Bild: dpa

Beim Zeltfestival Ruhr 2019 in Bochum müssen Tausende Fans auf das Konzert von Sängerin Namika verzichten. Denn der Veranstalter hat die Show, die heute (21. August) laufen sollte, abgesagt.

  • Namika sagt sämtliche Konzerte im Sommer ab, darunter auch den Auftritt beim Zeltfestival Ruhr in Bochum.
  • Die Fans der Sängerin dürfen stattdessen zur Show von Gentleman gehen.
  • Die 27-Jährige kommt im Dezember nach Dortmund ins FZW.

Nach Auftritten von Sunrise Avenue, Cro und Nico Santos, dem eine witzige Panne passierte, sollte heute eigentlich Namika ihre Hits wie „Lieblingsmensch“ und „Je ne parle pas francais“ performen. Doch eine Erkrankung macht ihr einen Strich durch die Rechnung. Stattdessen dürfen ihre Fans ein anderes Konzert beim Zeltfestival Ruhr besuchen.

Zeltfestival Ruhr: Mehrere Namika-Konzerte von Absage betroffen

Das Zeltfestival Ruhr und die Sängerin veröffentlichten die ernüchterne Nachricht auf Facebook. Von der Konzert-Absage sind sämtliche Sommerkonzerte der 27-Jährigen betroffen. Dazu zählt wohl auch der Auftritt mit Sing-meinen-Song-Moderator Michael Patrick Kelly in Münster.

„Ich bin gesundheitlich nicht dazu in der Lage, meine anstehenden Konzerte im Sommer zu spielen. Es tut mir wirklich Leid und ich habe mir diese Entscheidung nicht leicht gemacht […]“

Sängerin Namika auf Facebook über ihre Konzert-Absagen, darunter auch zum Zeltfestival Ruhr in Bochum.

Namika bittet dafür bei ihren Fans auf Facebook um Verzeihung. Damit die Besucher des Zeltfestival Ruhr nicht komplett auf Live-Musik verzichten müssen, hat der Veranstalter eine kuriose Lösung gefunden.

Gentleman statt Namika – oder Geld zurück

Denn anstatt zu Namika dürfen ihre Fans am Abend kostenlos zu Gentleman. Dafür müssen die Tickets an der Abendkasse einfach getauscht werden. Es sei aber auch möglich, bei Rückgabe der Tickets das Geld zurück zu bekommen.

Gentleman spielt wie geplant heute (21. August) beim Zeltfestival Ruhr in Bochum am Kemnader See.

Die Fans von „The Dome“ sind auch enttäuscht. Das Musikfest 2019 in der Lanxess Arena in Köln fällt nämlich aus.

Und einen kleinen Trost gibt es dennoch für alle, die Namika in NRW live erleben wollen. Denn am 10. Dezember spielt sie ein Konzert im FZW in Dortmund. Zuvor ist sie im Carlswerk Victoria in Köln. Karten für die Show im Freizeitzentrum West gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen.