Bartra: Noch einmal abtauchen...

+

Die neue Bundesliga-Saison startet am 26. August. Beim BVB hat das Training begonnen. Aber Moment mal, was macht Marc Bartra denn dann in Griechenland?

Am 26. August geht es wieder los! Die neue Bundesliga-Saison startet. Bei unseren BVB-Stars hat das Training schon wieder angefangen. Aber Moment mal, was macht Marc Bartra denn dann in Griechenland?

Dortmund - Wer mit zur Europameisterschaft geflogen ist, darf sich noch ein wenig länger ausruhen. Innenverteidiger Marc Bartra ist mit Spanien bereits im Viertelfinale ausgeschieden. Er kann sich noch bis Sonntag die Sonne auf den Bauch scheinen lassen. Und das tut er gemeinsam mit seiner Frau Melissa Jiménez ausgiebig. Das Paar ist derzeit auf Mykonos.

Auf Instagram ansehen

Auf Instagram ansehen

Ob die neue Wohnung in Dortmund wohl schon fertig eingerichtet ist? Bartra verstärkt in der Saison 2016/17 die Innenverteidigung beim BVB. Er wechselte vom FC Barcelona in den Pott.

Auch andere Nationalspieler befinden sich derzeit noch in der Regenerationsphase. Der Schweizer Torwart Roman Bürki, Nuri Sahin und sein türkischer Landsmann Emre Mor sowie Christian Pulisic, der bei der Copa America für die USA mitgespielt hat, werden am 18. Juli zurückerwartet.

Noch einer ist neu dabei in dieser Saison. Raphael Guerreiro kommt als frischgebackener Europameister.

Auf Instagram ansehen

Er wird am 1. August seinen Dienst beim BVB antreten. Mit Julian Weigl und Lukasz Piszczek ist der Kader dann komplett. Wir freuen uns schon drauf, auch wenn wir die vielen Bilder aus dem Urlaub immer gern angeschaut haben.