Hochzeitskorso auf A40: Anzeige gegen Braut und Bräutigam nach Straßenblockade in Bochum

Hochzeitskorso. Foto: dpa/epa/Anatoly Maltsev
+
Hochzeitskorso. Foto: dpa/epa/Anatoly Maltsev

Bochum/NRW - Am Donnerstagabend (13. Juni) stoppte die Polizei Bochum - mal wieder - einen Hochzeitskorso. Diesmal blockierte die Hochzeitsgesellschaft die A40.

Am Donnerstagabend (13. Juni) stoppte die Polizei Bochum - mal wieder - einen Hochzeitskorso. Diesmal blockierte die Hochzeitsgesellschaft die A40.

  • Rund 20 Fahrzeuge beteiligt
  • Beide Spuren der A40 blockiert

Gegen 21.20 Uhr meldeten Zeugen bei der Polizei Bochum, dass mehrere hochwertige Autos die Hochstraße in Bochum-Wattenscheid blockieren würden. Lautes Hupen und Warnblinklicht begleitete das Schauspiel.

Rund 20 Autos beteiligten sich - wie auch bei einem weitere Hochzeitskorso auf der A2 und der A45 - sich an der Aktion. Beamte in mehrere Streifenwagen nahmen die Verfolgung auf, als der Autokorso auf die A40 fuhr.

Hochzeitskorso auf A40 blockiert beide Spuren

Dort setzte die Korsoteilnehmer ihre Fahrt mit eingeschaltetem Warnblinklicht in Richtung Dortmund fort. Dabei behinderten die Fahrer des Hochzeitskorsos durch die Nutzung beider Fahrspuren andere Verkehrsteilnehmer.

+++ A40: Stau nach Unfall in Essen+++

In Dortmund gelang es den Beamten schließlich, die Kolonne zu überholen und von der Autobahn zu lotsen. Zuletzt musste die Polizei in Gelsenkirchen gleich zwei Hochzeitskorsos auflösen. Doch immer wieder treiben es Hochzeitsgesellschaften in NRW auf die Spitze.

Die Polizei konfrontierte den 29-Jährigen Trauzeugen aus Marl, die 19-Jährige Braut aus Bochum und den 26-Jährigen Bräutigam, ebenfalls aus Marl, mit den zahlreichen Verkehrsverstößen und löste den Korso auf.

+++ A45 bei Schwerte: Nächste Hochzeitsgesellschaft blockiert Autobahn +++

Auch wenn die Beschuldigten sich - anders als dieser Verkehrsrowdy in Bochum - einsichtig zeigten, schrieben die Beamten Anzeigen wegen Nötigung und gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr. Die Ermittlungen dauern an. Denn bei Hochzeitskorsos gelten die Regeln der Straßenverkehrsordnung - egal ob nach Hochzeiten oder Fußballspielen.