - Semic (61. Passlack), Papadopoulos, Coulibaly (61, Collins), Bueno - Özkan, Özcan - Bamba, Rijkhoff, Pohlmann - Broschinski

Begegnung: Johor Southern Tigers - BVB
Anstoß: Montag (28. November), 12 Uhr
Endstand: 1:4 (1:2)
Tore: 0:1 Nijnmah (11.), 0:2 Malen (31.), 1:2 Arif Aiman (41.), 1:3 Pohlmann (60.), 1:4 Bamba (69.)
Platzverweise:
Bes. Vorkommnisse:

BVB besiegt Johor Southern Tigers: Malen trifft erneut, Braaf mit heftigem Bock

14.01 Uhr: Abpfiff! Der BVB gewinnt das Testspiel gegen die Johor Southern Tigers mit 4:1. Dortmund war spielbestimmend und hatte vor allem im ersten Durchgang viele Chancen.

Malen, Braaf und Nijnmah wirbelten die Abwehr mehrmals durcheinander. Im zweiten Durchgang wurde es etwas ruhiger.

Braaf war es jedoch auch, der sich beim einzigen Gegentor in der ersten Halbzeit einen katastrophalen Bock leistet. Moritz Broschinski darf sich nach Abpfiff zudem einige deutliche Worte von Trainer Edin Terzic anhören nach der Aktion in der Nachspielzeit.

Noch heute geht es für den BVB bei der Asien-Tour nach Vietnam. Dort steht am Mittwoch (13 Uhr) das letzte Testspiel an, um 13 Uhr gegen die Nationalmannschaft Vietnams. Auch über dieses Spiel berichtet RUHR24 im Live-Ticker.

BVB gegen Johor Southern Tigers im Live-Ticker: Broschinski spielt nicht ab vor dem Tor

90.+2 Minute: Was macht denn Broschinski da? Er läuft mit Rijkhoff alleine auf das Tor zu, statt abzuspielen will er den Torwart umdribbeln und scheitert. Das war schwach.

90. Minute: Vier Minuten Nachspielzeit.

89. Minute: Fast nochmal eine Riesenchance für Johor! Doch Papadopoulos setzt dem Dribbling durch die Defensive gegen mehrere Dortmunder ein Ende im Strafraum.

87. Minute: Rijkhoff bedient Pohlmann am Strafraum, doch der Angreifer bleibt an seinem Gegenspieler mit dem Ball hängen.

85. Minute: Özkan bedient Pohlmann auf links, der Dortmunder steht völlig frei, zieht mit rechts ab. Aber der Keeper hält den Schuss ins kurze Eck.

BVB gegen Johor Southern Tigers im Live-Ticker: Meyer mit erneuter Parade

82. Minute: Wieder Meyer auf dem Posten! Papadopoulos unterschätzt einen Ball, Moussa Sidibe sprintet dazwischen, scheitert aber an Meyer per Linksschuss.

81. Minute: Johor mit einer Chance! Nach Dribbling von links in die Mitte schließt der Johor-Angreifer ab, aber deutlich über das Dortmunder Tor.

80. Minute: Es wird etwas ruppiger, im Mittelfeld wird Bamba zu Fall gebracht und bleibt kurz liegen.

78. Minute: Und es geht weiter! Özcan ist sauer, schubst in der nächsten Szene seinen Gegenspieler weg und wird danach von einem Johor-Profi zur Rede gestellt. Der Dortmunder sieht Gelb.

BVB gegen Johor Southern Tigers im Live-Ticker: Rudelbildung beim Testspiel

77. Minute: Rudelbildung bei einem Testspiel! Ein Johor-Profi foult Bueno an der Torauslinie, der Dortmunder wollte die Entschuldigung des Gegners nicht akzeptieren, der ihn per Grätsche von den Beinen holte. Daraufhin schubsen sich die Profis beider Team etwas hin und her.

76. Minute: Nach dem Freistoß kommt Collins an den Ball, kann das Leder aber nicht unter Kontrolle bringen. Die Kugel rollt ins Toraus.

