FC Bayern gegen BVB: Bayerns Javi Martinez lobt Matthias Sammer ausgiebig

Javi Martinez meldet sich vor dem Duell mit den BVB zurück. Für den Spieler des FC Bayern kommt es zum Wiedersehen mit Leitfigur Matthias Sammer.

  • Bayern-Spieler Javi Martinez lobt Matthias Sammer ausgiebig.
  • Dem Spanier wurde vom BVB-Funktionär damals die bayrische Philosophie vermittelt.
  • Zudem sieht Javi Martinez beim Charakter viele Gemeinsamkeiten

Javi Martinez: Matthias Sammer erklärte mir Bayerns Leitspruch

Matthias Sammer war von 2012 bis 2016 als Sportvorstand beim FC Bayern tätig. Während dieser Zeit nahm er einige Spieler unter seine Fittiche. Besonders bei Javi Martinez konnte der jetzige BVB-Funktionär punkten. Dies hat der bayrische Defensivspieler vor dem Liga-Kracher gegen Dortmund verraten.

„Mia san mia“ ist ein Leitspruch, den ich wohl keinem Fußballfan in Deutschland erläutern muss. Für mich war er allerdings neu, als ich 2012 nach München kam“, schreibt Javi Martinez in seiner Kolumne für dasSocrates Magazin. „Was dahintersteckt, erklärte mir damals Matthias Sammer.“

Javi Martinez lobt Charakter des BVB-Funktionärs

Egal ob beim FC Bayern oder jetzt beim BVB. Matthias Sammer ist allgemein für seinen großen Ehrgeizig und seine Bereitschaft akribisch zu arbeiten bekannt. Nicht selten wählt der 52-Jährige dabei eine klare Ansprache. 

Wie Javi Martinez berichtet, imponierte ihm sofort diese Art. Er sieht sich mit dem deutschen Manager charakterlich auf Augenhöhe. „Seine Leidenschaft für den Fußball ähnelt meiner stark. Wir haben auch einen ähnlichen Charakter, denke ich. Uns beiden ist die Kommunikation nach außen nicht so wichtig, wie die Dinge intern klar und deutlich anzusprechen“, erklärt Javi Martinez

Auch in puncto Ehrgeiz kann sieht der Verteidiger Gemeinsamkeiten. Er liebe es ebenso sich auf dem Platz mit den besten Spielern und Klubs der Welt zu messen. Mit dem klaren Ziel zu gewinnen. 

Am Samstagabend setzte sich Javi Martinez mit dem FC Bayern gegen Matthias Sammer und den BVB durch. Borussia Dortmund zeigte dabei eine ernüchternde Vorstellung. Die Einzelkritik und Noten für die BVB-Profis bei der Pleite gegen den FC Bayern.

Rubriklistenbild: © dpa