Tödlicher Crash

Tragödie an U-Bahn-Station in Bochum: Mann aus Dortmund stirbt bei dramatischem Unfall

+
Lastwagenfahrer prallt gegen Fahrstuhlhäuschen in Bochum.

Ein Mann aus Dortmund ist in Bochum gegen den Fahrstuhl einer U-Bahn-Station gekracht. Er starb nach dem Unfall im Krankenhaus.

  • In Bochum ist ein Lkw-Fahrer aus Dortmund am Dienstag tödlich verunglückt.
  • Er krachte mit seinem Fahrzeug vor einen Aufzug einer U-Bahn-Station.
  • Die Polizei hat eine Vermutung, woran es gelegen haben könnte.

Bochum/Dortmund - Nach einem schweren Unfall in Bochum ist am Dienstag (21. Januar) ein 56-jähriger Lastwagenfahrer gestorben. Er war zuvor mit seinem Lkw an der Herner Straße gegen ein Fahrstuhlhäuschen gefahren.

Bochum: Lastwagenfahrer aus Dortmund stirbt nach Unfall

Der 56-jährige Mann aus Dortmund war nach Angaben der Polizei Bochum gegen 8 Uhr in der Innenstadt von Bochum unterwegs. Kurz vor der Feldsieper Straße verlor er offenbar das Bewusstsein und rollte mit seinem Muldenkipper bei Rot über die Kreuzung.

Auf der anderen Seite prallte er gegen das Fahrstuhlhäuschen der dortigen U-Bahn-Station "Feldsieper Straße". Zeugen des Unfalls hatten den Mann bereits aus dem Fahrerhaus gerettet, als die Sanitäter eintrafen. Diese mussten den lebensgefährlich verletzten Mann noch vor Ort wiederbeleben.

Unfall in Bochum: Fahrer stirbt im Krankenhaus

Nach Angaben der Feuerwehr Bochum kann auch ein internistischer Notfall nicht ausgeschlossen werden. Anschließend wurde der Fahrer aus Dortmund in ein Krankenhaus gebracht. Dort starb er nach Angaben der Polizei jedoch am Mittag.

Weitere Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Der Fahrstuhl sei zum Zeitpunkt des Unfalls außer Betrieb gewesen. Den Schaden schätzen die Beamten auf rund 30.000 Euro.

Wegen des Einsatzes und der anschließenden Bergungsarbeiten war die Herner Straße bis etwa 9.30 Uhr komplett gesperrt.

Frau stirbt bei Unglück in Dortmund

Es ist der zweite tödliche Unfall binnen weniger Tage im Ruhrgebiet. Erst am Montag starb eine Frau in Dortmund, nachdem sie gestolpert war und von einem Lastwagen überrollt wurde.

Mittlerweile sucht die Polizei in diesem Fall weitere Zeugen, die das Unglück gesehen haben.