75. Minute: Hartes Einsteigen gegen Passlack auf rechts mit gestrecktem Bein. Der Dortmunder kann aber weitermachen. Freistoß für den BVB auf Höhe der Strafraumgrenze.

73. Minute: Johor zirkelt einen Freistoß von der linken Seite deutlich am langen Eck vorbei, Meyer muss nicht eingreifen.

71. Minute: Es geht weiter. Mittlerweile stehen mit Meyer, Passlack und Özcan nur noch drei etablierte Profi-Kräfte auf dem Platz. Dennoch ist der BVB spielbestimmend.

70. Minute: Nach dem Tor gibt es eine kurze Trinkpause.

69. Minute: Das 4:1 für Borussia Dortmund gegen die Johor Southern Tigers. Bamba wird von Özkan auf rechts bedient, zieht am Strafraum in die Mitte und zieht den Ball mit links in den rechten oberen Winkel.

69. Minute: TOOR FÜR DEN BVB!

BVB gegen Johor Southern Tigers im Live-Ticker: Testspiel vor über 30.000 Zuschauern

66. Minute: Papadopoulos zirkelt den Freistoß über das Tor. Indes ist nun klar: Über 30.000 Zuschauer sind heute im Stadion dabei, wie der BVB bekannt gibt.

65. Minute: Pohlmann wird kurz vor dem Strafraum rüde von den Beinen geholt. Gute Chance per Freistoß jetzt für den BVB aus 20 Metern, zentral vor dem Tor.

63. Minute: Das hätte das 2:3 sein müssen! Johor kontert stark und plötzlich taucht ein Angreifer vor Meyer auf. Der Keeper pariert aber den Schuss.

61. Minute: Dortmund wechselt erneut: Collins kommt für Coulibaly. Und auch Passlack ist für Semic drin.

BVB gegen Johor Southern Tigers im Live-Ticker: Pohlmann erhöht auf 3:1

60. Minute: Pohlmann trifft zum 3:1! Özkan bedient den Angreifer stark zentral, Pohlmann wackelt erst einen Gegenspieler aus und lässt dann dem Torwart im Strafraum per „Chip“ keine Chance.

60. Minute: TOOR FÜR DEN BVB!

59. Minute: Wieder eine gute Freistoß-Flanke von Johor, Syafiq Ahmad kommt zum Kopfball, der Ball geht aber weit vorbei.

BVB gegen Johor Southern Tigers im Live-Ticker: Papadopoulos sieht nach 12 Minuten Gelb

58. Minute: Gelb für Papadopoulos nach einem Foulspiel im Mittelfeld.

57. Minute: Özcan tankt sich im Strafraum durch, spielt einen Heber auf Papadopoulos, der aber seinen Gegenspieler fünf Meter vor dem Tor zu Fall bringt.

55. Minute: Fast eine Chance für Johor, doch Özcan kann eine Freistoß-Flanke per Kopf zur Ecke klären. Diese kann dann Meyer abfangen.

BVB gegen Johor Southern Tigers im Live-Ticker: Neue Aufstellung für Halbzeit zwei

54. Minute: Die BVB-Aufstellung sieht jetzt so aus: Meyer - Semic, Papadopoulos, Coulibaly, Bueno - Özkan, Özcan - Bamba, Rijkhoff, Pohlmann - Broschinski

53. Minute: Der BVB lässt erst einmal den Ball zirkulieren nach den vielen Wechseln. Nur noch Meyer, Semic und Coulibaly sind aus der ersten Halbzeit verblieben.

49. Minute: Behandlungspause, Coulibaly ist nach einem Zweikampf verletzt. Er kann aber weitermachen.

47. Minute: Erste Ecke für den BVB, doch die Hereingabe segelt durch den Strafraum der Gastgeber über alle Spieler hinweg.

