Neuer Stürmer ist da

BVB-Transfer von Sébastien Haller: Borussia Dortmund verkündet Wechsel

Sébastien Haller folgt beim BVB auf Erling Haaland. Borussia Dortmund hat den Transfer nach langer Wartezeit bestätigt.

Update, Mittwoch (6. Juli), 17.05 Uhr: Das Warten hat ein Ende! Der BVB hat am Mittwochnachmittag (6. Juli) den Transfer von Sébastien Haller verkündet.

Borussia Dortmund teilte auf seiner Homepage mit, dass der Stürmer einen Vierjahresvertrag beim BVB bis zum 30. Juni 2026 unterschrieben habe. Über die Ablösesumme, die der Klub an Ajax Amsterdam überweist, macht der BVB keine Angaben (alle BVB-Transfer-News bei RUHR24).

„Wir freuen uns sehr, dass wir in Sébastien Haller einen gestandenen Mittelstürmer verpflichten konnten, der zuletzt in der Champions League für Furore gesorgt hat, der insbesondere aber auch die Bundesliga kennt und seine Klasse und hohe Abschlussqualität dort bereits unter Beweis gestellt hat“, wird Sportdirektor Sebastian Kehl von Borussia Dortmund zitiert.

Haller soll am kommenden Wochenende zur Mannschaft stoßen und die obligatorische Leistungsdiagnostik absolvieren. Der 28 Jahre alte Stürmer wird beim BVB die Rückennummer 9 tragen, teilte der BVB weiter mit.

BVB-Transfer von Sébastien Haller: Zeitpunkt für Vorstellung jetzt klar

Erstmeldung, Sonntag (3. Juli), 22.27 Uhr: Dem Juli messen BVB-Fans eine besondere Bedeutung bei: Immerhin ist es der Monat, in dem Borussia Dortmund den Transfer von Sébastien Haller verkünden will. Allerdings verstrichen die ersten Tage im Sommermonat, ohne dass sich etwas getan hat – bis jetzt.

PersonSebastien Haller
Geboren22. Juni 1994 (Alter 28 Jahre), Ris-Orangis, Frankreich
PositionSturm
Größes1,9 Meter

BVB-Transfer von Sébastien Haller: Neuste Entwicklungen bringen Klarheit

Der Transfer des Ajax-Stars gen BVB gilt als fix, allerdings sollte auf Wunsch des niederländischen Meisters die Verkündung in den Juli verlegt worden sein. Am Donnerstag (23. Juni) wurde der Stürmer-Star zum Medizincheck nach Dortmund eingeflogen. Diesen absolvierte er im Knappschaftskrankenhaus unter den Augen von Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun.

Der Transfer von Sebastien Haller zum BVB gilt als fix. Neuste Entwicklungen belegen das.

Die Ruhr Nachrichten berichteten über die Ankunft Hallers in Dortmund mit Bildern. Der 28-Jährige sei demzufolge mit dem Privatjet eingeflogen.

Das Lokalblatt berichtete darüber hinaus, dass die Westfalen für den Nachfolger von Erling Haaland rund 35 Millionen Euro an Ajax Amsterdam überweisen. Eine stolze Summe, die die Borussia auf sich nimmt (mehr Transfer-News zum BVB bei RUHR24).

BVB-Transfer von Sébastien Haller dürfte in der ersten Juli-Woche verkündet werden

Davon erhoffen sich die Schwarz-Gelben einen Spieler mit Tor-Garantie. Und das wohl nicht zu Unrecht: In der vergangenen Saison in der Eredivisie erzielte Sébastien Haller in 31 Einsätzen 21 Tore. Darüber hinaus bereitete er sieben weitere vor.

Der Medizincheck ist absolviert, die ersten Tage hat er in Dortmund verbracht, die Ablösesumme ging bereits an Ajax Amsterdam: Der Transfer-Verkündung von Sébastien Haller, dessen Wechsel in den Niederlanden auf Unverständnis trifft, steht nichts mehr im Wege.

Laut Ruhr Nachrichten dürfte der BVB nach dem ersten Juli-Wochenende Nägel mit Köpfen machen. In dieser Woche dürfte den Fans von Borussia Dortmund der Nachfolger von Erling Haaland – und somit auch Transfer Nummer sechs – offiziell vorgestellt werden.

Rubriklistenbild: © Francois Walschaerts/AFP; Collage: RUHR24

Mehr zum Thema