Schlager-Träume im Ruhrgebiet

Großer Schlager-Star singt 2023 im Starlight Express Bochum

Bochum bietet eine ganz besondere Location für Events und Konzerte. Lange wurde das Starlight-Express-Theater dafür nicht genutzt. Jetzt kündigt sich Beatrice Egli an.

Bochum – Das Starlight-Express-Theater am Stadionring bietet besondere Möglichkeiten. Nicht nur die drehbaren Sitze sind außergewöhnlich, auch die Licht- und Bühnentechnik ist ideal für zum Beispiel Konzerte. Eine lange Zeit wurden die Ressourcen nur für die eigene Show ausgeschöpft. Nun kündigen sich gleich zwei Stars für Bochum mit Konzerten an.

Beatrice Egli kommt 2023 nach Bochum und steigt auf Starlight-Bühne

Sieben Jahre lang fanden keine externen Shows beim Starlight Express in Bochum statt, wie die WAZ berichtet. Doch 2023 ändert das die Schlager-Ikone und DSDS-Gewinnerin Beatrice Egli (34). Fans müssen sich allerdings noch gedulden. Erst am 7. November 2023 macht sie mit ihrer Tour „Volles Risiko“ halt in Bochum.

Ein weiterer Künstler konnte die besondere Location 2023 für sich gewinnen. Der britische Musiker Nik Kershaw (64) ist vor allem für den Song „The Riddle“ bekannt und steht bereits am 8. Mai 2023 auf der eigentlichen Musical-Bühne. Wie die WAZ berichtet, finden die Konzerte an den Ruhetagen montags und dienstags im Theater statt (mehr News aus Bochum bei RUHR24).

Starlight Express kann mehr als Musical. Bereits zwei Mal hat im Theater schon ein Konzert stattgefunden. 2023 geht es damit weiter.

Bisher war nur der Essener Künstler Jörg Bausch in den Genuss der Location gekommen. Seitdem gab es eine lange Pause von etwa sieben Jahren. Ob in Zukunft öfter Konzerte bei Starlight Express in Bochum stattfinden könnten, bleibt vorerst ungewiss. Zuletzt hatte der Diebstahl einer Starlight-Express-Figur für Schlagzeilen gesorgt.

Rubriklistenbild: © Eibner/ agefotostock/ Imago/ Collage: RUHR24

Mehr zum Thema