13.11 Uhr: Das Spiel geht weiter, der BVB hat offenbar nahezu durchgewechselt. Wir dröseln das gleich auf.

BVB gegen Johor Southern Tigers im Live-Ticker: Heftiger Braaf-Bock nach Führung

12.54 Uhr: Halbzeitpause! Der BVB ist gegen die Johor Southern Tigers spielbestimmend und hatte viele Chancen. Justin Nijnmah und Donyell Malen brachten Dortmund mit 2:0 in Führung, doch dann kam Johor plötzlich nach einem katastrophalen Bock von Jayden Braaf zum 1:2-Anschluss. Zu allem Überfluss hat sich womöglich Malen verletzt, er hatte in der Schlussphase der ersten Halbzeit Probleme mit dem unteren Rücken.

45.+3 Minute: Nochmal Johor mit einer starken Chance! Bergson zieht einen Freistoß aus 30 Metern von rechts per Vollspannschuss knapp am langen Eck vorbei.

45. Minute: Bei der Ecke wird Keeper Meyer zu sehr in Bedrängnis gebracht von Bergson, Freistoß für den BVB. Es gibt drei Minuten Nachspielzeit.

44. Minute: Der BVB jetzt unter Druck! Bergson dribbelt sich auf links durch, kommt aber an Hummels nicht vorbei. Ecke für Johor.

43. Minute: Malen wirkt übrigens wieder mit, hält sich aber weiter den unteren Rücken.

BVB gegen Johor Southern Tigers im Live-Ticker: Katastrophaler Defensiv-Bock

41. Minute: Das Stadion bebt! Braaf leistet sich als letzter Mann einen katastrophalen Abwehrfehler, als er kurz vor der Mittellinie in eigener Hälfte Arif Aiman austanzen will. Der Johor-Flügelspieler erobert das Leder und hat freie Bahn. Er bleibt eiskalt vor Meyer und trifft per Flachschuss zum 1:2 ins lange Eck.

41. Minute: Tor für Johor!

40. Minute: Daumen hoch vom Physio, Malen kann wohl weitermachen. Noch steht er aber am Spielfeldrand und wird behandelt.

39. Minute: Malen wird von Pasalic geschickt, bekommt den Ball aber nicht am Keeper vorbei. Dabei verletzt sich der Niederländer im Zweikampf mit dem Torwart und einem Abwehrspieler am Rücken und muss behandelt werden.

37. Minute: Johor muss wechseln: Für Afiq kommt Safiq Rahim. Can kann aber weitermachen.

35. Minute: Puh, das sah böse aus. Can scheppert mit Afiq Fazial mit den Köpfen zusammen, beide müssen behandelt werden.

BVB gegen Johor Southern Tigers im Live-Ticker: Justin Nijnmah fast mit einem Traumtor

34. Minute: Hui, fast ein Traumtor! Malen tanzt sich auf links durch, flankt flach rein und Nijnmah hält die Hacke hin. Der Ball geht knapp am rechten unteren Eck vorbei.

33. Minute: Gürpüz bedient Pasalic vor dem Strafraum, der es mit links versucht. Keeper Farizal hält den Ball erst im Nachfassen.

BVB gegen Johor Southern Tigers im Live-Ticker: Torjäger Malen schlägt wieder zu

31. Minute: Das 2:0! Jetzt landet der Ball im Netz. Malen versucht es erst mit links von der rechten Seite, der Torwart pariert. Schulz nimmt das Leder auf, bedient erneut Malen, der nun mit rechts genau an den Innenpfosten schießt.

31. Minute: TOOOR FÜR DEN BVB!

30. Minute: Wieder ist es Braaf, der nun von Malen geschickt wird. Er hätte auf Nijnmah quer spielen können, entscheidet sich aber für den Schuss. Der geht, wie bei Malen soeben, knapp am langen Eck vorbei.

28. Minute: Schulz dribbelt durch das Mittelfeld, schickt Braaf, der seinen Gegenspieler links im Strafraum ausdribbelt, dann fast auf Höhe der Torlinie zum Torwart läuft, aber diesen aus spitzem Winkel nicht überwinden kann.

BVB gegen Johor Southern Tigers im Live-Ticker: Nächste Dortmunder Chance durch Donyell Malen

26. Minute: Nächste Chance für den BVB und natürlich ist es wieder Malen. Nijnmah schickt den Niederländer, der von links knapp das lange Eck per Flachschuss verfehlt.

25. Minute: Semic erobert sich stark am gegnerischen Strafraum den Ball vom Gegenspieler, doch sein Zuspiel in die Mitte wird abgeblockt.

24. Minute: Kurze Unterbrechung, ein Spieler der Johor Southern Tigers wird behandelt. Währenddessen schnappt sich Edin Terzic seinen Spieler und Torschützen Nijnmah und redet deutlich auf den 22-Jährigen ein.

23. Minute: Kurzer Aufschrei im Stadion, ein steiler Ball auf Corbin-Ong ist etwas zu weit, Meyer kann zupacken.

BVB gegen Johor Southern Tigers im Live-Ticker: Torjäger Bergson verärgert nach Zuspiel

21. Minute: Bergson da Silva ist übrigens der Rekord-Torschütze der Johor Southern Tigers. In 19 Liga-Spielen schoss er 29 Tore. Hinzu kamen sieben Treffer in sechs Pokal-Partien. Johor gewann zuletzt den neunten Meistertitel in Folge.

20. Minute: Die Johor Southern Tigers werden etwas mutiger. Ein langer Ball auf Stürmer Bergson, das Zuspiel war aber vor der Annahme des Brasilianers schon im Aus. Der ärgert sich und schießt den Ball weg.

18. Minute: Aiman versucht sich auf rechts gegen Schulz durchzudribbeln, zeigt einige Übersteiger. Doch der Dortmunder bleibt cool, der BVB kann am eigenen Strafraum klären.

BVB gegen Johor Southern Tigers im Live-Ticker: Gastgeber fast mit einem Eigentor

16. Minute: Hui, fast ein Eigentor! Braaf möchte Schulz vor dem Strafraum bedienen, ein Spieler von Johor haut dazwischen und befördert den Ball fast ins eigene Tor. Das Leder zischt flach nur wenige Zentimeter am Pfosten vorbei.

14. Minute: Johor versucht sich mal durchzudribbeln per Doppelpass, doch den Pass von Arif Aiman kann Hummels gekonnt abfangen. Auf der Gegenseite kann sich Malen auf links durchdribbeln, versucht Gürpüz im Fünfer zu finden – der Mittelfeldspieler verpasst knapp.

13. Minute: Huch, kuriose Situation: Pasalic möchte mit links eine Ecke ausführen, rutscht dabei aber komplett weg, landet auf dem Rücken. Der Ball fliegt direkt ins Toraus.

BVB gegen Johor Southern Tigers im Live-Ticker: Youngster Nijnmah trifft zur Führung

11. Minute: Da ist das 1:0! Malen wird im Strafraum von Nijnmah freigespielt, versucht es von links. Torwart Farizal kann nur nach vorne abwehren, wo Nijnmah abstaubt.

11. Minute: TOOR FÜR DEN BVB!

10. Minute: Wieder Malen mit einer Schuss-Chance, aber sein Versuch aus 20 Metern von der linken Seite wird abgeblockt.

9. Minute: Für den Torwart geht es weiter. Und weiterhin spielt nur der BVB, bei dem Nijnmah auf rechts auf die Reise geschickt wird, seine Flanke wird aber zur Ecke abgeblockt.

BVB gegen Johor Southern Tigers im Live-Ticker: Torwart muss behandelt werden

7. Minute: Der BVB dribbelt sich durch die Mitte, am Sechzehner kommt Malen mit der Pike an den Ball, doch kein Problem für Torwart Farizal. Der muss jetzt jedoch behandelt werden, er hat offenbar einen Schlag aufs Knie zuvor abbekommen.

6. Minute: Aktuell hält der BVB den Ball in den eigenen Reihen und findet noch keine Lücke in der Defensive Johors. Das Tempo ist aber auch noch nicht allzu hoch.

5. Minute: Pasalic dribbelt sich auf links mit Tempo durch, doch seine Flanke segelt über alle Mitspieler hinweg ins Seitenaus.

4. Minute: Die Stimmung im Stadion ist großartig! Mit vielen Trommeln und lauten Gesängen machen die Fans der Johor Southern Tigers ordentlich Lärm.

