Foto-Fahndung

Bochum: Gruppe schlägt Mann am Hauptbahnhof bewusstlos - jetzt sucht die Polizei einen jungen Täter

In Bochum kam es im Dezember zu einer Prügelei. Jetzt fahndet die Polizei mit einem Foto.
+
In Bochum kam es im Dezember zu einer Prügelei. Jetzt fahndet die Polizei mit einem Foto.

Am Hauptbahnhof in Bochum kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen. Jetzt fahndet die Polizei mit einem Foto nach den Tätern. 

  • In Bochum kam es bereits im Dezember zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen.
  • Zwei Männer und eine junge Frau wurden dabei plötzlich angegriffen.
  • Die Polizei fahndet nun nach einem mutmaßlichen Täter.

Bochum/NRW - Die Polizei Bochum sucht aktuell nach mehreren Personen, die bereits im Dezember vergangenen Jahres mit einer anderen Gruppe in einen Konflikt geraten sein sollen. Von einem der mutmaßlichen Täter liegt jetzt ein Foto vor.

Stadt

Bochum

Fläche

145,4 km²

Einwohner

364.742 (Stand 2016)

Bürgermeister

Thomas Eiskirch

Bochum: Zwei Personengruppe raten aneinander - Polizei sucht mit Foto nach Täter

Der Vorfall ereignete sich bereits am 26. Dezember 2019 (Donnerstag). Gegen 4 Uhr am Morgen kam es vor einem Lokal an der Ferdinandstraße 13 in Bochum zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen.

Beteiligt waren offenbar zwei Gruppen, wobei eine die andere, darunter zwei junge Männer und eine junge Frau, mit Tritten und Schlägen attackiert haben soll, wie die Pressestelle der Polizei Bochum berichtet. Die Gründe hierfür sind nicht näher bekannt.

Polizei Bochum fahndet mit Foto - Wer kennt den jungen Mann?

Dabei verlor einer der beiden Männer durch einen Schlag gegen den Kopf das Bewusstsein. Bisher sollen die Ermittlungen der Polizei noch nicht zur Identifizierung der Täter aus einer der Gruppen geführt haben. Allerdings fahnden die Beamten jetzt mit einem Foto nach einem Verdächtigen (alle Artikel über Bochum aus RUHR24.de).

Die Polizei Bochum fahndet nach diesem jungen Mann.

Fotofahndung Bochum: Polizei teilt Bild von Überwachungskamera für weitere Ermittlungen

Der auf dem Foto zu sehende, junge Mann soll ich unmittelbar vor der Auseinandersetzung mit mehreren Personen mit anderen in dem Lokal in der Ferdinandstraße aufgehalten haben. Das Bild, mit dem die Polizei Bochum nun fahndet, stammt von einer Überwachungskamera. Der junge Mann trägt:

  • Dunkelbraune Haare
  • Dunkelbrauner Kinn- und Schnurrbart
  • Dunkle Jacke mit großem Fellkragen

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 31 der Polizei in Bochum zu seinen Geschäftszeiten unter der Rufnummer 0234/909 8105 oder außerhalb der Bürodienstzeit unter der Durchwahl -4441 entgegen.

Mehr zum Thema