Event in der City

Weihnachtsmarkt Bochum lockt mit Gratis-Aktion am 10. Dezember

Wer am zweiten Adventssamstag nach Bochum möchte, kann sich auf eine Gratis-Aktion freuen. Möglich macht es die Bogestra.

Bochum – Alle ruhigen Feiertage im November in NRW sind vorbei, die Adventszeit hat begonnen. In Bochum hat der Weihnachtsmarkt seit knapp zwei Wochen geöffnet, zahlreiche Menschen haben sich bereits mit dem ersten Glühwein und Naschereien versorgt. Damit noch mehr Menschen die Weihnachtsstimmung in der Stadt genießen können, haben sich das Verkehrsunternehmen Bogestra und die Stadtverwaltung eine besondere Gratis-Aktion ausgedacht.

Bogestra lockt in Bochum mit Gratisfahrtag für Bus und Bahn

Wer am zweiten Adventssamstag (10. Dezember) keine Lust auf eine ewige Parkplatzsuche in Bochum hat, kann auf Busse und Straßenbahnen der Bogestra umsteigen. Denn: An diesem Samstag ist Gratisfahrtag für alle Bus- und Bahnlinien im Bochumer Stadtgebiet.

Auch Regionalbahnen (RB), Regionalexpress (RE) und S-Bahnen können dann gratis genutzt werden, schreibt das Verkehrsunternehmen aus dem Ruhrgebiet auf seiner Webseite.

Weihnachtsmarkt in Bochum besuchen – Bus- und Bahnfahren am 2. Adventssamstag kostenlos

Beschlossen wurde dieser Gratisfahrtag vom Rat der Stadt Bochum. Dadurch sollen mehr Menschen in die Innenstadt kommen, um den durch die Corona-Pandemie gebeutelten Handel zu stärken. Die Bogestra weist in diesem Zusammenhang auch auf die Vorteile der Aktion für den Klimaschutz hin.

Die Bogestra lockt mit einer Gratis-Aktion (Symbolbild).

Den ersten Gratisfahrtag in Bochum gab es bereits am 21. Dezember 2019. Anlass war die Einführung des „Netz 2020“ – ein Zukunftsplan für den Nahverkehr in der Ruhrgebietsstadt.

Rubriklistenbild: © Daniele Giustolisi/RUHR24

Mehr zum Thema