3. Minute: Erste Chance für den BVB! Malen zirkelt einen Freistoß von der linken Seite auf die lange Ecke, der Ball knallt an die Latte. Der Torwart war mit den Fingerspitzen noch dran.

BVB gegen Johor Southern Tigers im Live-Ticker: Malen mit erstem Angriff

1. Minute: Malen versucht sich direkt mal am Strafraum durchzutanken. Johor klärt zur Ecke. Eine anschließende Flanke von Malen wird geklärt.

12.05 Uhr: Anpfiff!

12.03 Uhr: Jetzt sind die Spieler auf das Spielfeld gelaufen, jeden Moment geht es los. Der BVB spielt in gelben Trikots mit schwarzer Hose, die Johor Southern Tigers ganz in Blau mit roten Elementen auf dem Trikot.

BVB gegen Johor Southern Tigers im Live-Ticker: Spiel beginnt mit etwas Verzögerung

12.01 Uhr: Im sehr futuristisch anmutendem Stadion, bei dem die Wände nach innen und außen in Blau-Rot leuchten, knallen gerade die Bässe aus den Lautsprechern. Die Ersatzspieler sitzen bereits auf der Bank, gleich kommen die Spieler aufs Feld.

12 Uhr: Das Spiel beginnt mit einer kleinen Verzögerung. Noch sind die Teams nicht aus dem Kabinengang gekommen.

BVB gegen Johor Southern Tigers im Live-Ticker: Stadion mit Platz für 40.000 Zuschauern

11.54 Uhr: Das Stadion ist schon recht gut gefüllt. Kurz vor dem Anpfiff noch ein Blick auf das Wetter in Malaysia: 28 Grad, bewölkt. Es hat den Tag über geregnet.

11.39 Uhr: Der BVB gastiert heute im Sultan Ibrahim Stadium. Laut offiziellen Angaben soll das Stadion 40.000 Zuschauern Platz bieten. Es wurde am 22. Februar 2020 nach vierjährige Bauphase eröffnet.

BVB gegen Johor Southern Tigers im Live-Ticker: Vier Änderungen in der Startelf

11.29 Uhr: Bei Borussia Dortmund standen dieser Tage nicht nur sportliche Elemente auf dem Tagesplan. Der BVB war zum Sightseeing inklusive Ducktour in Singapur unterwegs, RUHR24 hat exklusive Bilder.

11.18 Uhr: Im Vergleich zum ersten Testspiel, dem 7:2 gegen die Lion City Sailors, wechselt Trainer Edin Terzic auf vier Positionen. Statt Felix Passlack, Salih Özcan, Ole Pohlmann und Moritz Broschinski spielen heute Lion Semic, Mats Hummels, Göktan Gürpüz und Justin Nijnmah.

BVB gegen Johor Southern Tigers im Live-Ticker: Neuer Torjäger startet wieder

11.09 Uhr: Wieder steht Donyell Malen in der Startaufstellung. Der „neue“ Torjäger des BVB, der dreimal gegen die Lion City Sailors traf, soll heute erneut für die Tore sorgen.

11.07 Uhr: Auf der Bank des BVB sitzen: Lotka - Özcan, Passlack, Aning, Rijkhoff, Collins, Bueno, Papadopoulos, Bamba, Özkan, Michel, Pohlmann und Broschinski.

BVB gegen Johor Southern Tigers im Live-Ticker: Die Aufstellung ist da

11.06 Uhr: Da ist die Aufstellung von Borussia Dortmund für das heutige Testspiel gegen die Johor Southern Tigers:
Meyer - Semic, Hummels, Coulibaly, Schulz - Can, Gürpüz - Pasalic, Malen, Braaf - Nijnmah

+++ Hallo und herzlich willkommen zum Live-Ticker des Spiel von Borussia Dortmund gegen die Johor Southern Tigers. Der Anpfiff in Malaysia erfolgt heute um 12 Uhr mitteleuropäischer Zeit +++

BVB gegen Johor Southern Tigers im Live-Ticker: Zweites Testspiel der Asien Tour steht an

Heute steht das zweite Testspiel im Rahmen der Asien-Reise des BVB an. Ohne sämtliche WM-Fahrer besiegte der BVB die Lion City Sailors in Singapur mit 7:2 (3:0). Donyell Malen schnürte einen Dreierpack, Samuel Bamba traf doppelt und Julian Rijkhoff sowie Justin Njinmah durften je ein Tor bejubeln.

