Bochum: Vermisstes 17-jähriges Mädchen aus Wattenscheid wieder da!

+
Bochum: Polizei teilt mit, dass die vermisste 17-Jährige aus Wattenscheid wieder da ist. Foto: Oliver Berg/dpa

Bochum/NRW - Die 17-Jährige aus Wattenscheid war zwei Tage lang verschwunden. Heute ist sie nun wohlbehalten wieder aufgetaucht, wie die Polizei Bochum mitteilte.

Das 17-jährige Mädchen aus Wattenscheid bei Bochum wurde seit Samstag (2. November) vermisst. Die Polizei Bochum bat die Bürger um Mithilfe. Heute ist die Vermisste wieder aufgetaucht.

  • Seit Samstag (2 November) war die 17-Jährige Emelie Marie aus Wattenscheid verschwunden.
  • Die Polizei Bochum suchte intensiv nach der Jugendlichen und bat um Mithilfe.
  • Heute ist die Vermisste in Herne wohlbehalten wieder aufgetaucht.

Bochum: 17-Jährige aus Wattenscheid wieder da

Update (2. November), 14.32 Uhr: Am heutigen Morgen ging der Aufruf durch die Medien. Die Polizei Bochum hatte ein Foto der Vermissten aus Wattenscheid veröffentlicht und um Mithilfe bei der Suche gebeten.

Nun ist die 17-Jährige in Herne wieder aufgetaucht. Außerdem gehe es dem Mädchen gut, wie die Polizei mitteilte.

Bochum: Emelie (17) aus Wattenscheid wird vermisst

Ursprungsmeldung (2. November), 13.14 Uhr: Wo ist Emelie Marie C.? Seit Samstag (2. November) ist die 17-Jährige verschwunden. Zuletzt hat man sie da in der Wohnung ihrer Eltern in Wattenscheid bei Bochum gesehen.

Seitdem weiß niemand, wo das Mädchen ist. Und dabei könnte sie in großer Gefahr sein. Denn nach Angaben der Polizei besteht die Möglichkeit, dass die Jugendliche womöglich mit suizidalen Gedanken unterwegs ist und droht, sich das Leben zu nehmen.

Telefonseelsorge

Wer Hilfe benötigt oder sich in einer vermeintlich ausweglosen Situation befindet, kann sich rund um die Uhr kostenlos an die Telefonseelsorge wenden:

  • 0800/111 0 111
  • 0800/111 0 222

Die Polizei sucht deshalb mit Hochdruck nach Emelie und bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung.

Polizei Bochum bittet um Mithilfe im Falle des vermissten Mädchens

Auch aus diesem Grund hat die Polizei Bochum nun das Foto der 17-Jährigen aus Wattenscheid veröffentlicht. Die Jugendliche wird wie folgt beschrieben:

  • Rund 1,80 Meter groß
  • Emelie hat eine kräftige Figur.
  • Lange blonde Haare und blaue Augen.

Zum Zeitpunkt des Verschwindens soll sie außerdem Folgendes getragen haben:

  • Ein graues Sweatshirt
  • Schwarze Turnschuhe der Marke Adidas

Wer das Mädchen gesehen hat oder Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen kann, wird gebeten sich unverzüglich in Bochum bei dem Kriminalkommissariat 12 zu melden. Hinweise werden außerdem unter der Notrufnummer 110 entgegengenommen.

Weitere Vermisstenmeldungen im Ruhrgebiet

Auch in Duisburg verschwand Anfang September die 26-jährige Mine. Die Vermisste hat einen fünfjährige Sohn. Auch hier bat die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe.

Ebenso wie bei der Suche nach dem vermissten 15-jährigen Mädchen aus Herne Mitte Oktober. Diese tauchte zum Glück nach zwei Tagen wieder auf.