Trainer Edin Terzic wechselte einmal komplett durch, weshalb insgesamt 22 Profis und Nachwuchskicker zum Einsatz kamen. Zwar mit nach Singapur gereist, aber nach Sprunggelenksproblemen noch nicht ganz fit war Marco Reus. Mats Hummels wurde geschont und schaute sich die Partie entspannt an.

Exklusive Einblicke: BVB-Profis auf Sightseeing-Tour in Singapur

Einige BVB-Spieler und -Verantwortliche auf Asia-Tour
Einige BVB-Spieler sind auf Asia-Tour. In Singapur hatten sie Zeit für eine kleine Sightseeing-Runde. © Marco Steinbrenner/Kirchner-Media
Einige BVB-Spieler und -Verantwortliche auf Asia-Tour
Einige BVB-Spieler sind auf Asia-Tour. In Singapur hatten sie Zeit für eine kleine Sightseeing-Runde. © Marco Steinbrenner/Kirchner-Media
Einige BVB-Spieler und -Verantwortliche auf Asia-Tour
Einige BVB-Spieler sind auf Asia-Tour. In Singapur hatten sie Zeit für eine kleine Sightseeing-Runde. © Marco Steinbrenner/Kirchner-Media
Einige BVB-Spieler und -Verantwortliche auf Asia-Tour
Einige BVB-Spieler sind auf Asia-Tour. In Singapur hatten sie Zeit für eine kleine Sightseeing-Runde. © Marco Steinbrenner/Kirchner-Media
Einige BVB-Spieler und -Verantwortliche auf Asia-Tour
Einige BVB-Spieler sind auf Asia-Tour. In Singapur hatten sie Zeit für eine kleine Sightseeing-Runde. © Marco Steinbrenner/Kirchner-Media
Einige BVB-Spieler und -Verantwortliche auf Asia-Tour
Einige BVB-Spieler sind auf Asia-Tour. In Singapur hatten sie Zeit für eine kleine Sightseeing-Runde. © Marco Steinbrenner/Kirchner-Media
Einige BVB-Spieler und -Verantwortliche auf Asia-Tour
Einige BVB-Spieler sind auf Asia-Tour. In Singapur hatten sie Zeit für eine kleine Sightseeing-Runde. © Marco Steinbrenner/Kirchner-Media
Einige BVB-Spieler und -Verantwortliche auf Asia-Tour
Einige BVB-Spieler sind auf Asia-Tour. In Singapur hatten sie Zeit für eine kleine Sightseeing-Runde. © Marco Steinbrenner/Kirchner-Media
Einige BVB-Spieler und -Verantwortliche auf Asia-Tour
Einige BVB-Spieler sind auf Asia-Tour. In Singapur hatten sie Zeit für eine kleine Sightseeing-Runde. © Marco Steinbrenner/Kirchner-Media
Einige BVB-Spieler und -Verantwortliche auf Asia-Tour
Einige BVB-Spieler sind auf Asia-Tour. In Singapur hatten sie Zeit für eine kleine Sightseeing-Runde. © Marco Steinbrenner/Kirchner-Media
Einige BVB-Spieler und -Verantwortliche auf Asia-Tour
Einige BVB-Spieler sind auf Asia-Tour. In Singapur hatten sie Zeit für eine kleine Sightseeing-Runde. © Marco Steinbrenner/Kirchner-Media
Einige BVB-Spieler und -Verantwortliche auf Asia-Tour
Einige BVB-Spieler sind auf Asia-Tour. In Singapur hatten sie Zeit für eine kleine Sightseeing-Runde. © Marco Steinbrenner/Kirchner-Media
Einige BVB-Spieler und -Verantwortliche auf Asia-Tour
Einige BVB-Spieler sind auf Asia-Tour. In Singapur hatten sie Zeit für eine kleine Sightseeing-Runde. © Marco Steinbrenner/Kirchner-Media
Einige BVB-Spieler und -Verantwortliche auf Asia-Tour
Einige BVB-Spieler sind auf Asia-Tour. In Singapur hatten sie Zeit für eine kleine Sightseeing-Runde. © Marco Steinbrenner/Kirchner-Media
Einige BVB-Spieler und -Verantwortliche auf Asia-Tour
Einige BVB-Spieler sind auf Asia-Tour. In Singapur hatten sie Zeit für eine kleine Sightseeing-Runde. © Marco Steinbrenner/Kirchner-Media
Einige BVB-Spieler und -Verantwortliche auf Asia-Tour
Einige BVB-Spieler sind auf Asia-Tour. In Singapur hatten sie Zeit für eine kleine Sightseeing-Runde. © Marco Steinbrenner/Kirchner-Media
Einige BVB-Spieler und -Verantwortliche auf Asia-Tour
Einige BVB-Spieler sind auf Asia-Tour. In Singapur hatten sie Zeit für eine kleine Sightseeing-Runde. © Marco Steinbrenner/Kirchner-Media
Einige BVB-Spieler und -Verantwortliche auf Asia-Tour
Einige BVB-Spieler sind auf Asia-Tour. In Singapur hatten sie Zeit für eine kleine Sightseeing-Runde. © Marco Steinbrenner/Kirchner-Media
Einige BVB-Spieler und -Verantwortliche auf Asia-Tour
Einige BVB-Spieler sind auf Asia-Tour. In Singapur hatten sie Zeit für eine kleine Sightseeing-Runde. © Marco Steinbrenner/Kirchner-Media
Einige BVB-Spieler und -Verantwortliche auf Asia-Tour
Einige BVB-Spieler sind auf Asia-Tour. In Singapur hatten sie Zeit für eine kleine Sightseeing-Runde. © Marco Steinbrenner/Kirchner-Media
Einige BVB-Spieler und -Verantwortliche auf Asia-Tour
Einige BVB-Spieler sind auf Asia-Tour. In Singapur hatten sie Zeit für eine kleine Sightseeing-Runde. © Marco Steinbrenner/Kirchner-Media
Einige BVB-Spieler und -Verantwortliche auf Asia-Tour
Einige BVB-Spieler sind auf Asia-Tour. In Singapur hatten sie Zeit für eine kleine Sightseeing-Runde. © Marco Steinbrenner/Kirchner-Media

BVB gegen Johor Southern Tigers im Live-Ticker: Nächste Malen-Show in Malaysia?

Inzwischen ist der BVB-Tross weiter nach Malaysia gereist, wo das nächste Marketing-Testspiel gegen die Johor Southern Tigers ansteht. Es ist davon auszugehen, dass Borussia Dortmund wieder mit einer bunten Mischung aus Stars und Talenten antritt.

Die spannenden Fragen vor dem Testspiel gegen die Johor Southern Tigers: Bleibt Donyell Malen in Malaysia weiter so treffsicher? Darf der aussortierte BVB-Flop Nico Schulz wieder von Anfang an spielen? Wie ist der Stand bei Marco Reus und Mats Hummels? All das wird später beantwortet. Das ist der Kader für die Asien Tour:

  • 6 Salih Özcan     
  • 11 Marco Reus    
  • 14 Nico Schulz    
  • 15 Mats Hummels
  • 21 Donyell Malen
  • 23 Emre Can
  • 30 Felix Passlack
  • 33 Alexander Meyer
  • 35 Marcel Lotka   
  • 34 Jayden Braaf
  • 37 Lion Semic
  • 39 Prince Aning
  • 40 Julian Rijkhoff
  • 41 Nnamdi Collins
  • 42 Göktan Gürpüz
  • 44 Soumaila Coulibaly
  • 45 Guille Bueno
  • 46 Marco Pasalic
  • 47 Antonios Papadoupolus
  • 48 Samuel Bamba
  • 49 Justin Njinmah
  • 54 Can Özkan
  • 55 Falko Michel
  • 56 Ole Pohlmann
  • 57 Moritz Broschinski